>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1

Kriminalroman. Leon Ritters erster Fall

Leon Ritter 1

(23)
Ein deutscher Rechtsmediziner trifft auf provenzalisches Laisser-faire

Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um, und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Leon Ritter, ein Mann mit großem Sinn für Ordnung und Details, versucht die Ermittlungen voranzutreiben. Doch die südfranzösischen Kollegen ermitteln anders. Als die Tochter seiner Kollegin Isabelle Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt zu spät, dass auch sein eigenes Urteilsvermögen nicht immer korrekt ist …
Portrait
Remy Eyssen (Jahrgang 1955), geboren in Frankfurt am Main, arbeitete zunächst als Redakteur bei der Münchner Abendzeitung, später als freier Autor für Tageszeitungen und Magazine. Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Drehbücher. Bis heute folgten zahlreiche TV-Serien und Filme für alle großen deutschen Fernsehsender im Genre Krimi und Thriller. Von Remy Eyssen sind bei Ullstein bereits erschienen: Tödlicher Lavendel, Schwarzer Lavendel, Gefährlicher Lavendel und Das Grab unter Zedern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28699-0
Reihe Ein Leon Ritter-Krimi 01
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/3,8 cm
Gewicht 330 g
Verkaufsrang 8.170
Buch (Taschenbuch)
11,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Tödlicher Lavendel
    von Remy Eyssen
    (23)
    eBook
    8,99
  • Schwarzer Lavendel
    von Remy Eyssen
    (44)
    eBook
    8,99
  • Gefährlicher Lavendel
    von Remy Eyssen
    (71)
    eBook
    8,99
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (45)
    eBook
    9,99
  • Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (26)
    eBook
    9,99

Weitere Bände von Leon Ritter

  • Band 1

    40931332
    Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1
    von Remy Eyssen
    (23)
    Buch
    11,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44243190
    Schwarzer Lavendel / Leon Ritter Bd.2
    von Remy Eyssen
    (44)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
15
7
1
0
0

Ein heißer und trockener Sommer in der Provence.....
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2018

Gerichtsmediziner Dr. Leon Ritter ist ein Mann mit Prinzipien, schafft Fakten und nimmt stets seine Empathie mit in den Sektionssaal. Kaum in Lavandou angekommen, bekommt er es mit einem kniffeligen Fall zu tun. Dabei überschreitet er eindeutig seine Kompetenzen, sehr zum Unwillen der örtlichen Gendarmerie..... Mittlerweile gibt es vier Fälle... Gerichtsmediziner Dr. Leon Ritter ist ein Mann mit Prinzipien, schafft Fakten und nimmt stets seine Empathie mit in den Sektionssaal. Kaum in Lavandou angekommen, bekommt er es mit einem kniffeligen Fall zu tun. Dabei überschreitet er eindeutig seine Kompetenzen, sehr zum Unwillen der örtlichen Gendarmerie..... Mittlerweile gibt es vier Fälle und dieser 1. Fall hat mich definitiv neugierig gemacht, wie es mit Leon Ritter weitergeht. Ich garantiere Ihnen jedenfalls allerbeste und spannende Unterhaltung, Urlaubsfeeling á la Provence inklusive!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2018
Bewertet: anderes Format

Eine humorvolle Krimilektüre, die Lust auf Urlaub, Sommer und Provence macht. Ein charismatischer Gerichtsmediziner, der einem ans Herz wächst. Kurzum eine tolle Lektüre!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2018
Bewertet: anderes Format

Ein toller Krimi. Deutscher Gerichtsmediziner trifft auf südfranzösische Lässigkeit. Teilweise ist dieser Fall sehr grausam,aber spannend bis zum überraschenden Ende.