In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Toni der Hüttenwirt 144 - Heimatroman

Keine Angst vor starken Frauen

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt.Toni, der Hüttenwirt liebt es ursprünglich. In Anna hat er seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin im weit entfernten Hamburg. Jetzt managt sie an seiner Seite die Berghütte.
Der große Saal im Sportlerheim am Fußballplatz war bis auf den letzten Platz gefüllt. Viele standen an den Wänden entlang. Bürgermeister Fritz Fellbacher trat ans Mikrofon. Hinter ihm reihte sich im Halbkreis die Arbeitsgruppe des Schönheitswettbewerbs auf. Fellbacher hob die Hände. Das Gemurmel im Saal verstummte. Er lächelte.
»Liebe Waldkogeler! Ich freue mich, dass ihr so zahlreich erschienen seid. Des zeigt mal wieder den Zusammenhalt und die Verbundenheit innerhalb unserer schönen Gemeinde Waldkogel. Es geht um unseren Wettbewerb, der Suche nach dem ›Bergmadl von Waldkogel‹. Das war jedenfalls unser Plan. Des wisst ihr alle. Doch unsere älteren und gestanden Weibsbilder, des mein ich jetzt net abwertend, sondern anerkennend, die fühlten sich benachteiligt. Es war nie unsere Absicht, sie zu übergehen. Deshalb haben wir eine Änderung vorgenommen. Wir haben die Helene Träutlein, die Meta Baumberger und meine liebe Frau Irene in die Arbeitsgruppe aufgenommen. Was den Schönheitswettbewerb angeht, haben wir jetzt drei Kategorien: Erstens die Wahl des Bergmadls, für junge unverheiratete und verheiratete Madln bis dreißig. Zweitens, für alle unsere lieben und hochgeschätzten, und ich sage des net abwertend, unsere feschen Weiber bis zum Rentenalter. Drittens, alle, die älter sind. Der Gemeinderat, unsere Arbeitsgruppe und ich, als euer von euch seit vielen Jahre immer wieder mit großer Mehrheit gewählter Bürgermeister, hoffen, damit jedem gerecht zu werden.«
Ein Bursche im Saal hob die Hand.
»Was willst sagen, Jochen?«, rief Fellbacher.
Jochen stand auf.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783740917708
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64194543
    Toni der Hüttenwirt 278 - Heimatroman
    von Friederike Buchner
    eBook
    1,99
  • 63890607
    Der Bergpfarrer 143 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    1,99
  • 64194387
    Die großen Western 195
    von U. H. Wilken
    eBook
    1,99
  • 62244372
    Toni der Hüttenwirt 141 - Heimatroman
    von Friederike Buchner
    eBook
    1,99
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    (13)
    eBook
    15,99
  • 65270458
    Toni der Hüttenwirt 145 - Heimatroman
    von Friederike Buchner
    eBook
    1,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (14)
    eBook
    15,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (35)
    eBook
    10,99
  • 63890668
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    8,99
  • 64513638
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (10)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Toni der Hüttenwirt 144 - Heimatroman - Friederike Buchner

Toni der Hüttenwirt 144 - Heimatroman

von Friederike Buchner

eBook
1,99
+
=
Toni der Hüttenwirt 143 - Heimatroman - Friederike Buchner

Toni der Hüttenwirt 143 - Heimatroman

von Friederike Buchner

eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen