In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Vielleicht morgen

Roman

(26)
Seine Philosophielesungen sind stets überfüllt, als Harvard-Professor hat er es geschafft – eigentlich müsste Matthew Shapiro glücklich sein. Er ist es aber nicht. Jedenfalls nicht mehr, seit der Tod seiner Frau ihn und ihren gemeinsame Tochter einsam zurückließ. Auch die junge Sommelière Emma Lovenstein hat sich mit ihrer Anstellung im Sterne-Restaurant »Imperator« beruflich ihren Traum erfüllt. Doch der Erfolg konnte sie nicht vor der tiefen Krise bewahren, die die Trennung von ihrem Liebhaber François in ihr auslöste. Zu tief sitzt der Schmerz über seine Entscheidung, nach Jahren des Hinhaltens doch bei seiner Frau und den Kindern zu bleiben. Seitdem ist das Lächeln aus Emmas Leben verschwunden. Bis zu dem Tag, als Matthew auf einem Flohmarkt etwas kauft, das ihr Leben für immer verändern wird: Einen gebrauchten Laptop mit der Signatur »Emma L.« …
Rezension
»Fesselt ungemein.«, Darmstädter Echo, 19.11.2014
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit großer Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor. Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht. Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492968171
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 8.130
eBook
8,99
bisher 9,99

Sie sparen: 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36415064
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (24)
    eBook
    8,99
  • 44242634
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (36)
    eBook
    12,99
  • 40990895
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (46)
    eBook
    8,99
  • 44242635
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    eBook
    8,99
  • 40990893
    Wirst du da sein?
    von Guillaume Musso
    (20)
    eBook
    8,99
  • 37909602
    Eine himmlische Begegnung
    von Guillaume Musso
    (12)
    eBook
    8,99
  • 37101990
    Ein Engel im Winter
    von Guillaume Musso
    eBook
    8,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (26)
    eBook
    9,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (15)
    eBook
    14,99
  • 32495042
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (102)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kann man das Schicksal beinflussen?“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Mathew Shapiro ist Philosophiedozent in Boston, Emma ist Sommeliere in New York. Mathew hat vor fast genau einem Jahr seine geliebte Frau Kate bei einem Unfall verloren, er lebt allein mit seiner kleinen Tochter, aufrecht gehalten von Bier und angstlösenden Medikamenten und von April, seiner Mitbewohnerin. Emma hat ihren Job, ihren Mathew Shapiro ist Philosophiedozent in Boston, Emma ist Sommeliere in New York. Mathew hat vor fast genau einem Jahr seine geliebte Frau Kate bei einem Unfall verloren, er lebt allein mit seiner kleinen Tochter, aufrecht gehalten von Bier und angstlösenden Medikamenten und von April, seiner Mitbewohnerin. Emma hat ihren Job, ihren Hund Clovis, aber sonst nicht viel mehr. Als ihr Liebhaber Francois ankündigt, sich doch nicht von seiner Ehefrau trennen zu wollen, aber dennoch sie sich warm halten will, schlägt die Depression voll zu.
Mathew kauft bei einem Flohmarkt einen alten Laptop.
Darauf finden sich alte Bilder, und er stellt fest, dass er damit mit Emma kommunizieren kann. Aber sie lebt im Jahr 2010, er im Jahr 2011, wie sie sehr bald feststellen müssen. Die sich anfänglich anbahnende Liebesgeschichte mündet in eine Zeitreise oder doch in einen Thriller???

„Vielleicht morgen“

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Matthew Shapiro ist ein gebrochener Mann seit er seine Frau Kate verloren hat. Alleine kümmert er sich um das gemeinsame Kind und versucht jeden Tag hinter sich zu bringen. Als er eines Tages mit einer Frau chattet, die ihm sehr gut gefällt ändert sich sein grauer Alltag. Doch wer ist diese Frau wirklich? Ein packender Roman, der zuerst Matthew Shapiro ist ein gebrochener Mann seit er seine Frau Kate verloren hat. Alleine kümmert er sich um das gemeinsame Kind und versucht jeden Tag hinter sich zu bringen. Als er eines Tages mit einer Frau chattet, die ihm sehr gut gefällt ändert sich sein grauer Alltag. Doch wer ist diese Frau wirklich? Ein packender Roman, der zuerst wie eine schöne Liebesgeschichte beginnt und sich in einen spannenden Thriller entwickelt. Wieder ein gelungener Musso, mit viel Spannung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 32495042
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    eBook
    9,99
  • 41087420
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 39300799
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    eBook
    12,99
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    eBook
    13,99
  • 35424204
    Eines Abends in Paris
    von Nicolas Barreau
    eBook
    9,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 28203465
    Die geheimen Jahre
    von Judith Lennox
    eBook
    9,99
  • 38635280
    Menu d'amour
    von Nicolas Barreau
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
15
9
1
1
0

Vielleicht morgen von Guillaume Musso
von einer Kundin/einem Kunden aus Klagenfurt am 05.08.2015

Hatte zuvor ein paar Bücher von ihm in der Hand und war eher skeptisch, da es mir zu sehr nach Romanzen klang. Wie positiv ich überrascht wurde, als ich mich aufgrund der sehr positiven Buchhändlerbewertung entschlossen hatte, diese Geschichte doch zu lesen. Anfangs, wie ich es vermutet hatte, ging... Hatte zuvor ein paar Bücher von ihm in der Hand und war eher skeptisch, da es mir zu sehr nach Romanzen klang. Wie positiv ich überrascht wurde, als ich mich aufgrund der sehr positiven Buchhändlerbewertung entschlossen hatte, diese Geschichte doch zu lesen. Anfangs, wie ich es vermutet hatte, ging es um etwas Verwirrung auf beiden Seiten der Protagonisten, da sie erst nach einiger Zeit bemerken, dass ihre Lebensstränge nicht im gleichen Jahr verlaufen. Er lebt im Jahr 2011 und sie im Jahr 2010. Eben über diesen einen Laptop können sie miteinander kommunizieren. Mit der Zeit entwickelt sich die Handlung immer spannender, vor allem als der Kontakt zwischen den beiden abrupt abbricht und sich ein echter Krimi entwickelt, worin es um Leben und Tod geht!! Aber... auch die Liebe kommt nicht zu kurz... ;-) Sehr empfehlenswert, ich wurde positiv überrascht und ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihm!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Zeitreisenden
von Mirjana Mitteregger aus St.Johann am 09.11.2014

Mit diesem Roman versteht es G. Musso, sein Können unter Beweis zu stellen, in dem er uns mit einer Story, die eine Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem Krimi ist, zu begeistern, welche in 2 Zeitebenen spielt. Professor Matthew Shapiro unterrichtet an der Havard Universität und da seine Frau... Mit diesem Roman versteht es G. Musso, sein Können unter Beweis zu stellen, in dem er uns mit einer Story, die eine Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem Krimi ist, zu begeistern, welche in 2 Zeitebenen spielt. Professor Matthew Shapiro unterrichtet an der Havard Universität und da seine Frau bei einem Autounfall tödlich verunglückt ist, lebt er mit seiner viereinhalbjährigen Tochter Emily und der Untermieterin April zusammen. Eines Tages kauft er auf einem Straßenflohmarkt einen gebrauchten Laptop. Dieser gehörte Emma Lovenstein, die aktuell in einer Krise steckt, da ihr ihr langjähriger Geliebter unmissverständlich klargemacht hat, dass er seine Frau und die Kinder nicht verlassen wird. Matthew schreibt Emma, nachdem er ein paar Fotos und eine Mailadresse auf dem Laptop gefunden hat, eine Nachricht, in der er sie fragt, ob er ihr die Bilder schicken kann. Da Emma aber im Jahr 2010 lebt und Matthew im Jahr 2011, ist für Emma diese Mail unverständlich und sie antwortet ihm, dass das unmöglich ihr Laptop sein kann und somit auch nicht ihre Bilder und damit nimmt eine Geschichte ihren Lauf, die in ihrer Handlung nicht vorhersehbar ist. Wie alle seine bisherigen Bücher habe ich auch dieses sehr schnell ausgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Typisch Musso
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 26.11.2014
Bewertet: Paperback

Das Buch hat mich gefesselt und ich wollte es nicht mehr aus der Hand legen, spannend bis zum Schluss mit einigen überraschenden Wendungen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0

Wird oft zusammen gekauft

Vielleicht morgen

Vielleicht morgen

von Guillaume Musso

(26)
eBook
8,99
bisher 9,99
+
=
Nachricht von dir

Nachricht von dir

von Guillaume Musso

(49)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen