>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

The Legend of Zelda 11

Twilight Princess 01

(5)
Link lebt als Hirte in dem Dorf Ordon und ist bei allen Dorfbewohnern sehr beliebt. Keiner von ihnen ahnt, dass Link ein dunkles Geheimnis vor ihnen verbirgt: Er hat seine alte Heimat durch einen leichtsinnigen Fehler ins Verderben gestürzt. Doch als sich die Wesen aus der Schattenwelt bald darauf auch gegen Ordon wenden, stellt Link sich endlich seinem Schicksal und seiner Vergangenheit. Er greift zum Schwert, um seine neue Heimat zu verteidigen!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 17.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-3231-6
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/1,7 cm
Gewicht 167 g
Buch (Taschenbuch)
6,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Noragami 01
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • The Legend of Zelda 03
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,70
  • The Legend of Zelda - A Link To The Past
    Buch (Taschenbuch)
    12,30
  • Platinum End 01
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 07.02.2018

Mein Freund hat sich über das Buch sehr gefreut. Eines seiner Lieblingsspiele gewesen und auch eines seiner Lieblingsbücher. Die anderen zwei Bücher dieser kleinen Reihe bekommt er auch noch.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2018
Bewertet: anderes Format

Die zweite Reihe, die ich im Rahmen meines Manga-Projektes lese. Die Geschichte basierend auf dem Spiel ist sehr spannend und ansprechend und klar gezeichnet! Freue mich auf Bd. 2.

Rezension zu "The Legend of Zelda 1"
von Zsadista am 16.06.2017

Link ist aus seiner Heimat geflüchtet und lebt nun als Hirte in dem Dorf Ordon. Er hat sich eingelebt und hilft, wo Hilfe gebraucht wird. Er hat dort Freunde gefunden und fühlt sich wohl. Als er dann dem König das Schwert des Dorfes bringen soll, weigert er sich. Gleichzeitig... Link ist aus seiner Heimat geflüchtet und lebt nun als Hirte in dem Dorf Ordon. Er hat sich eingelebt und hilft, wo Hilfe gebraucht wird. Er hat dort Freunde gefunden und fühlt sich wohl. Als er dann dem König das Schwert des Dorfes bringen soll, weigert er sich. Gleichzeitig erwachen die Schatten und lauern an den Grenzen des Dorfes. Link wird von seiner Vergangenheit eingeholt. „The Legend of Zelda – Twilight Princess 1“ ist ein Manga zu den gleichnamigen Games. Das Cover ist wundervoll gestaltet und mir gleich ins Auge gesprungen. Ich bin zwar eine Gamerin und „Zelda“ sagt mir auch was, ich habe es selbst aber nie gespielt. Daher kann ich über die Richtigkeit der Geschichte nichts sagen und nur das beurteilen, was ich vorliegen habe. Ich werde also keine Vergleiche ziehen, ob die Geschichte des Games mit dem Manga übereinstimmt. Die Zeichnungen im Manga sind wirklich fabelhaft. Ich bin in den Bildern richtig versunken. Die Figuren an sich sind soweit sympathisch und die Story mitreißend. Natürlich kommt im ersten Band noch nicht so viel Spannung auf und die Geschichte wird nur angerissen. Was mir nicht so gefallen hat, waren die kleinen nervigen Kinder und die übertriebenen Schwärmereien der Dorfmädchen. Das ist nicht ganz mein Fall, aber auch in keinem anderen Buch. Ich hoffe, das lässt in den nächsten Bänden etwas nach. Ansonsten finde ich den Band im Ganzen gelungen und kann ihn wirklich weiter empfehlen. Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und freue mich schon auf den zweiten Teil.