>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Vierzig Jahre. Ein Lebensbericht

Ungekürzte Lesung. MP3 Format

Die Gründung der DDR erlebt Günter de Bruyn im Alter von 22 Jahren – ihr Ende mit 63. Von diesen 40 Jahren berichtet er hier. Er beschreibt seine Arbeitsjahre als Bibliothekar in Ost-Berlin und die ersten Erfolge als Schriftsteller, die ihn auch im Westen bekannt machen. Er schildert Begegnungen mit Schriftstellern wie Heinrich Böll, Wolf Biermann und Christa Wolf sowie mit SED-Funktionären wie Hermann Kant und Klaus Höpcke. Immer wirft er auch einen kritischen Blick auf das eigene Handeln als Bürger eines diktatorischen Staates, gewissenhaft und schonungslos. Sylvester Groth liest die ungekürzte Fassung dieses beeindruckenden Lebensberichtes.

Ungekürzte Lesung mit Sylvester Groth
1 mp3-CD | Laufzeit 504 min
Portrait

Sylvester Groth, geboren 1958 in Jerichow, ist ein beliebter Schauspieler und Hörbuchsprecher. Nach einer langen Theaterkarriere mit Stationen in Dresden, Berlin, Wien und München war er in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen, u.a. in »Der Vorleser«, »Buddenbrooks« und »Inglourious Basterds«. An der Seite von Claudia Michelsen ermittelt er regelmäßig im Magdeburger »Polizeiruf 110«.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Sylvester Groth
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862315536
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 504 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zwischenbilanz
    von Günter de Bruyn
    eBook
    9,99
  • Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten
    von Becky Chambers
    (19)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.