In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Thereses Geheimnis

Roman

(4)
Empfehlung der tolino select Redaktion:

Großmutter Therese war für die junge Marie immer schon die wichtigste Bezugsperson gewesen – sie wurde von ihr großgezogen und findet auch in ihrem weiteren Leben immer eine Zufluchtsstelle in dem Heim der alten Dame. Mit Therese fühlt sie sich geborgen. Als die Großmutter stirbt, entdeckt Marie jedoch ein dunkles Geheimnis, das Therese all die Jahre gut gehütet hatte und welches bis zur Zeit des Krieges zurückreicht. Lassen Sie sich von den bemerkenswerten Charakteren und der bewegenden Handlung dieses Buches mitreißen.

Eine Vergangenheit, die das Leben verändert … „Thereses Geheimnis“ von Erfolgsautorin Verena Rabe jetzt als eBook bei dotbooks.
Ihre Großmutter Therese bedeutet alles für Marie – schon immer war sie Mutter und beste Freundin in einem. Als Marie nach ihrem Studium nicht weiß, wo ihr Leben sie hinführt, kehrt sie zunächst in das schöne Haus in Blankenese zurück. Aber dann verstirbt Therese – und Maries Welt droht zu zerbrechen. Allein die Aufgabe, die Hinterlassenschaften ihrer Oma zu ordnen, hält sie aufrecht. Doch dabei stößt sie auf ein Geheimnis, das weit in die deutsche Vergangenheit zurückreicht – und das Marie zweifeln lässt, ob sie ihre Großmutter je wirklich gekannt hat …
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Thereses Geheimnis“ von Erfolgsautorin Verena Rabe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Verena Rabe, geboren und aufgewachsen in Hamburg, liebt es zu reisen. Besonders europäische Küsten haben es der Seglerin angetan. Für ihre Geschichten unternimmt sie lange Recherchereisen und lässt die Orte, die sie beschreibt, intensiv auf sich wirken. Sie hat Geschichte studiert und als Journalistin gearbeitet, bevor sie Schriftstellerin wurde. Bisher hat sie sieben Romane veröffentlicht. Verena Rabe lebt mit ihrem Mann in Hamburg, hat zwei erwachsene Kinder und verbringt viel Zeit in Berlin, ihrer zweiten Heimat.

Bei dotbooks erscheinen außerdem Verena Rabes Romane „Ein Lied für die Ewigkeit“, „Charlottes Rückkehr“, „Thereses Geheimnis“ und „Die Melodie eines Sommers“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 217 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958248915
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 905 KB
Verkaufsrang 1.433
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (48)
    eBook
    2,99
    bisher 9,99
  • Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (6)
    eBook
    4,99
  • Das Flüstern des Glücks
    von Viola Alvarez
    (3)
    eBook
    4,99
    bisher 6,99
  • Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (33)
    eBook
    8,99
  • Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (5)
    eBook
    3,99
  • Good as Gone
    von Amy Gentry
    (53)
    eBook
    8,99
  • Das Inselhaus / Amrum-Trilogie Bd.1
    von Jette Hansen
    (9)
    eBook
    2,99
  • Sturmherz
    von Corina Bomann
    (95)
    eBook
    9,99
  • Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (21)
    eBook
    3,99
  • Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (25)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Thereses Geheimnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübbecke am 04.01.2018

Habe leider nicht so viel Zeit. Hatte ja auch noch andere Bücher bestellt. Ich bin noch nicht dazu gekommen, dieses Buch zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2017
Bewertet: anderes Format

Familienroman mit etwas einseitigen Charakteren und wie schon bei vorherigen Romanen der Autorin ein sehr plötzliches Ende.Deshalb ein Stern Abzug,aber fesselnder Schreibstil.

Wunderbarer Roman!
von einer Kundin/einem Kunden aus Teutschenthal am 20.01.2017

Der Roman beginnt in der Gegenwart: die junge Marie schafft es nach ihrem Studium nicht, einen Job zu bekommen und kehrt deswegen nach Hamburg zu ihrer Großmutter Therese zurück. Da Großmutter und Enkelin eine gute Verbindung zueinander haben, erbt Marie nach Thereses Tod ihr Haus - und macht beim... Der Roman beginnt in der Gegenwart: die junge Marie schafft es nach ihrem Studium nicht, einen Job zu bekommen und kehrt deswegen nach Hamburg zu ihrer Großmutter Therese zurück. Da Großmutter und Enkelin eine gute Verbindung zueinander haben, erbt Marie nach Thereses Tod ihr Haus - und macht beim Auflösen dessen eine Entdeckung, die ihre Großmutter auf einmal in ein völlig anderes LIcht stellt ... mehr möchte ich nicht verraten - es soll ja noch spannend bleiben :) aber es ist wirklcih ein toller Roman, den ich auf jeden Fall weiter empfehle!