>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Vergiss mein nicht

Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu kennenlernte

(3)
Eine Geschichte, die keinen unberührt lässt: Die Mutter hat Alzheimer. Der Sohn, ein bekannter Filmemacher, zieht wieder zu Hause ein, um für sie da zu sein und beschließt, seine Erfahrungen zu dokumentieren. Es gelingt ihm, mit ihr wunderbar lichte Momente zu erleben. Sie verliert ihr Gedächtnis, ihren Sinn fürs Sprechen, aber gewinnt etwas anderes: eine entwaffnende Ehrlichkeit und Unschuld, gepaart mit überraschendem Wortwitz und weiser Poesie. Durch die Krise der Mutter gerät die Familie ins Wanken. Aber sie findet sich unter der Belastung neu. Aus der Erfahrungsdokumentation wird plötzlich eine Reise in die Vergangenheit seiner Eltern und seiner eigenen Geschichte.
Portrait
David Sieveking, geb. 1977 in Friedberg/Hessen, Dokumentarfilmer und Schauspieler. 2010 hatte sein Debütfilm »David wants to fly« auf der Berlinale Premiere und kam international ins Kino. Sein Film »Vergiss mein nicht« erhielt 2012 in Locarno den Kritikerpreis und wurde beim Hessischen Filmpreis als »bester Dokumentarfilm 2012« ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum Mai 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-32574-8
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 190/120/27 mm
Gewicht 372
Abbildungen mit 2 schwarzweissen -Abbildungen
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38021135
    Vergiss mein nicht
    von David Sieveking
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 74361785
    Wie man wird, was man ist
    von Irvin D. Yalom
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 43829392
    Vergiss mein nicht
    von Ursula Maria K.
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 40803644
    Still Alice
    von Lisa Genova
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32936217
    Ich und mein Zwang
    von Anonyma
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 64194827
    Mein Leben mit Hashimoto
    von Vanessa Blumhagen
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 38858351
    Script Avenue
    von Claude Cueni
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 41049001
    Ein Zuhause für die Seele
    von Barbara Perfahl
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 30679422
    Im nächsten Leben werd’ ich Spielerfrau
    von Christine Eisenbeis
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25998300
    Der alte König in seinem Exil
    von Arno Geiger
    (132)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 27347302
    Als die Kaffeemühle streikte
    von Ulrike Strätling
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37326688
    Elizabeth wird vermisst
    von Emma Healey
    (21)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 42426365
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 43074487
    Unter Tränen gelacht
    von Bettina Tietjen
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Über den Mut des Vergessens...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 29.01.2013

Seine Mutter erkrankt an Alzheimer und alles in seinem Leben gerät ins Wanken. Der Filmemacher David erlebt hautnah und in erschreckender Deutlichkeit, wie seine Mutter nach und nach in die Welt des Vergessens abdriftet. Doch er geht dieses Thema offensiv an und zieht wieder daheim ein. David dokumentiert... Seine Mutter erkrankt an Alzheimer und alles in seinem Leben gerät ins Wanken. Der Filmemacher David erlebt hautnah und in erschreckender Deutlichkeit, wie seine Mutter nach und nach in die Welt des Vergessens abdriftet. Doch er geht dieses Thema offensiv an und zieht wieder daheim ein. David dokumentiert dieses Vergessen und entdeckt dabei seine Mutter völlig neu. Unvergessene Momente bereichern sein Leben aber auch dunkle Stunden voller Verzweiflung begleiten ihn. Eine Zerreißprobe für die ganze Familie, und doch schweißt das Leid sie letztendlich zusammen. Ein unglaublich offenes und einfühlsames Buch über das Thema Demenz und Alzheimer. Erschütternd und doch Hoffnung gebend. Ich wünschte, ich hätte es lesen können, als mein eigener Vater mich nicht mehr erkannt hat. Ein Buch für Alle, die sich mit dem Thema befassen möchten und/ oder betroffen sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Vergiss mein nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.12.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Autor hat sehr autentisch über das Leben mit einem an Alsheimer erkrankten Menschen geschrieben und sehr anschaulich dagelegt, das auch die Medizin in mancher Hinsicht noch machlos in punkto Heilung ist. Es wurden sehr gut die guten und weniger guten Zeiten mit diesen Menschen beschrieben und das man... Der Autor hat sehr autentisch über das Leben mit einem an Alsheimer erkrankten Menschen geschrieben und sehr anschaulich dagelegt, das auch die Medizin in mancher Hinsicht noch machlos in punkto Heilung ist. Es wurden sehr gut die guten und weniger guten Zeiten mit diesen Menschen beschrieben und das man manchmal der ganzen Sache sehr hilflos gegenübersteht. Das Buch kann man jedem nur empfählen zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Vergiss mein nicht - David Sieveking

Vergiss mein nicht

von David Sieveking

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=
Das ist doch kein Leben mehr! - Gerbert van Loenen

Das ist doch kein Leben mehr!

von Gerbert van Loenen

Buch (Kunststoff-Einband)
20,50
+
=

für

39,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen