>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

The Martian

Winner of the Alex Awards - YALSA 2014 and the RUSA Reading List Genre Award 2014

(3)
Paperback edition of the sci-fi novel about a man who's stranded alone on Mars and must use all his ingenuity to survive. Originally a self-published eBook, it sold more than 30,000 copies in a few months. Film rights have been sold to Fox, with Simon Kinberg producing. 'The best space disaster since Clarke's "A Fall Of Moondust".' Stephen Baxter. HB jacket image.
Portrait

ANDY WEIR has always been fascinated by space travel and like most kids growing up wanted to be an astronaut. Instead, he wrote a book - The Martian - which he self published on Amazon in 2012. It went on to receive 1,500 reviews on Amazon, averaging 4.7 out of 5 stars, with similar success on Goodreads. The film rights have been bought by Fox. Andy hopes this will be the first of many trips into space.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-195614-1
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 19,8/12,5/2,7 cm
Gewicht 274 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • The Martian
    von Andy Weir
    eBook
    6,99
  • Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Absolutly amazing!
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolk am 09.06.2017
Bewertet: Taschenbuch

Best novel I've ever read, hands down. Andy Weir clearly put alot of thought and research into this book, resulting even in the sciency parts being very believable. With me coming from an mechanical engineering background, stuff like that is a welcome change to the typical inaccuracies found in fictional... Best novel I've ever read, hands down. Andy Weir clearly put alot of thought and research into this book, resulting even in the sciency parts being very believable. With me coming from an mechanical engineering background, stuff like that is a welcome change to the typical inaccuracies found in fictional literature and movies.

Tränen vor Lachen
von Vanessa Lenz am 01.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Viele Bücher bringen mich zum Schmunzeln und einige tatsächlich zum weinen, aber noch nie hat mich ein Buch zum Lachen gebracht. Mark Watney ist ein Goldstück, der einen fantastischen Geschmack von Humor hat. An manchen Stellen wird die Geschichte etwas langatmig, aber auch das ist kein Grund dieses bichbnk

"I am pretty much fucked."
von HeavenT aus Wien am 24.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das ist der erste Satz dieses Buches und der Satz, der mich dazu bewegt hat, dieses Buch überhaupt zu kaufen (Neben dem unglaublich coolen Cover natürlich..) Und ich wurde keineswegs enttäuscht. "The Martian" ist ein kluges und außergewöhnliches Buch mit einem Hauptcharakter, den man durch seine lockere sarkastische... Das ist der erste Satz dieses Buches und der Satz, der mich dazu bewegt hat, dieses Buch überhaupt zu kaufen (Neben dem unglaublich coolen Cover natürlich..) Und ich wurde keineswegs enttäuscht. "The Martian" ist ein kluges und außergewöhnliches Buch mit einem Hauptcharakter, den man durch seine lockere sarkastische Art und seinem Hang für schwarzen Humor einfach nur mögen kann. Mark Watney, der unglücklich gestrandete Austronaut auf dem Mars, war für den ein oder anderen Lacher gut und schaffte es mir während dem Lesen ein Dauergrinsen zu bescheren. Seine Art Probleme zu lösen (und nebenbei sich neue Probleme zu schaffen) ist überraschend erfrischend und ganz und gar nicht langweilig wie ich zuerst erwartet hatte. Selbst das trockene Fachliche wurde auf eine Weise rübergebracht, dass es auch Laien verstehen. Der Schreibstil ist von Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor geprägt. Leicht verständlich auch für Leute mit eher mittelmäßigen Englischkenntnissen. Alles in Allem ein wunderbares Science-Fiction-Buch, dass auch sehr gut ohne Aliens auskommt. Selbst Leute, die kein Science-Fiction mögen, werden hier voll auf ihre Kosten kommen, und sei es nur wegen dem Hauptcharakter Mark Watney.