In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Verbrannte Erde

Stalins Herrschaft der Gewalt

Stalins Gewaltherrschaft fielen Millionen Menschen zum Opfer. Sie verhungerten, verschwanden im "Archipel Gulag" oder wurden im Laufe der "Säuberungen" von Partei, Staatsapparat und Militär ermordet. In seinem großen, berührenden Buch entwickelt Jörg Baberowski neue Perspektiven auf die stalinistischen Verbrechen und führt den Leser hinab in die paranoide Welt des sowjetischen Diktators.
Die Bolschewiki wollten eine neue Gesellschaft erschaffen und träumten vom neuen Menschen. Doch reicht es aus, auf das bolschewistische Projekt der Modernisierung zu verweisen, um die stalinistischen Gewaltexzesse zu erklären? War Stalins Terrorherrschaft eine notwendige Folge der kommunistischen Ideologie? Das bolschewistische Projekt, so die These des Buches, bot eine Rechtfertigung für den Massenmord. Aber es schrieb ihn nicht vor. Es war Stalin, ein Psychopath und passionierter Gewalttäter, der den Traum vom neuen Menschen im Blut der Millionen erstickte. Er war Urheber und Regisseur des Terrors, der erst mit seinem Tod aufhörte. Er errichtete eine Ordnung des Misstrauens und der Furcht, in der jedermann jederzeit zum Opfer werden konnte. Wer in dieser Weise den inneren Kitt einer Gesellschaft zerstört, der hinterlässt auch in den Seelen der Menschen verbrannte Erde. "Lasst, die ihr eingeht, jede Hoffnung fahren", steht über Dantes Höllentor. Dieser Satz hätte auch an den Grenzpfählen der Sowjetunion stehen können.
Einige Abbildungen können aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht im E-Book angezeigt werden.
Portrait
Jörg Baberowski, geb. 1961, ist Professor für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin und Autor zahlreicher Studien zur russischen und sowjetischen Geschichte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 606, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783406709623
Verlag C.H.Beck
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45394901
    Die Besiegten
    von Robert Gerwarth
    eBook
    23,99
  • 42760140
    Wenn Medien lügen
    von Heiko Haupt
    eBook
    15,99
  • 53668976
    Die Gestapo
    von Michael Stolle
    eBook
    11,99
  • 48308069
    Die Autobiographie
    von Agatha Christie
    (6)
    eBook
    22,99
  • 52926429
    Der Teutsche Krieg
    von Günter Barudio
    eBook
    19,99
  • 42351052
    Landser an der Ostfront - Im Höllenkessel von Millerowo
    von Wolfgang Wallenda
    eBook
    5,99
  • 44013106
    Steueroase Deutschland
    von Markus Meinzer
    eBook
    11,99
  • 46272591
    Die Maiski-Tagebücher
    eBook
    29,99
  • 41087419
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (26)
    eBook
    15,99
  • 53668973
    Eva und Adam
    von Kurt Flasch
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verbrannte Erde - Jörg Baberowski

Verbrannte Erde

von Jörg Baberowski

eBook
16,99
+
=
Die Kapuzinergruft - Joseph Roth

Die Kapuzinergruft

von Joseph Roth

eBook
6,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen