Klassiker der österreichischen Küche finden

VgV / UVgO - Kommentar

Inklusive Unterschwellenbereich

Der deutsche Gesetzgeber wird im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der neuen EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird die Bundesregierung die VgV umfassend überarbeiten, insbesondere werden Vorschriften der VOL/A und der VOF in der VgV zusammengeführt. In der täglichen Vergabepraxis wird die VgV daher erheblich an Bedeutung gewinnen.
Die VgV 2016 wird insbesondere folgende Neuerungen enthalten:
- Innovationspartnerschaft als neue Vergabeart,
- Neue Voraussetzungen für die Wahl des Verhandlungsverfahrens,
- Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen,
- Neue Vorgaben zur Kommunikation (eVergabe),
- Nachweis der Eignung durch die Einheitliche Europäische Eigenerklärung sowie
- Zahlreiche Regelungskomplexe der VOL/A und VOF, insbesondere zur Verfahrensgestaltung, Auswahl und Prüfung der Unternehmen und Angebote, Durchführung von Wettbewerben und zur Vergabe von Architekten- und Ingenieursleistungen.
Der Kommentar zur VgV berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er knüpft an die hohe Qualität des Standardwerks zur VOL/A des Heraus-gebers Malte Müller-Wrede an und erläutert die einzelnen Normen der VgV prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Der Vergabepraktiker erhält hierdurch ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis.
Portrait
Autoreninfo: Herausgeber:
Der Herausgeber Malte Müller-Wrede ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der Kanzlei Müller-Wrede & Partner in Berlin. Er ist einer der bedeutendsten Juristen im Bereich des Vergaberechts und Herausgeber und Autor zahlreicher vergaberechtlicher Publikationen.
Die Autorenschaft setzt sich aus über 50 renommierten Vergaberechtlern aus Rechtsprechung, Ministerien, Verbänden, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Anwaltschaft zusammen:
Steffen Amelung (Frankfurt a.M.), Robin Bonsack (Hildesheim), Dr. Christian Braun (Leipzig), Dr. Jakob Brugger (Bozen), Gunnar Conrad (Berlin), Norbert Dippel (Bonn), Dr. Benjamin von Engelhardt (Berlin), Dr. Michael Eßig (München), Annelie Evermann (Berlin), Rainer Fahrenbruch (Dresden), Dr. Fehns-Böer (Frankfurt a.M.), Thomas Ferber (Darmstadt), Dr. Daniel Fülling (Berlin), Katja Gnittke (Berlin), Matthias Grünhagen (Berlin), Alla Gushchina (Stuttgart), Oliver Hattig (Köln), Anne Kathrin Henzel (Frankfurt a.M.), Dr. Lars Hettich (Düsseldorf), Veit Hirsch (Berlin), Dr. Andreas Hövelberndt (Duisburg), Dr. Lutz Horn (Frankfurt a.M.), Wiltrud Kadenbach (Leipzig), Dr. Hendrik Kaelble (Berlin), Dr. Hannes Kern (Stuttgart), Prof. Dr. Knauff (Jena), Dr. Oliver Kruse (Bayreuth), Dr. Irene Lausen (Wiesbaden), Sebastian Lischka (Berlin), Dr. Johannes Lux (Berlin), Dr. Bettina Maaser-Siemers (Hamburg), Thomas Maibaum (Berlin), David Meurers (Jena), Malte Müller-Wrede (Berlin), Dr. Friederike Mußgnug (Berlin), Dr. Benedikt Overbuschmann (Berlin), Dr. Marc Pauka (Frankfurt a.M.), Tatyana W. Peshteryanu (Frankfurt a.M.), Dr. Benjamin Pfannkuch (Kiel), Benjamin Pfohl (Aachen), Michael Pilarski (Hannover), Dr. Melanie Plauth (Berlin), Dr. Verena Poschmann (Berlin), Magnus Radu (Berlin), Dr. Marc Röbke (Berlin), Dr. Dr. Andreas Ruff (Berlin), Nadine Schade (Berlin), Dr. Kai-Uwe Schneevogl (Frankfurt a.M.), Dr. Albert Schnelle (Bremen), Holger Schröder (Nürnberg), Dr. Christof Schwabe (Frankfurt a.M.), Dr. Jan Bernd Seeger (Hamburg), Dr. Daniel Soudry (Berlin), Dr. Frank Sterner (Überlingen), Dr. Jörg Stoye (Frankfurt a.M.), Dr. Tobias Traupel (Duisburg), Dr. Cornelia Voigt (Berlin), Dr. Hajo Willner (München).
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Malte Müller-Wrede
Seitenzahl 2500
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8462-0556-3
Verlag Bundesanzeiger
Maße (L/B) 244/165 mm
Auflage 5. völlig neu bearbeitete Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
153,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44528243
    Kommentar zum GWB-Vergaberecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    153,20
  • 43788197
    GWB, VgV und VOB/A 2016
    von Malte Müller-Wrede
    Buch (Kunststoff-Einband)
    41,00
  • 43426419
    VOB/A
    Buch (gebundene Ausgabe)
    122,40
  • 48900623
    Vergaberecht - Ausgabe 2017
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,40
  • 42812243
    Sektvo
    von Michael Essig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    122,40
  • 55246286
    Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO 2017)
    von Rudolf Ley
    Buch (Taschenbuch)
    38,10
  • 40392351
    Vergabe von IT-Leistungen
    von Hans-Peter Kulartz
    Buch (Kunststoff-Einband)
    71,00
  • 71034947
    Karteikarten Grundrechte
    von Hans-Gerd Pieper
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,30
  • 43340895
    Landesrecht Sachsen
    von Jochen Rozek
    Buch (Taschenbuch)
    28,80
  • 867045
    Basistexte Öffentliches Recht (ÖffR)
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

VgV / UVgO - Kommentar - Thomas Damaske, Steffen Amelung, Lutz Horn, Irene Lausen, Nadine Schade

VgV / UVgO - Kommentar

von Thomas Damaske , Steffen Amelung , Lutz Horn , Irene Lausen , Nadine Schade

Buch (gebundene Ausgabe)
153,20
+
=
GWB – Kommentar - Steffen Amelung, Elisabeth Badenhausen-Fähnle, Hans-Werner Behrens, Jakob Hofmann, Bettina Tugendreich

GWB – Kommentar

von Steffen Amelung

Buch (gebundene Ausgabe)
163,50
+
=

für

316,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen