>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Thomas Bernhard. Ein Lesebuch

Hrsg. v. Raimund Fellinger

Das vorliegende Lesebuch versteht sich als Vorschlag und Einladung zu einer Erkundung des Bernhardschen Schreibens, dessen begriffs- und geschichtenzerstörende Irritationskraft den Leser in seinen Sog zieht und ihn jene Haltung einnehmen läßt, die Thomas Bernhard als die seinem Werk angemessene beschrieben hat: »Man soll sich vorstellen, man ist im Theater, man macht mit der ersten Seite einen Vorhang auf, der Titel erscheint, totale Finsternis – langsam kommen aus dem Hintergrund, aus der Finsternis heraus, Wörter, die langsam zu Vorgängen äußerer und innerer Natur, gerade wegen ihrer Künstlichkeit besonders deutlich zu einer solchen werden.«

Portrait
Thomas Bernhard (1931-1989) war einer der bekanntesten österreichischen Erzähler des zwanzigsten Jahrhunderts. Er wuchs in Wien und in Seekirchen am Wallersee auf, wurde für kurze Zeit in ein Heim für schwer Erziehbare geschickt, brach seine Schulausbildung ab und wurde Kaufmannsgehilfe. 1947-48 arbeitete er als Lehrling. Dabei zog er sich eine Lungenentzündung zu, die sich zur Tuberkulose ausweitete. Er verbrachte die nächsten beiden Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Nach seiner Genesung wurde er Gerichtsreporter. Er studierte Gesang und veröffentlichte erste Texte. Der Durchbruch als Romanautor gelang ihm 1963 mit "Frost", weitere Romane folgten. Auch als Dramenautor machte sich Bernhard einen Namen. Ab 1965 lebte er in Wien und auf einem oberösterreichischen Gutshof. 1984 kam es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung wegen seines Romans "Holzfällen".
1970 wurde Thomas Bernhard mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
Raimund Fellinger, geboren 1951 im Saarland, arbeitet nach Studium von Germanistik, Linguistik und Politikwissenschaft seit 1979 als Lektor im Suhrkamp Verlag, seit 2006 als Cheflektor.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Raimund Fellinger
Seitenzahl 364
Erscheinungsdatum 10.05.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-38658-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 178/108/22 mm
Gewicht 221
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30625474
    Bernhard für Boshafte
    von Thomas Bernhard
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,20
  • 29021198
    Goethe schtirbt
    von Thomas Bernhard
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 20900804
    Ein Kind
    von Thomas Bernhard
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 37947689
    Glücklich die Glücklichen
    von Yasmina Reza
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 62244007
    Watten
    von Thomas Bernhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 56201618
    Im Sommer des Falken
    von Petra Horst
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 45243761
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thomas Bernhard. Ein Lesebuch - Thomas Bernhard

Thomas Bernhard. Ein Lesebuch

von Thomas Bernhard

Buch (Taschenbuch)
9,80
+
=
Der Weltverbesserer - Thomas Bernhard

Der Weltverbesserer

von Thomas Bernhard

Buch (gebundene Ausgabe)
12,40
+
=

für

22,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen