>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Und Gott sprach: Du musst mir helfen!

(ungekürzte Lesung)

(9)
Was, wenn Gott persönlich dich bitten würde, die Welt zu retten? Vor dieser Frage steht Jakob Jakobi, der Held aus "Und Gott sprach: Wir müssen reden", als er einen alten Bekannten wiedertrifft: Gott. Der taucht kurz vor Weihnachten in Gestalt des Lebenskünstlers Abel Baumann auf und stellt einmal mehr Jakobs Leben auf den Kopf. Diesmal ernennt er seinen Ex-Therapeuten kurzerhand zum neuen Messias und wirft damit Jakobs Urlaubspläne über den Haufen. Eine bunte Schar Apostel gesellt sich auch bald dazu. Von Veganismus bis Antikapitalismus - jeder Jünger bringt seine eigenen Vorstellungen mit, wie man den Planeten und die Menschheit aus dem Schlamassel ziehen kann. Das richtige Konzept zur Weltrettung lässt sich eben nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln.
Portrait
Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Johannes Steck
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863462505
Verlag Kuebler Verlag
Spieldauer 433 Minuten
Format & Qualität MP3, 433 Minuten, 308.16 MB
Hörbuch-Download (MP3)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ein Araber und ein Deutscher müssen reden
    von Hans Rath, Hamed Abdel-Samad
    eBook
    7,99
  • Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
    von Hans Rath
    eBook
    9,99
  • Manche mögen's steil
    von Ellen Berg
    (23)
    eBook
    8,99
  • Das Erbe des Maori-Häuptlings
    von Laura Walden
    eBook
    8,99
  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (90)
    eBook
    9,99
  • Die Welt, die ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale
    von Claudia Hochbrunn
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Gott bewahre
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Was man von hier aus sehen kann
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Resturlaub
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Macho Man / Der Boss
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der liebe Gott macht blau
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Alles Tofu, oder was?
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Heilig über Nacht
    (5)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Für Eile fehlt mir die Zeit
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Macho Man / Daniel und Aylin Bd. 1
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Arschkarte
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Überman
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Millionär
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die nachhaltige Pflege von Holzböden
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Neu-Erscheinung
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Hector fängt ein neues Leben an
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Midlife-Cowboy
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Hector und die Suche nach dem Paradies
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2017
Bewertet: anderes Format

Der 3. Teil der "Und Gott sprach" Reihe. Diesmal bittet Gott Jakob um Hilfe und zwar nicht in seiner Funktion als Therapeut. Gewohnt witzig und tiefgreifend geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Abgedrehte Story, witzig geschrieben und trotzdem mit Tiefgang. Sehr Unterhaltsam! Für Fans von Horst Evers.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2017
Bewertet: anderes Format

Gott liegt schon wieder auf der Therapie-Couch, aber dieses Mal soll der Psychologe für Gott die Welt retten. Absolut abgedreht und irre komisch!