>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Unglück auf Rezept

Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

(5)
Niedergeschlagen, antriebslos, ohne Motivation – Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. In vielen Fällen können die Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen. Dieses Buch deckt auf, wie wenig gesichertes Wissen es über ihre Wirksamkeit gibt, wie gravierend die Nebenwirkungen sein können und wie schwierig das Absetzen ist.
Bundesweit leiden etwa vier Millionen Menschen unter therapiebedürftigen Depressionen. Die Behandlung erfolgt meist über die Einnahme von Antidepressiva. Aktuelle Erhebungen zeigen, dass Antidepressiva
- die Besserungsrate bei Patienten nicht erhöhen,
- die Krankheitsdauer nicht verkürzen
- und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls nicht senken.
Außerdem können sie starke Nebenwirkungen hervorrufen und Suizidabsichten sogar verstärken. Die Autoren stellen die Behandlung mit Antidepressiva infrage und zeigen bewährte Alternativen zur medikamentösen Therapie auf. Sie geben Ratschläge, worauf Betroffene und Angehörige unbedingt achten sollten.
Ein Buch für Betroffene, Angehörige und verunsicherte Ärzte
Portrait

Dr. Peter Ansari hat in Hamburg und Berlin in der Hirnforschung gearbeitet und 10 Jahre über Depressionen geforscht. Zusammen mit seiner Frau betreut er psychisch Kranke in einer Gemeinschaftspraxis.
Sabine Ansari ist Sprecherzieherin, war beim SWR als Fernsehmoderatorin tätig. Heute arbeitet sie als Heilpraktikerin bei Hannover.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 10.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98060-8
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 205/126/30 mm
Gewicht 390
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 36.072
Buch (Paperback)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44441486
    Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen
    von Peter C. Gøtzsche
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 33829849
    Krank ohne Befund
    von Manfred Stelzig
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 37821847
    Die sedierte Gesellschaft
    von Lena Kornyeyeva
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 42353661
    Ungläubiges Staunen
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 44160051
    Ich und du und Müllers Kuh
    von Ariadne von Schirach
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 44199804
    Schwierige Mitmenschen
    von Karen Zoller
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44260402
    Auf viele Arten anders
    von Anne Heintze
    (1)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 62295256
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 47877923
    Mutti baut ab
    von Kester Schlenz
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 39253090
    Multiple Sklerose erfolgreich behandeln - mit dem Paläo-Programm
    von Terry Wahls
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    25,70

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Uneingeschränkt empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Coppenbrügge am 06.11.2016

Zusammen mit seiner Ehefrau Sabine Ansari, einer Heilpraktikerin, hat der Humanbiologie Peter Ansari ein wichtiges Buch über Antidepressiva geschrieben. Zehn Jahre hat er über Depressionen geforscht. Jetzt betreiben beide im niedersächsischen Coppenbrügge eine Gemeinschaftspraxis, wo auch Menschen mit psychiatrischen Diagnosen betreut werden. In sechs Kapiteln schreiben die Ansaris über... Zusammen mit seiner Ehefrau Sabine Ansari, einer Heilpraktikerin, hat der Humanbiologie Peter Ansari ein wichtiges Buch über Antidepressiva geschrieben. Zehn Jahre hat er über Depressionen geforscht. Jetzt betreiben beide im niedersächsischen Coppenbrügge eine Gemeinschaftspraxis, wo auch Menschen mit psychiatrischen Diagnosen betreut werden. In sechs Kapiteln schreiben die Ansaris über die ungehemmte Verbreitung dieser Substanzen, ihre gelegentlich suizidfördernde Wirkung und über die Qualen, die beim Absetzen auftreten können. Im zweiten Kapitel geht es um die nach wie vor unbekannten biochemischen Vorgänge, die mit Depressionen einhergehen, um den Placebo-Effekt von Antidepressiva und die gerne verschwiegenen unerwünschten Wirkungen. Kapitel 3 handelt betrügerische Bewerbung von Antidepressiva und Milliardenstrafen für aufgeflogene Herstellerfirmen ab, Kapitel 4 die Lüge vom niedrigen Serotoninspiegel als Ursache von Depressionen. Im fünften Kapitel betrachten die Ansaris die verquere Geschichte der Antidepressiva seit den 1950er Jahren, und im Schlusskapitel geht es um wirksame, "alternative" Behandlungsmöglichkeiten. Das Buch ist übersichtlich, die Ausführungen sind auch für medizinische Laien problemlos zu verstehen: also ein uneingeschränkt empfehlenswertes Buch für alle, die sich einen Überblick über das Geschäft mit den Antidepressiva (einschließlich den neueren Antidepressiva), deren Wirkungen und Risiken verschaffen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Muss für jeden Arzt und Psychologen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 09.10.2016

Dieses Buch kann ich wirklich jedem, vor allem jedem Arzt und Psychologen, dringend empfehlen. Es schildert eindringlich und teilweise spannend wie ein Krimi, wie verantwortungslos und leichtfertig mit Antidepressiva umgegangen wird. Ich spreche da auch aus eigener Erfahrung. Ganz großen Dank an die Autoren und den Verlag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unglück auf Rezept
von einer Kundin/einem Kunden aus Rengsdorf am 27.09.2016

Das Buch ist sehr zu empfehlen !!! Es lässt sich sehr gut lesen . Es zeigt die Machenschaften der Pharmaindustrie auf und deckt auf wie wirckungslos Antidepressiva sind . Auch erfährt man welche gravierenden Folgen das Absetzen bzw. das Ausschleichen hat . Es ist nicht nur eine körperliche Belastung für... Das Buch ist sehr zu empfehlen !!! Es lässt sich sehr gut lesen . Es zeigt die Machenschaften der Pharmaindustrie auf und deckt auf wie wirckungslos Antidepressiva sind . Auch erfährt man welche gravierenden Folgen das Absetzen bzw. das Ausschleichen hat . Es ist nicht nur eine körperliche Belastung für den Betroffenen sondern auch für die Familie und das Umfeld . Jeder der Betroffen ist sollte dieses Buch lesen . Vor allem auch die Ärzte und Psychater , die tagtäglich diese Medikamente verschreiben .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Unglück auf Rezept - Peter Ansari, Sabine Ansari

Unglück auf Rezept

von Peter Ansari , Sabine Ansari

(5)
Buch (Paperback)
17,50
+
=
Die Wahrheit über weibliche Depression - Kelly Brogan, Kristin Loberg

Die Wahrheit über weibliche Depression

von Kelly Brogan

(5)
Buch (Klappenbroschur)
19,50
+
=

für

37,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen