>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Vater telefoniert mit den Fliegen

(1)
Die Nobelpreisträgerin Herta Müller ist auch eine große Wörtersammlerin. Seit Jahren hortet sie alte Zeitungen, Zeitschriften und Reklameprospekte, schneidet daraus Wörter und Buchstaben aus und klebt diese dann zu postkartengroßen Kunstwerken zusammen. So ist schon der Band »Die blassen Herren mit den Mokkatassen« entstanden, dessen Schreibprinzip der neue Band »Vater telefoniert mit den Fliegen« fortsetzt und perfektioniert: liebevoll collagierte Textbilder voller Zauber und Rätsel, Schönheit und melancholischer Heiterkeit. Pure Poesie.
Portrait
Herta Müller, geboren 1953 im deutschsprachigen Nitzkydorf/Rumänien, studierte 1973 - 76 deutsche und rumänische Philologie in Temeswar. Nach dem Studium arbeitete sie als Übersetzerin in einer Maschinenfabrik. Sie wurde entlassen, weil sie sich weigerte für den rumänischen Geheimdienst "Securitate" zu arbeiten. Ihr erstes Buch "Niederungen" lag danach 4 Jahre beim Verlag und wurde 1982 nur zensiert veröffentlicht. 1984 erschien es in der Originalfassung in Deutschland. Herta Müller konnte danach in Rumänien nicht mehr veröffentlichen und war immer wieder Verhören, Hausdurchsuchungen und Bedrohungen durch die Securitate ausgesetzt. 1987 Übersiedlung nach Deutschland. 1989 - 2001 Gastprofessuren an Universitäten in England, Amerika, Schweiz und Deutschland. Seit 1995 Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt. Herta Müller wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. So erhielt sie 2006 den Würth-Preis für Europäische Literatur für ihr literarisches Gesamtwerk, den Walther-Hasenclever-Werkpreis sowie die Ehrengabe der Heine-Gesellschaft. 2009 erhielt Herta Müller den Nobelpreis für Literatur und den Franz-Werfel-Menschenrechtspreis. 2010 wurde ihr der Hoffmann-von-Fallersleben-Preis für zeitkritische Literatur verliehen, 2012 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Paderborn, 2014 wurde sie mit dem Hannelore-Greve-Literaturpreis ausgezeichnet, 2015 mit dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln sowie dem Friedrich Hölderlin Preis der Universität Tübingen. Die Autorin lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 27.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19826-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,7 cm
Gewicht 258 g
Auflage 2
Verkaufsrang 30.446
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32209907
    Vater telefoniert mit den Fliegen
    von Herta Müller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 6372797
    Die blassen Herren mit den Mokkatassen
    von Herta Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 30607930
    Atemschaukel
    von Herta Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 18720859
    Reisende auf einem Bein
    von Herta Müller
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 15528566
    Der Fuchs war damals schon der Jäger
    von Herta Müller
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,20
  • 21383005
    Der Fuchs war damals schon der Jäger
    von Herta Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 16377896
    Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt
    von Herta Müller
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (111)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Unbeschreiblich!
von Laura Bostelmann aus Bremen am 01.09.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Es reicht gar nicht dieses Buch als "etwas Besonderes" zu bezeichnen. Wenn Sie etwas Außergewöhnliches suchen, ein edles Geschenk, einen schönen Zeitvertreib, dann ist dieses Buch perfekt. Herta Müller hat Worte aus Zeitungen und Zeitschriften gesammelt und sie zu Gedichten zusammen gesetzt. Wild, gefühlvoll, leise, glücklich und ein bisschen... Es reicht gar nicht dieses Buch als "etwas Besonderes" zu bezeichnen. Wenn Sie etwas Außergewöhnliches suchen, ein edles Geschenk, einen schönen Zeitvertreib, dann ist dieses Buch perfekt. Herta Müller hat Worte aus Zeitungen und Zeitschriften gesammelt und sie zu Gedichten zusammen gesetzt. Wild, gefühlvoll, leise, glücklich und ein bisschen unbeschreiblich. Werfen Sie einen Blick in dieses Buch und lassen Sie sich verzaubern. Lieblingszitat: "[...]schließlich weiß der Tod bis heute nicht ob ich eine Handvoll Lerche oder Eule bin,". Wundervoll.


Wird oft zusammen gekauft

Vater telefoniert mit den Fliegen - Herta Müller

Vater telefoniert mit den Fliegen

von Herta Müller

(1)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel - Herta Müller

Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel

von Herta Müller

(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen