In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Verhaltenstherapeutische Praxis in Fallbeispielen

Leben statt Überleben und andere Geschichten

Angelehnt an die Form der Novelle werden in fünf Fallgeschichten komplette Therapieverläufe aus der realen, komplexen verhaltenstherapeutischen Praxis beschrieben, einschließlich der Reflektionsebene der Therapeutin.

Die fünf Fallgeschichten repräsentieren:

- Lebensgeschichten: Sie beschreiben biographische Entwicklungen psychischer Krisen und Änderungsprozesse einschließlich relevanter existentieller Themen
- Therapiegeschichten: Sie geben Einblick in komplexe verhaltenstherapeutische Praxis, grundlegende therapeutische Haltung, interaktionelle Prozesse, therapeutisches Handeln einschließlich Misserfolgen, Fehlern und weichenstellender Interventionen.

Ein spannendes und berührendes Buch über Wege, Möglichkeiten und Grenzen verhaltenstherapeutisch geleiteter Änderungsprozesse.

Zielgruppen sind angehende Therapeut(inn)en, die - auch durch die aktuelle Dominanz störungsspezifischer Konzepte - ein besonderes Bedürfnis nach ergänzender Anleitung für komplexe Praxissituationen haben. Ebenso erfahrene Therapeut(inn)en und alle an Lebens- und Therapiethemen Interessierte, sowie aktuelle und zukünftige Psychotherapiepatient(inn)en werden dieses Buch mit Gewinn lesen. Dieses Buch ist optimal geeignet zur Auslage in jeder verhaltenstherapeutischen Praxis und Ausbildungsinstitution.

Die Autorin ist erfahrene Psychotherapeutin sowie Dozentin und Supervisorin an verschiedenen verhaltensthera

peutischen Aus- bzw. Fortbildungsinstituten.

Rezension
s mit ihren Patienten. ... Tiefe und menschlich zutiefst berührende Einblicke in die Arbeit einer Psychologin und Verhaltenstherapeutin – ein tolles Buch für Therapeuten, aber auch für Betroffene und deren Angehörige. Auch Studierende in den einschlägigen Bereichen oder auch Heilpraktiker können viel Informatives aus diesem absolut empfehlenswerten Buch ziehen!“ (in: Buchnotizen, buchnotizen.de, 17. August 2015)
Portrait
Dr. phil. Sabine Rehahn-Sommer, Dipl.-Psych., ist Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis sowie Aus- bzw. Fortbildungsdozentin und Supervisorin in verschiedenen Verhaltenstherapie-Instituten (ZPP Heidelberg, GAP Frankfurt; AWKV Kassel und Marburg; IPAM Marburg, ZPHU Berlin); von der Pth.-Kammer akkred. Selbsterfahrungsleiterin und Supervisorin in der verhaltenstherapeutischen Forbildung; Dozentin für die Selbsterfahrungs-Leiter-Ausbildung, ZPHU Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 12.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783642550782
Verlag Springer
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Erzählungen
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    eBook
    0,99
  • Sprache ohne Worte
    von Peter A. Levine
    (2)
    eBook
    23,99
  • Die Tiefenpsychologie nach C.G.Jung
    von Verena Kast
    eBook
    9,99
  • Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (17)
    eBook
    7,99
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    eBook
    9,99
  • 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (40)
    eBook
    8,99
  • Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (25)
    eBook
    9,99
  • Neue Autorität: Das Geheimnis starker Eltern
    von Haim Omer, Philip Streit
    eBook
    12,40
  • Kommunikation auf Augenhöhe
    von Stella Maris
    eBook
    0,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.