In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

The Talisman Ring

(1)

A witty and enthralling Regency romance by one of the best-known and most beloved historical novelists.

The legend of the Headless Horseman and a proposed marriage de convenance both have their impact on the mystery of a golden talisman ring and Lord Lavenham's young heir, Ludovic. Neither Sir Tristram Shield nor Eustacie, his young French cousin, share the slightest inclination to marry one another, yet it is Lord Lavenham's dying wish. For there is no one else to provide for the old man's granddaughter while Ludovic remains a fugitive from justice ...

Yet again Georgette Heyer shows the qualities that made her one of the most successful and best-loved romantic novelists of her age, and why her popularity endures to this day.

Rezension
"Sparkling"
Portrait
Georgette Heyer
Zitat
"One of Heyer's most entertaining reads" Good Book Guide "Georgette Heyer is unbeatable" -- India Knight "Sparkling" Independent "My favourite historical novelist - stylish, romantic, sharp, and witty. Her sense of period is superb, her heroines are enterprising, and her heroes dashing. I owe her many happy hours" -- Margaret Drabble "With a Georgette Heyer you don't buy a book, you buy a world. If it suits you, you settle down forever" Time Magazine
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Englisch
EAN 9781446456392
Verlag Random House UK
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lady Of Quality
    von Georgette Heyer
    eBook
    8,49
  • Powder And Patch
    von Georgette Heyer
    eBook
    8,49
  • Black Sheep
    von Georgette Heyer
    eBook
    9,49
  • Faro's Daughter
    von Georgette Heyer
    eBook
    8,49
  • Friday's Child
    von Georgette Heyer
    eBook
    8,49
  • Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (42)
    eBook
    9,99
  • One Corpse Too Many
    von Ellis Peters
    eBook
    7,49
  • Die drei Ehen der Grand Sophy
    von Georgette Heyer
    eBook
    6,99
  • Am Rand der Welt
    von Michael Pye
    eBook
    22,99
  • The Grand Sophy
    von Georgette Heyer
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Welch ein Abenteuer!!
von Beatrix am 12.04.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das dunkle Gebäude des einsamen Gasthofs ,Red Lion' in Hand Cross wird eines Nachts von einer verstörten jungen Dame samt ihrem halbtoten Begleiter heimgesucht. Dieses besondere Haus samt seinen Räumen - vom ersten Stock bis hinunter zum geheimen Keller - bleibt fortan der Dreh und Angelpunkt eines wilden Abenteuers,... Das dunkle Gebäude des einsamen Gasthofs ,Red Lion' in Hand Cross wird eines Nachts von einer verstörten jungen Dame samt ihrem halbtoten Begleiter heimgesucht. Dieses besondere Haus samt seinen Räumen - vom ersten Stock bis hinunter zum geheimen Keller - bleibt fortan der Dreh und Angelpunkt eines wilden Abenteuers, in dem sich Menschen und Handlungen bewegen. Von drei hauptpersönlichen Vettern, von einem höchst unromantischen und obendrein noch uncharmanten Vetter sowie einer romantischen Base und die sich nicht heiraten wollen obwohl sie durch ein Versprechen gebunden sind ('..merci du compliment. Ich bedauere, dass ich Sie nicht auch bezaubernd finde, Cousin!'), einem wilden jungen Vetter, der eine Reihe von Torheiten angeblich mit einem Mord gekrönt hatte, einem dritten schönen Vetter, mit besonders verziertem Einglas, der freundlich ja sanft und immer nach der neuesten Mode gekleidet ist, weiters von Schmugglern, Steuerfahndern und Detektiven der Bow-Street, über einen weinliebenden Friedensrichter und seiner abenteuerlustigen Schwester bis hin zu schurkischen Kammerdienern und dem ,Kopflosen Reiter` tummeln sich die verschrobensten, entzückendsten und witzigsten Figuren in diesem herzerfrischenden, lachmuskeltrainierenden Roman von Georgette Heyer. In einem grandiosen Feuerwerk an zu köstlichen spritzig-ironischen Dialogen und einer wildromantisch-abenteuerlichen Handlung, die einem nicht mehr aus lässt, treibt die Königin der historischen Liebesromane die Handlung auf ihr fulminantes Ende zu. Als geneigter Leser kommt man kaum zum Luftholen zwischen all den Lach- Kicher- Hust- und Nägelbeißattacken und muss leider, nach der letzten Seite, das Buch mit großem Bedauern aus der Hand legen. Ich wünschte mir hiervon wirklich eine Fortsetzung! Ich habe das Buch genossen und das ist, gelinde ausgedrückt, eine Untertreibung - denn ich werde sicherlich bald wieder 'vente à terre' in den Red Lion nach Hand Cross gallopieren. 5 Sterne sind sicherlich zu wenig, für dieses Meisterwerk - von mir erhält das Buch 10! 'Vraiment! - was für ein Abenteuer!!'