>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Thirteen Reasons Why

A Novel

(15)
THE #1 NEW YORK TIMES AND INTERNATIONAL BESTSELLER
THE BOOK THAT STARTED IT ALL, NOW A NETFLIX ORIGINAL SERIES
"Eerie, beautiful, and devastating." -Chicago Tribune
"A stealthy hit with staying power. . . . thriller-like pacing." -The New York Times
"Thirteen Reasons Why will leave you with chills long after you have finished reading." -Amber Gibson, NPR's "All Things Considered"
You can't stop the future.
You can't rewind the past.
The only way to learn the secret . . . is to press play.
Clay Jensen returns home from school to find a strange package with his name on it lying on his porch. Inside he discovers several cassette tapes recorded by Hannah Baker-his classmate and crush-who committed suicide two weeks earlier. Hannah's voice tells him that there are thirteen reasons why she decided to end her life. Clay is one of them. If he listens, he'll find out why.
Clay spends the night crisscrossing his town with Hannah as his guide. He becomes a firsthand witness to Hannah's pain, and as he follows Hannah's recorded words throughout his town, what he discovers changes his life forever.
Need to talk? Call 1-800-273-TALK (8255) anytime if you are in the United States. It's free and confidential.
Find more resources at 13reasonswhy.info.
Find out how you can help someone in crisis at bethe1to.com.
Rezension
"Heavy but compelling. . . . Asher's novel asks us to look at how petty cruelty can deal crushing blows." -Miami Herald
"Wonderfully realistic in his writing, Asher offers teens and parents alike a great story on an important topic." -Green Bay Press-Gazette
"It is a brilliant debut that will leave readers feeling a sense of remorse for Hannah, guilt for Clay, and hope for the lasting lesson of the story." -Bookazine
"Breakneck pace and dizzying emotion." -School Library Journal
"[Hannah's] pain is gut-wrenchingly palpable. . . . Asher has created an entrancing character study and a riveting look into the psyche of someone who would make this unfortunate choice. A brilliant and mesmerizing debut from a gifted new author." -Kirkus Reviews, starred review and Editor's Choice
"Readers won't be able to pull themselves away." -Publishers Weekly
"Asher's ability to convey the anguish of someone who was left behind is truly remarkable." -Book Page
WINNER OF
Association of Booksellers for Children's "Best Books"
American Library Association's "Best Books for Young Adults" and "Quick Picks for Reluctant Young Adult Readers"
Heartland Award for Excellence in Young Adult Literature
Florida Teens Read Award
California Book Award
Kentucky Bluegrass Award
Book Sense Pick
International Reading Association's "Young Adults' Choices" Finalist
Chicago Public Library's "Best of the Best Books"
Kansas State Reading Circle's "Recommended Reading List"
New York Public Library's "Book for the Teen Age"
16 State Award Master Lists
"Thirteen Reasons Why is a mystery, eulogy, and ceremony. Twenty or thirty times, I snapped the book shut when a sentence, an image, or a line of dialogue was too beautiful and painful. But I, afraid and curious, would always return to this amazing book. I know, in years to come, I will often return to this book." -Sherman Alexie, bestselling author of The Absolutely True Diary of a Part-Time Indian
"Every once in a while you come across a book that you can't get out of your mind, one you have to rush back to if you must put it down for some reason. Jay Asher's Thirteen Reasons Why is one of those books, and is at the very top of my personal Must-Read list." -Ellen Hopkins, bestselling author of Tricks, Identical, Crank, Burned, Impulse, and Glass
"A spectacular first novel. Jay Asher tells his story with such honesty and simplicity that the tragedy feels shatteringly real." -Gordon Korman, author of Son of the Mob and Jake, Reinvented
Portrait
Jay Asher bekam die Idee zu seinem ersten Buch während einer Audioführung in einem Museum. Er war fasziniert von der Stimme in seinem Ohr, die ihm erklärte, was er sah. Der Autor lebt in Kalifornien.
Zitat
?A brilliant and mesmerizing debut from a talented new author.? "-Kirkus Reviews", starred review
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-1-59514-188-0
Verlag Penguin LCC US
Maße (L/B/H) 211/139/24 mm
Gewicht 341
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17283460
    Thirteen Reasons Why
    von Jay Asher
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 54619015
    Thirteen Reasons Why. TV Tie-In
    von Jay Asher
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 54193482
    Thirteen Reasons Why
    von Jay Asher
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 14569486
    Thirteen Reasons Why
    von Jay Asher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99
  • 44079856
    The Winner's Kiss
    von Marie Rutkoski
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47542480
    Thomas, A: Hate U Give
    von Angie Thomas
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 38052709
    The Beginning of Everything
    von Robyn Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 64976421
    Thirteen Reasons Why. TV Tie-In
    von Jay Asher
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 39740220
    The Maze Runner Trilogy
    von James Dashner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 52926578
    Everything, Everything
    von Nicola Yoon
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gripping story“

Renate Strohmayer, Thalia-Buchhandlung Wien

This book starts very creepy. Just imagine finding a box full of audiotapes, made by the girl who killed herself a few weeks ago and as soon as you listen to the tapes, the voice tells you that everybody who has received these tapes has deserved them. Nevertheless you will start listening to them, and so does Clay, the main character. This book starts very creepy. Just imagine finding a box full of audiotapes, made by the girl who killed herself a few weeks ago and as soon as you listen to the tapes, the voice tells you that everybody who has received these tapes has deserved them. Nevertheless you will start listening to them, and so does Clay, the main character. He isn´t aware of having done anything wrong to be part of this tapes, but as the story goes on his point of view changes and he recognices that on certain events, especially the later ones, he would have had the opportunity to help.

This novel shows you how small things connect together and evolve into something so much bigger than you can cope with. It´s about teenage life and how small insignificant circumstances may lead into situations where you can´t see a way out.

„Schullektüre!“

Manuela W., Thalia-Buchhandlung Wien

Jay Asher schuf mit seiner aufrührenden Geschichte einen modernen Klassiker, der aus dem Englischunterricht gar nicht mehr wegzudenken ist.

Auch die deutsche Ausgabe, die sehr gut mit dem passenden Titel "Tote Mädchen lügen nicht" übersetzt wurde, wird hierzulande für die 13-jährigen im Unterricht behandelt.

Mobbing, böse Gerüchte
Jay Asher schuf mit seiner aufrührenden Geschichte einen modernen Klassiker, der aus dem Englischunterricht gar nicht mehr wegzudenken ist.

Auch die deutsche Ausgabe, die sehr gut mit dem passenden Titel "Tote Mädchen lügen nicht" übersetzt wurde, wird hierzulande für die 13-jährigen im Unterricht behandelt.

Mobbing, böse Gerüchte und dumme Streiche können Jugendliche bis ins Äußerste treiben. Ashers Versuch eine Warnung auszusprechen und die Auswirkungen der eigenen Handlungen zu bedenken ist meiner Meinung nach sehr gelungen.

Sehr spannend geschrieben, wie ein Thriller, konnte ich gar nicht aufhören Hannah zuzuhören und ihre 13 Gründe zu erfahren.

Eine Geschichte, die, durch ihre Plausibilität und realistische Darstellung, unter die Haut geht. Der Schmetterlingseffekt in seiner deutlichsten Ausführung...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
5
2
0
0

Wow!
von Jennifer Wons aus Kürten am 22.03.2017

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich dieses Buch nur entdeckt habe, da dazu bald eine Netflix Serie raus kommt. Und ich fand es ziemlich schade, dass ich es nicht früher gelesen habe! Auch wenn es hier um ein sehr ernstes Thema geht, hat es mich nichtsdestotrotz in den Bann... Ich muss ehrlich zugeben, dass ich dieses Buch nur entdeckt habe, da dazu bald eine Netflix Serie raus kommt. Und ich fand es ziemlich schade, dass ich es nicht früher gelesen habe! Auch wenn es hier um ein sehr ernstes Thema geht, hat es mich nichtsdestotrotz in den Bann gezogen. Man wollte einfach erfahren wieso Clay auf ihrer Liste war, oder anders gesagt, ein Grund für ihren Selbstmord! Dieses Buch war einfach fantastisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Downward spiral of a young girl...
von JessiBelle am 20.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

First of all I love this book! I love it for being so honest, cruel and wonderful. It was easy to read even though it's been a while since my last English lessons. While reading this book you go through all kinds of emotions, sometimes you can't help but... First of all I love this book! I love it for being so honest, cruel and wonderful. It was easy to read even though it's been a while since my last English lessons. While reading this book you go through all kinds of emotions, sometimes you can't help but cry. It's just an awezome book!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
zu wenig Gefühl
von marimirl aus Wien am 05.03.2010
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Thema Selbstmord. Ein Mädchen entschied sich für diesen Weg und nahm die Gründe dafür auf Kassetten auf. Insgesamt sind es 13 Gründe, 13 Menschen, denen sie die Schuld an ihrem Tod gibt. Ich weiß nicht genau, was ich über dieses Buch sagen soll. Einerseits... Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Thema Selbstmord. Ein Mädchen entschied sich für diesen Weg und nahm die Gründe dafür auf Kassetten auf. Insgesamt sind es 13 Gründe, 13 Menschen, denen sie die Schuld an ihrem Tod gibt. Ich weiß nicht genau, was ich über dieses Buch sagen soll. Einerseits verstehe ich Hannah’s Gründe. Sie fühlte sich alleine, verletzt und diese 13 Personen lösten diese Gefühle in ihr aus. Manche mit Absicht, andere ohne nur irgendetwas davon zu ahnen. Das Thema ist heikel und sicherlich auch wichtig, denn viele Jugendliche kämpfen mit Depressionen und denken an Selbstmord, ob ernsthaft oder nicht, das liegt oft nicht weit auseinander. Generell halte ich die Idee für gut, zu zeigen, dass ganz “normale” Vorkommnisse in der Jugend so schreckliche Dinge auslösen können. Vieles, was Hannah erlebte, kommt den meisten Lesern wohl bekannt vor. Aber nicht alle reagieren gleich darauf. Aber was mich an der Geschichte störte, ist, dass Hannahs Gefühle nicht wirklich gut herüberkamen. Ich konnte ihre Traurigkeit, ihre Wut einfach nicht spüren. Außerdem war die Geschichte manchmal etwas unrund. Äußerungen gegen Ende des Buches passten nicht mit den am Anfang zusammen. Das kam mir doch ab und zu etwas seltsam vor. Es handelt sich eindeutig um ein Jugendbuch. Die Sprache ist dementsprechend einfach, das Thema ist wichtig für die Jugend, und die Personen, die Geschichte sind nicht ausgereift genug.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Thirteen Reasons Why - Jay Asher

Thirteen Reasons Why

von Jay Asher

(15)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
+
=
We Were Liars - E. Lockhart

We Were Liars

von E. Lockhart

(15)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen