In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Thunder. Donner meines Herzens

(2)

**Wenn die Liebe heller scheint als jedes Gewitter**
Manchmal müssen gar nicht zwei Gegensätze aufeinandertreffen, um einen emotionalen Sturm heraufzubeschwören. Manchmal reicht es schon, wenn sich ein Mädchen und ein Junge begegnen, die sich von der Außenwelt so sehr abheben, dass sie selbst den Donner im Herzen tragen. So geht es Lula und Fayn, als sie sich als Kinder zum ersten Mal in einem Feriencamp über den Weg laufen. Für Lula, die ständig das Gefühl hat, den Boden unter den Füßen zu verlieren, ist der emotionslose Fayn wie der rettende Anker im tosenden Meer. Doch obwohl sie daraufhin Jahr für Jahr zueinander finden wollen, legt ihnen ihre Umgebung immerzu Steine in den Weg. Bis ihre Herzen irgendwann alles übertönen…

//»Thunder. Donner meines Herzens« ist ein sich abgeschlossener Einzelband.//

Portrait
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 310 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 07.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604368
Verlag Carlsen
Dateigröße 2438 KB
Verkaufsrang 5.911
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Rhythm and Love 1: Luna und David
    von Sophie Fawn
    (9)
    eBook
    1,99
    bisher 3,99
  • Purple Sky
    von Lucia Vaughan
    (1)
    eBook
    3,49
  • Club Shadowlands - German (Masters of the Shadowlands - German, #1)
    von Cherise Sinclair
    eBook
    5,49
  • Schritt für Schritt
    von K.C. Wells
    eBook
    6,89
  • Hades' Hangmen - Styx
    von Tillie Cole
    (22)
    eBook
    7,99
  • Forbidden. The One Night Deal
    von Bärbel Muschiol
    (6)
    eBook
    2,99
  • Be my Secret – Logan
    von Kajsa Arnold
    (8)
    eBook
    2,99
  • Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung
    von Nicole Alfa
    (3)
    eBook
    3,99
  • Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe
    von Nicole Alfa
    (23)
    eBook
    3,99
  • Geschwängert vom Partner: ihr heimliches Baby (Interstellare Bräute® Programm, #9)
    von Grace Goodwin
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wenn der Sonnenschein in Dein Leben tritt ?
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 06.07.2018

Kurzbeschreibung Ein Anfang gibt es immer. Zu mindestens dieser zwischen Lula und Fayn, die beide im selben Feriencamp sind und das erste Mal aufeinander treffen. Lula ist zu dem Zeitpunkt 8 Jahre jung und Fayn 10 Jahre. Beide haben Probleme die sie von den anderen deutlich abheben. Lula hat ein Traumata nach... Kurzbeschreibung Ein Anfang gibt es immer. Zu mindestens dieser zwischen Lula und Fayn, die beide im selben Feriencamp sind und das erste Mal aufeinander treffen. Lula ist zu dem Zeitpunkt 8 Jahre jung und Fayn 10 Jahre. Beide haben Probleme die sie von den anderen deutlich abheben. Lula hat ein Traumata nach einem Sturz, der sie voller Angst, immer wieder in das Gefühl des Kontrolle Verlustes katapultiert und Fayn, ist nach einem Ereignis Emotional Taub. Bei einem Mobbing Versuch Älterer Camp Schüler, hilft Fayn Lula und, ab dem Zeitpunkt sind die beiden befreundet. Denn wenn sie zusammen sind, verstehen sie sich mit und ohne Worte. Die Freundschaft hält auch über das Camp hinaus, bis Lula und Fayn ans College kommen und sie die Gefühle nicht wahrhaben wollen, die intensiver sind als jemals zuvor. Nur könnend die beiden zueinander finden ? Cover Das Cover gefällt mir sehr gut mit den beiden Protas die sich hier im Arm liegen und von eine Sturm umgeben sind, der in ihnen tobt. Die Gefühle können schon mal wie ein Gewitter sein. Schreibstil Die Autorinnen Laini Otis und Cat Dylan haben hier eine wundervolle Geschichte erschaffen, zwischen zwei Kinder und später jugendlichen, die mir sehr gut gefallen hat. Zum einen, wegen der Thematiken die hier beide haben und zum anderen, wie manche Menschen mit so etwas umgehen. Alleine schon dass Lula unter dem Druck ihrer eigenen Eltern, vor allem ihres Dads zu leiden hat, finde ich super beschrieben. Beide sind so außergewöhnlich und fühlen sich zusammen so wohl, was ich super finde. Dazu die Erzählungen beider Perspektiven, sodass man immer weiß, was der andere gerade denkt ist Klasse. Mir gefällt es sehr gut und ich kann diese Geschichte nur weiterempfehlen. Meinung Wenn der Sonnenschein in Dein Leben tritt ? Dann sind wir bei Luna Johnson, die wie Fayn Followill, sich das erste Mal, im Kindesalter im Feriencamp June Lake über den Weg laufen. Beide sind besonders und beide verstehen sich sehr gut. Nach Jahren in denen sie sich immer wieder treffen und zwar regelmäßig, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie beide auf dasselbe College gehen. Dabei ist Fayn sich sicher, dass er sehr viel mehr empfindet, als noch am Anfang. Aber seine Gefühle die hochkommen, versucht er mit privaten Kämpfen, die illegal abgehalten werden auf dem Campus abzureagieren, um zu fühlen und zwar auch den körperlichen Schmerz. Luna ahnt nicht, das Fayn in einem Fight Club ist und er schiebt seine Verletzungen und Blaue Flecken auf die Unachtsamkeit beim Training. Beide haben sich verändert und doch fühlen sie sich wohl, wenn sie sich sehen. Dabei sind die Gefühle der beiden stark. Eine wundervolle Geschichte über die Umwege der Liebe und jede Menge Gefühl. Fazit Wundervolle Lovestory! Liebe und andere Hindernisse. 5 von 5 Sternen

Eine bittersüße Geschichte
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 18.06.2018

Inhalt: Lula ist anders als die anderen Kinder im Sommercamp und dadurch Außenseiterin. Ständig hat sie das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren und niemand scheint sie zu verstehen. Doch dann trifft sie Fayn, der wie sie ein Außenseiter ist. Der emotionslose Junge hilft Lula und legt dadurch... Inhalt: Lula ist anders als die anderen Kinder im Sommercamp und dadurch Außenseiterin. Ständig hat sie das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren und niemand scheint sie zu verstehen. Doch dann trifft sie Fayn, der wie sie ein Außenseiter ist. Der emotionslose Junge hilft Lula und legt dadurch den Grundstein einer Freundschaft, die alles andere in den Schatten stellt. Auch nach dem Camp halten sie den Kontakt und treffen sich Sommer für Sommer im Camp. Doch nicht jedem gefällt ihre Freundschaft und sie müssen immer mehr kämpfen. Doch wie lange hält man so einen Kampf aufrecht? Meine Meinung: Es ist wieder eins dieser Bücher, die man eigentlich nicht "schön" nennen kann, weil die Geschichten einfach zu traurig sind und man ihnen mit diesem Begriff eine Leichtigkeit geben würde, die sie nicht haben .. oder eine Oberflächlichkeit. Diese Geschichten - denn es sind zwei - die von Lula und von Fayn - berühren einen so sehr, dass man ständig so ein bittersüßes Gefühl mit sich nimmt, während man die Seiten verschlingt. Bittersüß, weil man immer weiß, da kommt noch was ... und das bringt dann sehr oft auch einen Kloß im Hals und Tränen mit sich. Am Anfang des Buches erlebt man die beiden Kinder, die aufeinander treffen. Man erfährt nur wenige Bruchstücke ihrer Probleme. Erst im Laufe des Buches erfährt man mehr und mehr. Die Geschichten springen in der Zeit hin und zurück - doch es ist immer klar, wo man ist und das folgen dadurch kein Problem. Aber genau dieses Springen bringt Bruchstücke der Geschichte, die gar nicht anders erzählt werden könnten. Während Fayn mit seinem Problem sehr viel Unterstützung in der Familie hat, trifft Lula eigentlich genau das Gegenteil. Ihr Vater kommt mit dem Problem nicht klar und versucht alles, sie davon zu befreien. Ich war oft entsetzt über diesen Menschen und seine Aktionen. Denn mir ist sehr klar bewusst, dass dies ganz locker auch der Realität geschuldet ist. Viele Menschen kommen mit den Besonderheiten anderer Menschen einfach nicht klar und meinen, irgendwie wäre jeder so verbiegbar, dass er seinem Normal entspricht ... ich wünschte, diese Menschen würden einmal ein Buch wie dieses hier lesen und vielleicht einen Augenblick innehalten und nachdenken. Fazit: Eine bittersüße Geschichte zweier Menschen, die es nicht einfach haben, den Weg im Leben zu finden. Die sich aber gegenseitig stützen und Halt geben, auch wenn es oft fast unmöglich scheint. Die aber auch zeigt, dass nicht immer der gerade Weg zum Ziel führt .. Mahalo für diese tolle Geschichte, Laini!