>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

... und ich dachte, Reiten kann man lernen...

Geschichten vom Pferd

(1)
Wer immer schon wissen wollte, was sein Pferd so denkt, ist hier richtig. Pfridolin Pferd, Pferdeblogger und selbsternannter Meisterdetektiv (Tod im Misthaufen, ISBN 978-3734788963, lässt uns hier an seinen Erlebnissen im Reitunterricht teilhaben. Nicht nur, dass er mit einer begeisterten, aber zutiefst untalentierten Besitzerin geschlagen ist, muss er auch noch ihr Faible für Rosa und akkurat schief geschnittene Mähnen ertragen. Aber Pfridolin wäre nicht Pfridolin, würde er dem nichts Positives abgewinnen und nach Herzenslust über „die Frau“ herziehen. Zum Glück gibt‘s ja auch noch Frau Reitlehrerin, die alles weiß und vor allem alles erklären kann. Die besten Geschichten aus dem Blog zum Anfassen, Verschenken und Selberlesen, und neue Kapitel darüber, wie alles begann.
Portrait

Pfridolin Pferd ist ein Freizeitpferd, mit Betonung auf Freizeit. Wenn er gerade nicht schreibt, wohnt er in einem Reitstall mit Gruppenauslaufhaltung und bemüht sich um ein Liebesleben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 27.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7392-3596-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,2 cm
Gewicht 168 g
Abbildungen mit 37 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • ... und ich dachte, Reiten kann man lernen...
    von Pfridolin Pferd
    eBook
    4,99
  • Tod im Misthaufen
    von Pfridolin Pferd
    eBook
    1,99
  • Die Denker der Wirtschaft
    von Robert L. Heilbroner
    eBook
    22,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Witzig und gelungen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemau am 26.01.2018

Die von Pfridolin Pferd launig erzählten Episoden zauberten mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. "Die Frau" und die "kleine böse Reitlehrerin" - genau so ist es, solche Menschen trifft man in der Reiterwelt. Für Reiter und Pferdeleute, die sich selber nicht zu ernst nehmen eine nette Lektüre. Ich... Die von Pfridolin Pferd launig erzählten Episoden zauberten mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. "Die Frau" und die "kleine böse Reitlehrerin" - genau so ist es, solche Menschen trifft man in der Reiterwelt. Für Reiter und Pferdeleute, die sich selber nicht zu ernst nehmen eine nette Lektüre. Ich habe kürzlich bei Kaffee und Kuchen meinen Stallgenossinen daraus vorgelesen - das trug zur Stimmung in der lustigen Runde bei!