>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Via Vienna

Roman

Via Vienna ist ein mehrdimensionaler und durch den Krieg in Bosnien gebrochener Blick auf die Wiener Befindlichkeiten und Merkwürdigkeiten, aber auch auf viele Persönlichkeiten der k. u. k. Monarchie, dem »Land für Genies«, wie Robert Musil sein Kakanien nannte.
Der Autor führt uns auf die Reise ins Wien in den Zeiten der Monarchie, zur Geburtsstätte großer künstlerischer und wissenschaftlicher Genies, bis in die Zeit der Moderne, er erzählt uns auf seine Art die Geschichten berühmter Persönlichkeiten ganz neu, von Freud über Kafka bis hin zu Romy Schneider. Voller Erzählkunst, Dramatik, Tragikomik, Melancholie, Gefühlswärme, häufig mit feiner Ironie, die den Unterhaltungswert dieses Buches steigert, bezaubert Via Vienna mit Geschichten über eine untergegangene Welt. Der Blickwinkel des Autors ist dabei nie einseitig. Es entfaltet sich ein mitteleuropäischer Gedankenhorizont, der weit in die Vergangenheit zurückreicht und immer zum Ende des 20. Jahrhunderts als zeitlichem Ausgangspunkt der »Reise« zurückkehrt, die gekennzeichnet ist von Krieg und Vertreibung.
Der Kritiker Filip David nennt das Buch ein »echtes erzählerisches Juwel« und fügt hinzu, es »vereinige in sich Essay, Reisebericht und dichterisches Erleben einer charakteristischen Stadt, die einen besonderen Platz in der wirklichen und mythologischen Geschichte Mitteleuropas einnimmt«.
Via Vienna enthält Essays und Schriften, die Mile Sotjić großteils als wöchentliche Kolumnen in den Wochenzeitungen Dani (Sarajevo) und Feral Tribune (Split, inzwischen eingestellt) veröffentlicht hat, aber auch einige bisher unveröffentlichte Texte.
Via Vienna ist 2008 in der Originalsprache sowohl in Beograd als auch in Zagreb erschienen.
Portrait
Mile Stojic, geboren 1955 in Dragicina (Bosnien und Herzegowina), studierte südslawische Sprachen und Literaturen in Sarajevo. Er war Mitherausgeber der Literaturmagazine Lica und Odjeci und Herausgeber der ersten postsozialistischen kroatischen Zeitschrift Tjednik. Nach seiner Flucht aus Sarajevo 1992 arbeitete er zehn Jahre lang als Lehrbeauftragter am Institut für Slawistik der Universität Wien. Mile Stojic veröffentlichte zahlreiche Lyrikbände. Der Autor zahlreicher Gedichtbände sowie von Erzählungen, Essays, Reiseaufzeichnungen und Träger zahlreicher Literaturpreise lebt heute als Dichter, Essayist, Kulturredakteur und Herausgeber wieder in Sarajevo.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85435-785-8
Verlag Drava Verlag
Maße (L/B/H) 212/135/18 mm
Gewicht 289
Buch (Kunststoff-Einband)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    (3)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (40)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.