>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5

Historischer Roman

Adelina Burka 5

(19)
Ein spannender Kriminalroman, eingebettet in das fabenprächtige Gemälde des mittelalterlichen Köln.
Im frühen Dämmerlicht, als die Stadt zum Leben erwacht, nähert sich verstohlen eine Gestalt dem Haus von Apothekerin Adelina: Ihr Bruder Tilmann - schwer verwundet. Der Hauptmann der Kölner Stadtgarde kann nur noch ein paar Worte stammeln, bevor er zusammenbricht.
Die zweite Begegnung an diesem Morgen ist nicht weniger verstörend für Adelina: Ihr Bruder wird wegen Mordes gesucht. Von einer Verschwörung ist die Rede, im Zeughaus wurde eine Leiche gefunden, neben ihr Tilmanns Dolch. Was ist geschehen?
Während Tilmann mit dem Tode ringt, kämpft Adelina ihren eigenen Kampf: Soll sie den ungeliebten Bruder verraten, um ihre Familie zu schützen?
Rezension
?Ein Genuss, den Abend in Petra Schiers historischer Romanwelt zu verbringen Buechertitel.de
Portrait
Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Lektorin und Autorin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Serie Adelina Burka 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25922-7
Reihe Apothekerin Adelina 5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/125/43 mm
Gewicht 394
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44200441
    Vergeltung im Münzhaus / Adelina Burka Bd. 6
    von Petra Schier
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14608186
    Verrat im Zunfthaus / Adelina Burka Bd. 3
    von Petra Schier
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 30567191
    Das Haus in der Löwengasse
    von Petra Schier
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 6574296
    Tod im Beginenhaus / Adelina Burka Bd. 1
    von Petra Schier
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47872024
    Mörderjagd mit Inselblick
    von Christiane Franke
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44290525
    Spreeleichen
    von Renegald Gruwe
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 13887323
    Mord im Dirnenhaus / Adelina Burka Bd. 2
    von Petra Schier
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 17591377
    Der gläserne Schrein
    von Petra Schier
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45244162
    Die Astrologin
    von Ulrike Schweikert
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44192008
    Farben der Schuld / Kommissarin Judith Krieger Bd.4
    von Gisa Klönne
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11385438
    Das Werk der Teufelin / Almut Bossart Bd.2
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 14265234
    Die elfte Jungfrau / Almut Bossart Bd.4
    von Andrea Schacht
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 15155341
    Das brennende Gewand / Almut Bossart Bd.5
    von Andrea Schacht
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 16337960
    Gebiete sanfte Herrin mir
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 16418922
    Die Tochter der Hexe
    von Astrid Fritz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16418968
    Die Hexe von Freiburg
    von Astrid Fritz
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26019495
    Die Gewürzhändlerin
    von Petra Schier
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35146553
    Das Lied des Falken
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 37333017
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39213999
    Das Geheimnis von Stralsund
    von Sabine Weiss
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40779308
    Die Hebamme und die tote Hure
    von Sam Thomas
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 43765306
    Rheines Gold
    von Andrea Schacht
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
2
1
0
1

Tilmann unter Verdacht
von leseratte1310 am 22.08.2016

In diesem fünften Band der Reihe um die Apothekerin Adelina muss Adelina ihrem Bruder Tilmann helfen, der schwer verletzt zu ihr kommt. Tilmann ist Hauptmann der Kölner Stadtgarde und er war einer Verschwörung auf den Spuren. Dann erfährt Adelina, dass ihr Bruder des Mordes verdächtigt wird, ein Grund wieder... In diesem fünften Band der Reihe um die Apothekerin Adelina muss Adelina ihrem Bruder Tilmann helfen, der schwer verletzt zu ihr kommt. Tilmann ist Hauptmann der Kölner Stadtgarde und er war einer Verschwörung auf den Spuren. Dann erfährt Adelina, dass ihr Bruder des Mordes verdächtigt wird, ein Grund wieder eigene Ermittlungen anzustellen. Es ist schön, dass die Autorin alles Notwendige aus den früheren Bänden aufgreift, so dass jeder Adelina-Band für sich alleine gelesen werden kann. Aber wenn man die Bücher nacheinander liest, ist es als komme man zu guten Freunden zurück. Man erfährt sehr viel über das Leben im mittelalterlichen Köln und lernt eine Reihe sympathischer Charaktere kennen. Dass es weniger nette Menschen in diesen Geschichten gibt, ist klar, denn wir lesen auch immer über einen Kriminalfall. Aber alle Personen sind sehr gut und authentisch beschrieben. Adelina will immer das Beste für die Menschen um sich herum und die ihr am Herzen liegen. Sie liebt das Ermitteln und wenn jemandem Böses droht, wie in diesem Fall Tilmann, dann kann sie nicht anders, sie muss Licht in Dunkel bringen. Tilmann muss sich derweil über sein Gefühlsleben im klaren werden und Mira macht es ihm nicht einfach. Wieder ist der Kriminalfall spannend und für mich war es doch überraschend, als ich erfuhr, wer der Täter ist. Außerdem erfährt man, dass der „Kölsche Klüngel“ schon eine lange Tradition hat. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band, denn es macht sehr viel Spaß Adelina beim Ermitteln zu erleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wieder ein spannender historischer Krimi von Petra Schier
von vielleser18 aus Hessen am 20.08.2016

Verschwörung im Zeughaus ist der 6. Band aus der Adelina Reihe, die Bücher spielen im mittelalterlichen Köln und sind auch ohne Vorkenntnisse unabhängig voneinander zu lesen. Allerdings empfiehlt sich -wenn möglich- die Reihenfolge beim Lesen zu beachten, denn die persönlichen Entwicklungen rund um Adelina und ihre Familie setzen sich... Verschwörung im Zeughaus ist der 6. Band aus der Adelina Reihe, die Bücher spielen im mittelalterlichen Köln und sind auch ohne Vorkenntnisse unabhängig voneinander zu lesen. Allerdings empfiehlt sich -wenn möglich- die Reihenfolge beim Lesen zu beachten, denn die persönlichen Entwicklungen rund um Adelina und ihre Familie setzen sich von Band zu Band fort. Die jeweiligen Kriminalfälle sind in jeder Geschichte aber neu. "Verschwörung im Zeughaus" - der Titel verrät schon, um was es sich in diesem Roman handelt. Waffen verschwinden, die Abrechnungen stimmen nicht - der Hauptmann der Stadtwache Tilmann Greverode und sein Freund Clais van Dalen sind einer üblen Geschichte auf der Spur. Doch als sie sich abends treffen, werden sie unabhängig voneinander überfallen. Greverode kann schwer verletzt fliehen, Clais wird ermordet. Und der Verdacht wird auf Greverode gelenkt. Der kann sich zum Glück bei der Apothekerin Adelina und ihrer Familie verstecken. Gelingt es Adelina, Neklas, Mira und Griet den wahren Schuldigen zu finden ? Wieder einmal hat es Petra Schier geschafft, mich in die Welt des mittelalterlichen Köln hineinzu ziehen, mich zu fesseln, mich auf falsche Spuren zu locken und hat mir unheimliche schöne und spannende Lesestunden verschafft. Ich kenne bisher alle Adelina-Bände, die erschienen sind (der 7. und vorläufig letzte Band erscheint Ende August 2016) und freue mich immer wieder, auch die privaten Entwicklungen im Apothekerhaus mitzuverfolgen. Immer liegen ein paar Jahre zwischen den einzelnen Episoden. Diesmal steht Mira größer im Mittelpunkt und Petra Schier hat diesmal nicht nur aus Adelinas Sicht geschildert, sondern auch Mira und Tilmann Greverode haben ihren Part bekommen. Vor ein paar Jahren hatte ja Tilmann Greverode um die Hand Miras bei ihrem Vater angehalten und sie auch versprochen bekommen, allerdings hat damals Mira den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht und mit Adelinas Hilfe haben sie eine Heirat abwenden können. Die Spannung zwischen beiden ist noch vorhanden, doch die Untertöne zwischen den beiden haben sich verändert. Als Leser ist es jedenfalls eine Freude das Geschehen, die Zwiste und ....ja und....lest selbst....zu verfolgen. Petra Schier gelingen knackige, knisternde und funkende Dialoge zwischen den beiden, so dass es richtig Spaß macht diese zu lesen. Überraschung auch am Ende, der Kriminalfall entwickelt sich nicht so, wie man als Leser anfangs geglaubt hatte und eine gehörige Spannung sorgt am Ende noch für so einigen Wirbel. Fazit: Immer wieder eine sehr gute Lektüre ! Wer historische Kriminalfälle liebt, sollte sich die Adelina-Reihe von Petra Schier nicht entgehen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannende Verwicklungen
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2016

Bei dem Buch handelt es sich um den fünften Band, der sich um die Apothekerin Adelina dreht . Obwohl ich die vorhergehenden Bücher nicht kannte, hatte ich keine Probleme der Geschichte zu folgen. Es gab immer wieder Rückblenden zu Geschehnissen aus der Vergangenheit, außerdem war ein Verzeichnis der Personen... Bei dem Buch handelt es sich um den fünften Band, der sich um die Apothekerin Adelina dreht . Obwohl ich die vorhergehenden Bücher nicht kannte, hatte ich keine Probleme der Geschichte zu folgen. Es gab immer wieder Rückblenden zu Geschehnissen aus der Vergangenheit, außerdem war ein Verzeichnis der Personen im hinteren Teil sehr hilfreich . In den frühen Morgenstunden eines verregneten Tages erscheint der Hauptmann der Kölner Stadtgarde und Adelinas Halbbruder , schwerverwundet im Apothekenhaus.Gemeinsam mit Clais van Dalen ,seinem Kollegen ,war er betrügerischen Machenschaften im Kölner Stadtrat auf der Spur. Bei einem Treffen im Zeughaus wird Clais ermordet, er selbst kommt nur knapp mit dem Leben davon. Obwohl Adelina kein gutes Verhältnis zu ihrem Bruder hat , nimmt sie ihn bei sich auf . sie versteckt ihn im Kellergeschoss, weil er als Mörder von Clais gesucht wird .Als er wegen seiner schweren Verwundungen mit dem Tode ringt , holt sie die alte Hebamme Ludmilla , eine erfahrene Kräuterfrau , zu Hilfe .Auch Mira , eine junge Adlige , setzt sich nach Leibeskräften für seine Genesung ein. Die Beiden sind ineinander verliebt, versuchen es aber wegen Geschehnissen aus der Vergangenheit, zu verdrängen . Gemeinsam mit ihrer Familie versucht Adelina den wahren Mörder zu finden, sie wird dabei tatkräftig von Mira unterstützt. Die politischen Verwicklungen der Stadt Köln, die Mordermittlungen, die Liebesgeschichte zwischen Mira und Tilmann , sowie die Beschreibung des Berufs der Apothekerin wurden auf sehr geschickte Weise miteinander verbunden. Die einzelnen Protagonisten waren sehr präzise gezeichnet, man konnte sich jede Person bildlich vorstellen. Auch merkte man dem Roman die gute Recherchearbeit zu den Gegebenheiten des Mittelalters an . Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und werde Adelina und ihre Familie weiter begleiten. Der Roman erhält von mir die volle Punktzahl

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5 - Petra Schier

Verschwörung im Zeughaus / Adelina Burka Bd. 5

von Petra Schier

(19)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Frevel im Beinhaus / Adelina Burka Bd. 4 - Petra Schier

Frevel im Beinhaus / Adelina Burka Bd. 4

von Petra Schier

(8)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen