>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme

Roman

(1)
»Martin Spieß‘ Roadtrip durchs Wendland mag auf den ersten Blick so subtil sein wie eine klingonische Hochzeit. Aber: It’s bigger on the inside. Hinter dem nerdigen Anspielungsreichtum liegt eine warmherzige Erzählung über Kifferfreundschaft und die Flucht in populäre Kultur.« Christian Huberts
»Nerdig und wichtig: Pop und Protest im Wendland. Geil.« Jan Fischer
Zwei Freunde fahren nach Gorleben ins Wendland, um gegen den Castortransport zu demonstrieren. Denn Jäger, der beste Freund des Erzählers, ist der Meinung, bei diesen Protesten ließen sich nicht nur Abenteuer erleben, sondern auch gut Frauen aufreißen – schließlich sei Politik seit Snowden wieder total in.
Sie mogeln sich als scheinbare britische Reporter, benannt nach Schauspielern aus der TV-Serie »Doktor Who«, durch die Polizeikontrollen, bekommen Herberge bei einem alten Hippie-Ehepaar und lernen den Zimmermann Joshua kennen. Doch dann wird Jäger vor dem Zwischenlager in Gorleben von einem Räumfahrzeug überrollt und landet auf der Intensivstation in Dannenberg (Elbe).
Der Erzähler weicht ihm nicht von der Seite. Seine Gedanken wandern an die Orte ihrer Freundschaft. Vielleicht stirbt Jäger, vielleicht nicht – aber am Ende ist das gar nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass die beiden die beste Zeit ihres Lebens hatten – weil sie Freunde sind.
Eine schlagfertige Komödie voller Abenteuer, Freundschaft, Dope, Liebe und schmerzlichem Verlust.
Martin Spieß erzählt mit dem Blick einer Generation, die beim Betrachten der Welt immer auch all ihr sekundäres Erleben aus Filmen, Musik und TV-Serien mitdenkt. Näher als mit guten Zitaten lässt sich der wirklichen Welt halt nicht mehr kommen.
Portrait
Martin Spieß, geboren 1981 in Dannenberg (Elbe), lebt und arbeitet als Schriftsteller und Musiker im Wendland. Er studierte von 2003 bis 2008 Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Neben Veröffentlichungen in Magazinen, Literaturzeitschriften und Anthologien erschienen bereits zwei Kurzgeschichtenbände, ein Roman und eine Novelle. Er macht deutschsprachigen Indierock unter dem Namen VORBAND. »Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme« ist sein zweiter Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95988-020-6
Verlag CulturBooks Verlag
Maße (L/B/H) 205/129/22 mm
Gewicht 318
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47543312
    Pawlowa
    von Brian Sewell
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 37822588
    Viviens himmlisches Eiscafé
    von Abby Clements
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 2883842
    Reisen mit Judith
    von Hans Kantereit
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine gelungene Polit-Komödie, ein Provinztrip
von Silke Schröder aus Hannover am 12.02.2017

Mit “Und bis es soweit ist, gibt es Eiscreme” gelingt Martin Spieß ein Roadmovie aus der niedersächsischen Provinz – dem Wendland, das seit den späten 1970er Jahren nicht nur Protestbühne, sondern auch Heimat für Hippies, Ökobauern, “hauptberufliche” Atomkraftgegner und Großstadtflüchtlinge geworden ist. Denn schon seit vierzig Jahren wird dort... Mit “Und bis es soweit ist, gibt es Eiscreme” gelingt Martin Spieß ein Roadmovie aus der niedersächsischen Provinz – dem Wendland, das seit den späten 1970er Jahren nicht nur Protestbühne, sondern auch Heimat für Hippies, Ökobauern, “hauptberufliche” Atomkraftgegner und Großstadtflüchtlinge geworden ist. Denn schon seit vierzig Jahren wird dort gegen Atomenergie protestiert, erst gegen die Errichtung eines zentralen nuklearen Endlagers, jetzt gegen die regelmäßigen Castor-Transporte, die benutzte Brennstäbe ins Dauer-Zwischenlager bringen. Der Ich-Erzähler und sein bester Freund Jäger, die beide in Berlin-Kreuzberg aufgewachsen sind, sehen in ihrem Demo-Trip Abenteuer ebenso wie politischen Protest. Und sie schmücken die aufregenden Ereignisse mit all ihrem sekundären Erleben aus TV-Serien, Filmen oder Musik aus – popkulturelle Philosophie, wie das Universum von Star Trek, ist ihnen eben geläufiger als komplizierte Realpolitik. Und jeder Kenner der Popkultur weiß, wer Matt Smith und David Tennant sind – richtig: zwei Dr. Who-Darsteller, die in ihrer Zeitmaschine, der Tardis (äußerlich leicht zu verwechseln mit einer blauen britischen Telefonzelle) immer wieder die Welten retten. Über dem ganzen schwebt eine so süßlich duftende Wolke Cannabisgeruch, dass das Ende nur offen bleiben kann: Was passiert wirklich mit Jäger? Ist es real oder wieder nur eine fiktive Sequenz? So ist “Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme” eine gelungene Polit-Komödie, ein Provinztrip und eine Reise ins moderne popkulturelle Universum – und auch ein Bericht über realen Protest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme - Martin Spiess

Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme

von Martin Spiess

(1)
Buch (Klappenbroschur)
15,40
+
=
Sechzehn Wörter - Nava Ebrahimi

Sechzehn Wörter

von Nava Ebrahimi

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen