>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Unbequem und ungewöhnlich

Anna Katharina Emmerick - historisch und theologisch neu entdeckt

Anna Katharina Emmerick (1774-1824) ist eine ganz eigene Gestalt der Frömmigkeitsgeschichte an der Schwelle zur Moderne. Oft übermalt in der frommen Überlieferung, von dem romantischen Dichter Clemens Brentano überhöht und stilisiert, zugleich weltweit bekannt gemacht, verdient sie es, unverstellt als sie selbst neu entdeckt und gewürdigt zu werden.
Der Autor stellt die "Mystikerin des Münsterlandes" aus den ursprünglichen Quellen in ihren eigenen Worten und in den sehr anschaulichen Berichten der Augenzeugen vor: des Arztes Dr. Wesener, der Freundin Luise Hensel, der großen Kirchenväter des 19. Jahrhunderts Johann Michael Sailer und Melchior von Diepenbrock. Vor allem zeichnet er das historische, theologische und geistliche Profil Emmericks und zeigt einige Aspekte ihrer heutigen Bedeutung auf.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783429045241
Verlag Echter
Dateigröße 1575 KB
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29590887
    Tod und Auferstehung Jesu
    eBook
    7,99
  • 29689511
    Der Gotteswahn
    von Richard Dawkins
    (24)
    eBook
    9,99
  • 18150198
    Im stillen Meer des Glücks
    von Ajahn Brahm
    eBook
    15,99
  • 28026075
    Vater unser
    von Kathleen McGowan
    eBook
    7,49
  • 31773491
    Die Bibel nach Martin Luther
    (8)
    eBook
    9,80
  • 33691373
    Sex und Folter in der Kirche
    von Horst Herrmann
    eBook
    6,99
  • 32370243
    Warum Gott?
    von Timothy Keller
    eBook
    15,99
  • 32449545
    Der Islam
    von Gottfried Hierzenberger
    eBook
    4,49
  • 32449569
    Das Judentum
    von Michael Tilly
    eBook
    4,49
  • 30161999
    Die Freimaurer
    von Dieter A. Binder
    eBook
    5,49

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.