>> Nur heute: 20% Rabatt auf Kalender** | Jetzt sparen

Und jetzt lass uns tanzen

Roman

(51)
Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?
Rezension
"Mit 'Und jetzt lass uns tanzen' ist der belgischen Schriftstellerin Karine Lambert eine ungewöhnlich zauberhafte Lovestory gelungen, die 222 Seiten lang mitten ins Herz trifft, ohne dabei auch nur einmal ins Kitschige abzugleiten."
Portrait
Karine Lambert ist Fotografin und Schriftstellerin. Nach längeren Aufenthalten in verschiedenen Ländern lebt sie heute wieder in ihrer Geburtsstadt Brüssel. Ob in Bildern oder Worten, immer erzählt Karine Lambert von der Freude und der Liebe, von der Verletzlichkeit und den großen und kleinen Wahrheiten des Lebens. Für Das Haus ohne Männer, das in Frankreich zum Bestseller avancierte, erhielt sie den Prix Saga Café für das beste belgische Debüt. Ihr zweiter Roman Und jetzt lass uns tanzen erscheint in 21 Ländern und gelangte in Deutschland sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641206062
Verlag Diana Verlag
Verkaufsrang 16.516
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45345220
    Ein Cowboy küsst selten allein
    von Susan Mallery
    eBook
    8,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (70)
    eBook
    12,99
  • 55402798
    Das Inselhaus / Amrum-Trilogie Bd.1
    von Jette Hansen
    (8)
    eBook
    2,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (4)
    eBook
    4,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (95)
    eBook
    8,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (55)
    eBook
    8,99
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    8,99
  • 19694092
    Die Patin
    von Kerstin Gier
    (23)
    eBook
    6,99
  • 45255033
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (130)
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Einzigartig und herzerwärmend!“

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Dieses Buch zaubert, beim Lesen, ein Lächeln ins Gesicht! Ein voll schöner, herzerwärmender, einzigartiger Roman! Dieses Buch zaubert, beim Lesen, ein Lächeln ins Gesicht! Ein voll schöner, herzerwärmender, einzigartiger Roman!

„Eine kleine Kostbarkeit!“

Viktoria Roth, Thalia-Buchhandlung Liezen


Durch Zufall lernen sich Marcel und Marguerite bei einem Kuraufenthalt kennen. Beide haben erst kürzlich ihren langjährigen Ehepartner verloren und sollen nach dem Verlust hier wieder zu Kräften kommen. Sie verbringen immer mehr Tage miteinander, lachen über viel gemeinsames und vermissen einander wenn sie nicht zusammen sind.



Durch Zufall lernen sich Marcel und Marguerite bei einem Kuraufenthalt kennen. Beide haben erst kürzlich ihren langjährigen Ehepartner verloren und sollen nach dem Verlust hier wieder zu Kräften kommen. Sie verbringen immer mehr Tage miteinander, lachen über viel gemeinsames und vermissen einander wenn sie nicht zusammen sind.





Wird daraus Liebe? Wie schnell darf man wieder lieben?


Ein wunder-wunderschöner Roman über die zweite große Liebe im höherem Alter.


Sehr warmherzig geschrieben. Dieses Büchlein hat mir sehr schöne Lesestunden beschert!


Definitiv mal etwas anderes!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17399908
    Alte Liebe
    von Elke Heidenreich
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (29)
    eBook
    8,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    eBook
    9,99
  • 34654910
    Und dann kam Paulette
    von Barbara Constantine
    (36)
    eBook
    9,99
  • 39364821
    Über uns die Nacht
    von Anat Talshir
    eBook
    8,99
  • 43785473
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (45)
    eBook
    7,99
  • 45289279
    Madame Cléo und das große kleine Glück
    von Tanja Wekwerth
    eBook
    12,99
  • 45331682
    Die vier Jahreszeiten des Sommers
    von Grégoire Delacourt
    eBook
    8,99
  • 45778638
    Ein Tag mit Herrn Jules
    von Diane Broeckhoven
    eBook
    9,99
  • 47838259
    Eine englische Ehe
    von Claire Fuller
    eBook
    19,99
  • 47840945
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (97)
    eBook
    16,99
  • 48308065
    Ein geschenkter Anfang
    von Lorraine Fouchet
    (36)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
36
14
1
0
0

Eine neue Chance
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2017

Ein wunderschöner Roman über die zweite Liebe und die Chance, ganz man selbst zu sein, ohne Erwartungsdruck. Das perfekte Geschenk für zarte Gemüter, die sich mal wieder ein entspanntes Wochenende gönnen sollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine ganz bezaubernde Geschichte über die Liebe im Alter
von Monika Schulte aus Hagen am 16.11.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Marcel, 73 Jahre alt, er liebt die Sterne. Er weiß alles über sie. Sein ganzes bisherigen Leben hat er mit seiner großen Liebe aus Kindertagen verbracht, doch Nora ist nun tot.  Marguerite, 79 Jahre alt, ist seit kurzer Zeit Witwe. Viele, viele Jahre lang war sie mit Henri verheiratet, einem... Marcel, 73 Jahre alt, er liebt die Sterne. Er weiß alles über sie. Sein ganzes bisherigen Leben hat er mit seiner großen Liebe aus Kindertagen verbracht, doch Nora ist nun tot.  Marguerite, 79 Jahre alt, ist seit kurzer Zeit Witwe. Viele, viele Jahre lang war sie mit Henri verheiratet, einem eher unterkühlten Mann, der keine Gefühle an sich heran ließ, der nach strengen Regeln lebte, denen sich auch seine Frau zu fügen hatte. Auch nach seinem Tod lebt sie mit diesen Regeln weiter. Sie ist es nicht anders gewöhnt. Ihr Sohn gleicht dem Vater. Am liebsten würde er die Mutter in einem Seniorenheim sehen. Einziger Lichtblick ist Ludovico, Marguerits Enkel, der sie einmal wöchentlich besucht. Marcel und Marguerite begegnen sich in einem Sanatorium. Er, der die Nacht liebt. Sie, die den Tag lieber mag. Die beiden spüren, dass sie zueinander gehören, doch ist eine zweite Liebe in dem Alter wirklich noch möglich?  "Und jetzt lass uns tanzen" - was für ein wunderwunderschöner Roman! Eine leise Geschichte um die Liebe im Alter, ein sehr lebensbejahender Roman. Gefühlvoll. Großartig.  Was für ein schönes Gefühl beim Lesen, als Marguerite die Regeln ihres Ehemannes über Bord wirft und im Alter anfängt, endlich zu leben! Wie sie zum Friseur geht, sich den altmodischen Dutt abschneiden lässt und sich eine Kurzhaarfrisur schneiden lässt! Diese und viele andere wunderbare Momente sorgen dafür, dass nicht nur Marguerite endlich das Glück findet, sondern auch der Leser.  "Und jetzt lass uns tanzen" - eine bezaubernde Geschichte aus der Kategorie "Glücklich-mach-Buch"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sentimental schön, dass es weh tut
von Isaopera am 17.09.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Liebe kennt kein Alter - davon bin ich überzeugt und genau das vermittelt uns auch diese wunderbare & besondere Liebesgeschichte. Marcel und Marguerite: beide bringen ein schon fast komplett gelebtes Leben mit, eine vorherige Ehe, völlig verschiedene Erfahrungen. Sie finden sich an einem Ort, an dem sie beide niemals mit... Liebe kennt kein Alter - davon bin ich überzeugt und genau das vermittelt uns auch diese wunderbare & besondere Liebesgeschichte. Marcel und Marguerite: beide bringen ein schon fast komplett gelebtes Leben mit, eine vorherige Ehe, völlig verschiedene Erfahrungen. Sie finden sich an einem Ort, an dem sie beide niemals mit der Liebe gerechnet hätten und erleben einen zweiten Frühling. Hierbei wird nicht nur die Liebesgeschichte der beiden in der Gegenwart sehr romantisch und für das Alter der Protagonisten absolut passend erzählt, sondern vor allem auch die Vergangenheit der beiden wunderbar aufgegriffen. Die Erzählweise ist so schön und sehnsuchtsvoll, dass es teilweise schon weh tut. Ich war emotional wirklich völlig dabei und trotz der einen oder anderen Übertreibung oder Kitschelementen ist dieses Buch einfach nur Balsam fürs Herz und ein Genuss :) Große Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Und jetzt lass uns tanzen - Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen

von Karine Lambert

(51)
eBook
13,99
+
=
Mein schlimmster schönster Sommer - Stefanie Gregg

Mein schlimmster schönster Sommer

von Stefanie Gregg

(36)
eBook
7,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen