Vielleicht mag ich dich morgen

Gekürzt (gekürzte Lesung)

(150)
Anna Alessi ist Historikerin, liebt ihren Job und hat sich mit ihren ewig unordentlichen Haaren und ihrem manchmal vorlauten Mundwerk abgefunden. Ein Mann für die romantischen Momente des Lebens wäre schon nett - aber ihr geht's gut, viel besser als sie jemals gehofft hätte. Denn als Jugendliche war sie dick und eigenbrötlerisch, ein beliebtes Zielobjekt für organisiertes Mobbing. Ausgerechnet ihr heimlicher Schwarm James Fraser trieb dies gekonnt auf die Spitze und stellte sie in seinem ärgsten Coup vor der gesamten Schule bloß. Als sie ihm 16 Jahre später bei einem Klassentreffen wieder begegnet, erkennt er sie nicht - so sehr hat sie sich äußerlich verändert. Doch auch Anna erkennt James kaum wieder. Er ist höflich. Reif. Sogar lustig. Können Menschen sich wirklich so verändern?
Portrait
Mhairi McFarlane wurde 1976 in Schottland geboren. Ihre geographischen Lebensdaten in Kurzform lauten Falkirk - Afrika - Milton Keynes - Nottingham und entsprechen in etwa dem Weg, den ein Designerkleidungsstück zurücklegt, bevor es in einem Laden zur Ruhe kommt.
Mhairis Ruhepol ist in Nottingham, wo sie mit einem Mann und einer Katze lebt. Bevor sie sich dort niederließ und als Journalistin arbeitete, studierte sie an der Universität Manchester. Mhairi kennt den Ort, an dem Rachel und Ben sich kennenlernen, also wie ihre Westentasche. Und wie ihre Figuren liebt sie es, ein Glas Wein zu trinken und bei gutem Essen mit Freunden zusammenzusitzen. Ihr Debüt ist "Wir in drei Worten".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Britta Steffenhagen
Anzahl Dateien 105
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732413935
Verlag Argon
Spieldauer 443 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 443 Minuten, 288.76 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43693703
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 42346924
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 45031617
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95
  • 45031630
    Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    (12)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 40666804
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 45652328
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid (Ungekürzte Lesung)
    von Fredrik Backman
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 41966440
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,35
  • 45139179
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (19)
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 45551146
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,99
  • 45384614
    Vielleicht mag ich dich morgen (Ungekürzte Lesung)
    von Mhairi McFarlane
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Lesenswert!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Anna war in der Schule das Mobbing-Opfer schlechthin. Sie war dick, hatte eine Zahnspange und vieles mehr. James war der fieseste von allen Schülern. Jahre später ist Anna eine ganz andere Person. Schlank, hübsch, erfolgreich und intelligent. Bei einem Klassentreffen will sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Doch als die an jenem Abend Anna war in der Schule das Mobbing-Opfer schlechthin. Sie war dick, hatte eine Zahnspange und vieles mehr. James war der fieseste von allen Schülern. Jahre später ist Anna eine ganz andere Person. Schlank, hübsch, erfolgreich und intelligent. Bei einem Klassentreffen will sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Doch als die an jenem Abend dort ist, erkennt sie keiner. Anna trifft auch auf James und er ist sofort fasziniert von der schönen Unbekannten. Schon nehmen die Dinge ihren Lauf… Ein leichter und lustiger Roman. Als Leser fühlt und leidet man mit Anna mit und hofft auf ein Happy End.

„Herrlicher Kitsch mit ernstem Kern“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

"Vielleicht mag ich dich morgen" ist nach "Wir in drei Worten" der zweite Roman der Schottin Mhairi McFarlane.

Anna, heute erfolgreiche Historikerin und Dozentin, hat ihre traumatische Jugend endlich hinter sich gelassen. Doch nach sechzehn Jahren erfolgreicher Verdrängung taucht ein Peiniger aus ihrer Schulzeit wieder in ihrem Leben
"Vielleicht mag ich dich morgen" ist nach "Wir in drei Worten" der zweite Roman der Schottin Mhairi McFarlane.

Anna, heute erfolgreiche Historikerin und Dozentin, hat ihre traumatische Jugend endlich hinter sich gelassen. Doch nach sechzehn Jahren erfolgreicher Verdrängung taucht ein Peiniger aus ihrer Schulzeit wieder in ihrem Leben auf. Wird sie James zur Rede stellen und dadurch alte Wunde wieder aufreißen, oder kommt alles ganz anders?

Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen. Wie erwartet, liegt diesem Buch eine witzige, teilweise kitschige und manchmal auch vorhersehbare Liebesgeschichte zugrunde, die sehr unterhaltsam und kurzweilig ist. Womit ich allerdings nicht gerechnet habe, ist der doch sehr ernsthafte Hintergrund, nämlich Mobbing. McFarlane greift dieses Thema sehr einfühlsam auf und zeigt, wie sehr Mobbing die weitere Entwicklung der Opfer und auch die daraus resultierenden Folgen Angehörige und Freunde beeinflussen kann.

Wer ein bisschen Kitsch mit eingeflochtener Ernsthaftigkeit mag, wird dieses Buch lieben. Ich kann es nur weiterempfehlen!

„„Vielleicht mag ich dich morgen“ die perfekte Urlaubslektüre für zwischendurch.“

Tanja S., Thalia-Buchhandlung St.Pölten

Anna und James müssen gemeinsam an einem Projekt arbeiten, das passt Anna gar nicht. Sie wollte mit ihrer Vergangenheit nichts mehr zutun haben vor allem mit James nicht, der sie immer in der Schule schikaniert hat.
Im Laufe der zusammen Arbeit erkennt Anna das sich James verändert hat und es momentan auch nicht leicht hat in seinem
Anna und James müssen gemeinsam an einem Projekt arbeiten, das passt Anna gar nicht. Sie wollte mit ihrer Vergangenheit nichts mehr zutun haben vor allem mit James nicht, der sie immer in der Schule schikaniert hat.
Im Laufe der zusammen Arbeit erkennt Anna das sich James verändert hat und es momentan auch nicht leicht hat in seinem Leben.
Aber kann Anna James, verzeihen nach allem, wie er mit ihr in der Schule damals umgegangen ist? Und wie reagiert er, wenn er erfährt, wer Anna wirklich ist?

Von beginn an sehr lang langatmig erzählt, erst in der Mitte startet die Geschichte so richtig durch.
Die Handlung ist sehr Klischee haft und oberflächlich.
Viele Dialoge sind, in die Länge gezogen aber mit einem Hauch Sarkasmus geschrieben, sodass man die ganze Geschichte flott und mit einem Schmunzeln lesen kann.

„Empfehlenswert! “

Tamara H., Thalia-Buchhandlung Lentia, Linz

"Vielleicht mag ich dich morgen" ist wie sein Vorgänger "Wir in 3 Worten" ein absolut toller, unterhaltsamer und erfrischend-spritziger Roman, der mich wieder von der ersten Seite an vollkommen überzeugen konnte!
Am besten gefallen mir an McFarlanes Büchern ihr lockerer Schreibstil und die witzigen Dialoge, die mir ab und dann ein
"Vielleicht mag ich dich morgen" ist wie sein Vorgänger "Wir in 3 Worten" ein absolut toller, unterhaltsamer und erfrischend-spritziger Roman, der mich wieder von der ersten Seite an vollkommen überzeugen konnte!
Am besten gefallen mir an McFarlanes Büchern ihr lockerer Schreibstil und die witzigen Dialoge, die mir ab und dann ein Schmunzeln entlocken! Bitte mehr!

„Wundervoller Roman“

Beate Ganser, Thalia-Buchhandlung Liezen

Anna war früher in der Schule nicht sehr beliebt und musste unter vielen Hänseleien leiden.
Jahre später steht das Klassentreffen an und obwohl sie abgenommen hat, fühlt sie sich nicht attraktiver. Sie geht hin, um mit der Vergangenheit abzuschließen und wird von niemandem erkannt.
James war früher sehr gemein zu Anna und jetzt erkennt
Anna war früher in der Schule nicht sehr beliebt und musste unter vielen Hänseleien leiden.
Jahre später steht das Klassentreffen an und obwohl sie abgenommen hat, fühlt sie sich nicht attraktiver. Sie geht hin, um mit der Vergangenheit abzuschließen und wird von niemandem erkannt.
James war früher sehr gemein zu Anna und jetzt erkennt er sie nicht wieder.
Durch ein Projekt haben sie auf einmal viel miteinander zu tun und verstehen sich überraschenderweise sehr gut. Doch wird Anna die Vergangenheit vergessen können und bleibt James so nett wenn er weiß wer sie wirklich ist?

Ich habe das Buch sehr genossen und empfehle es als leichte, unterhaltsame und wundervolle Lektüre unbedingt weiter.

„Chaos im Liebesleben!“

Karin Streimelweger, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Eine Liebesgeschichte wie sie auch im realen Leben vorkommt. Toll zu lesen und hoher Wiedererkennungswert garantiert, denn... wer kennt das innere Chaos in Sachen Liebe nicht? Eine Liebesgeschichte wie sie auch im realen Leben vorkommt. Toll zu lesen und hoher Wiedererkennungswert garantiert, denn... wer kennt das innere Chaos in Sachen Liebe nicht?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41932170
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 41966440
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (192)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,35
  • 42800352
    Nur einen Horizont entfernt (Gekürzt)
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 41535217
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 45031589
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 40466043
    Bridget Jones - Verrückt nach ihm
    von Helen Fielding
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 41932189
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 43027672
    Ein ganzes halbes Jahr (Ungekürzte Lesung)
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 37821907
    Liebe auf den ersten Kuss
    von Carly Phillips
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 42303454
    Was aus Liebe geschieht
    von Anna McPartlin
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42380076
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (66)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 40974430
    Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück/Am Rande des Wahnsinns
    von Helen Fielding
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
150 Bewertungen
Übersicht
60
61
15
11
3

Vielleicht mag ich dich morgen
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirna am 27.02.2016

Ein wirklich wundervoll erzähltes Buch mit einer bewegenden Geschichte. Wir kennen dass ja alle, dass man ab und zu mal Komplexe hat und sich nicht ausreichend fühlt wegen diesem und jenem..Nun, Anna kennt es besonders gut. Als Kind war die Historikerin schwer übergewichtig, hat deswegen schon einiger hinter sich.... Ein wirklich wundervoll erzähltes Buch mit einer bewegenden Geschichte. Wir kennen dass ja alle, dass man ab und zu mal Komplexe hat und sich nicht ausreichend fühlt wegen diesem und jenem..Nun, Anna kennt es besonders gut. Als Kind war die Historikerin schwer übergewichtig, hat deswegen schon einiger hinter sich. Jetzt sieht Anna nicht mehr so aus, im Gegenteil. Aber deswegen geht das Gefühl noch lange nicht wieder weg.. James´ Leben war bis vor Kurzem perfekt: ein Job, in dem er gutes Geld verdient, eine tolle Frau, die er liebte. Inzwischen liegt alles in Schutt und Asche, er wohnt allein mit einem undankbaren Kater in dem für ihn allein zu großen Haus. Sein Job ist für ihn nicht das Wahre und geht ihm im Moment tierisch auf den Zeiger. Anna hasst James. Er war der Ursprung ihrer größten Schmach. Sie treffen sich wieder, auf einem Klassentreffen. James erkennt Anna nicht. Sie ihn schon...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zum Glück war es nur die gekürzte Version
von Cora Lein aus Berlin am 22.07.2016

Inhalt: Aureliana wird in der Schule gemobt und beschließt nach ihrem Abschluß ihr Leben komplett zu ändern. 16 Jahre nachdem sie 16 war, findet ein Klassentreffen statt und die veränderte Anna stellt sich ihren größten Ängsten … Stil: Zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten mit der Stimme von Britta Steffenhagen. Ihre Stimmlage ist... Inhalt: Aureliana wird in der Schule gemobt und beschließt nach ihrem Abschluß ihr Leben komplett zu ändern. 16 Jahre nachdem sie 16 war, findet ein Klassentreffen statt und die veränderte Anna stellt sich ihren größten Ängsten … Stil: Zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten mit der Stimme von Britta Steffenhagen. Ihre Stimmlage ist sehr speziell und gerade für eine Geschichte dieser Art nicht wirklich passend. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass gerade ihre Art zu sprechen bei bestimmten Szenen (gerade die in denen es Anna / Aureliana wirklich dreckig ging und sie in ein Selbstgespräch verfiel) absolut genial besetzt war. Der Inhalt der Geschichte um Aureliana und James ist mir allerdings ziemlich übel aufgestoßen. Ich mag besondere Liebesgeschichten, aber diese war mir zu abstrus, wie kann sich ein Mobbingopfer in einen Menschen verlieben, der sie dermaßen fertig gemacht hat? Dies erinnert ja schon fast an eine Abhängigkeit – Stockholmsyndrom?! Charaktere: Ich konnte sehr gut mit Aureliana mitfühlen und litt mit ihr, als sie die schlimmen Erlebnisse in der Schule erlebte. Auch die innere Zerrissenheit war durch die ausdrucksstarke Stimme von Britta Steffenhagen absolut nachvollziehbar. Allerdings konnte ich Annas Handlungen in Bezug auf James nicht im Geringsten nachvollziehen. Ein Mensch, der einen so demütigt, dass man selbst im Alter noch Versagensängste aussteht und einem die schlimmsten Wörter an den Kopf wirft kann man nicht mögen – ich könnte es zumindest nicht und kann Annas Handlungen bzgl James daher in keinster Weise nachvollziehen. SPOILER ANFANG James beschimpft Anna und sagt ihr, dass sie früher halt eine häßliche Missgeburt war, kurze Zeit später gehen sie zusammen essen SPOILER ENDE James ist ein Mitläufer, der es zu nichts bringt und nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist, ich konnte ihn nie leiden und seinen Freund ebensowenig. Die Katze war toll und von Luther hätte ich gerne mehr erfahren! Cover: Das Cover ist nichtssagend und auf den ersten Blick würdigt es die Frau herab, weil er über ihr steht – ggf sage ich das aber nur, weil ich die Geschichte so sehe. Fazit: Ein Hörbuch, welches definitiv nicht für Mobbingopfer geeignet ist, alte Wunden können aufreißen. Für Menschen, die andere gehänselt haben ist es ebenfalls nicht geeignet, da diese dann merken, das alles wieder glattzubügeln ist. Daher nur für eine begrenzte Zielgruppe zu empfehlen und die müssen dann Liebesgeschichten mögen. Mir hat das Hörbuch nicht unbedingt zugesagt und daher vergebe ich nur 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Klassentreffen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2015
Bewertet: Paperback

Anna hat keine gute Erinnerungen an ihrer Schulzeit. Sie wurde sehr gemobbt, und auf dem Abschlussfest wurde sie zutiefst gedemütigt. Wenn also ein Klassentreffen ansteht, ist sie nicht gerade begeistert. Dennoch geht sie hin und trifft da auf James, der sie damals zur Lachnummer der ganzen Schule gemacht hat.... Anna hat keine gute Erinnerungen an ihrer Schulzeit. Sie wurde sehr gemobbt, und auf dem Abschlussfest wurde sie zutiefst gedemütigt. Wenn also ein Klassentreffen ansteht, ist sie nicht gerade begeistert. Dennoch geht sie hin und trifft da auf James, der sie damals zur Lachnummer der ganzen Schule gemacht hat. Er weiß aber nicht wer sie ist, denn sie hat sich seitdem sehr verändert. Auch beruflich bekommt sie es mit ihm tun. Anna und James kommen sich näher, aber kann sie je glücklich werden mit dem Mann, der ihr so weh getan hat? Mhairi McFarlane hat eine herrliche Geschichte geschrieben. Wunderbar zum Weglesen an einem schönen Sommerabend auf der Terrasse oder auf dem Balkon, am Besten ein Glas Wein und Taschentücher in Reichweite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?