>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Versicherungsmathematik

Gegenstand der Versicherungsmathematik sind Modelle und Methoden zur Quantifizierung von Risiken in der Versicherungswirtschaft. Die Versicherungsmathematik ist damit ein Teilgebiet der Stochastik mit einer anwendungsspezifischen Ausprägung. Den Schwerpunkt dieses Buches bildet die Mathematik der Schadenversicherung. Aufbauend auf dem individuellen und dem kollektiven Modell für den Gesamtschaden eines Bestandes behandelt es grundlegende Aspekte der Tarifierung und der Schadenreservierung sowie die wichtigsten Formen der Rückversicherung und Methoden zum Vergleich von Risiken. Dabei erweist sich neben dem kollektiven Modell auch das multiplikative Modell als ein Grundstein der Modellierung. Darüber hinaus werden die elementaren Grundlagen der Finanzmathematik und der Lebensversicherung dargestellt und die erforderlichen Hilfsmittel der Stochastik entwickelt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 12.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-01175-7
Reihe Springer-Lehrbuch
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 23,6/15,9/2,2 cm
Gewicht 578 g
Auflage 3. überarbeitete u. erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
39,05
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Funktionentheorie 1
    von Eberhard Freitag, Rolf Busam
    eBook
    24,99
  • Grundprinzipien der Finanz- und Versicherungsmathematik
    von Peter Albrecht
    eBook
    50,40
  • Handbuch zur Schadenreservierung
    von Michael Radtke, Klaus D. Schmidt
    eBook
    69,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.