>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Über die Natur der Dinge

In rhythmisierte Prosa übersetzt. Mit e. Einführung von Stephen Greenblatt

(1)

Der Tod geht uns nichts an, wir wollen das Leben feiern!
Nicht auszudenken, wenn dieses Werk verschollen geblieben wäre! Seine sensationelle Wiederentdeckung im 15. Jahrhundert markiert das Ende des Mittelalters und den Anfang der Renaissance. Mit wunderbarer Poesie, mit unstillbarer Neugier erzählt Lukrez vom Bau der Welt und der Stellung des Menschen in ihr. Ein Skandaltext der europäischen Kulturgeschichte, weil er die Schönheit einer gottlosen Welt anpreist: So gern haben Sie sich noch nie narzisstisch kränken lassen!

Portrait
Viele Legenden ranken sich um das Leben des Lukrez (vermutlich 93-99 v.Chr. bis 53-55 v. Chr.), gesicherte Erkenntnisse gibt es nicht. Sein Buch Über die Natur der Dinge wäre der Welt fast verlorengegangen. Bis zu seiner Wiederentdeckung im Jahr 1417 war es über Jahrhunderte in Vergessenheit geraten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 07.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14579-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 24,7/16,4/2,7 cm
Gewicht 671 g
Übersetzer Klaus Binder
Buch (Taschenbuch)
17,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Über die Natur der Dinge
    von Lukrez
    eBook
    16,99
  • Über die Natur der Dinge
    von Lukrez
    eBook
    0,49
  • Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (198)
    eBook
    15,99
  • Über die Natur der Dinge
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Antiker Wegbereiter der Moderne
von einer Kundin/einem Kunden aus Neukirchen am 18.01.2018

Lukrez war quasi ein Wegbereiter der Renaissance und somit der Moderne. Erstaunlich sind auch seine naturwissenschaftlichen Gedankengänge über die Welt und den Kosmos, denn einige davon wurden durch die moderne Wissenschaft bestätigt. Ohne diesen genialen Denker würde unsere Welt heute völlig anders aussehen. Einfach großartig.