>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Systemische Traumapädagogik

Traumasensible Begleitung und Beratung in psychosozialen Arbeitsfeldern

Die Folgen von Trauma und Gewalt sind langlebig und raumgreifend. Wie kann es gelingen, dass sich traumatisierte Kinder und Jugendliche trotz ihrer oft leidvollen Erfahrungen im Leben verankern? In der pädagogischen und beratenden Arbeit begegnen Fachkräften die langfristigen Folgen von Trauma und Gewalt in vielfältiger Weise. Das Konzept »Systemische Traumapädagogik« schlägt einen systemischen Verstehensrahmen traumatischer Prozesse vor. Hierfür verknüpfen Renate Jegodtka und Peter Luitjens systemische Modellannahmen mit dem Wissen der Psychotraumatologie. Das Repertoire der Methoden systemischer Praxis wird an die Erfordernisse traumasensibler Pädagogik angepasst und um den Weg des traumasensiblen Yogas erweitert. Die im Buch vorgestellten Arbeitsweisen bieten vielfältige praxiserprobte Anregungen für eine systemisch begründete Traumaarbeit. Es werden traumasensible systemische Interventionen präsentiert, die zur Stabilisierung und Selbstbemächtigung traumatisierter Kinder und Jugendlicher beitragen. Ziel ist es, Entwicklungsräume zu schaffen, in denen traumatisierte junge Menschen wieder mit sich und der umgebenden Welt in Verbindung kommen können.

Portrait
Renate Jegodtka ist Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin, Supervisorin und Lehrtherapeutin (SG) und Traumatherapeutin (PITT). Nach 20-jähriger Tätigkeit in verschiedenen Feldern der Jugendhilfe war sie 2000 Mitbegründerin des Zentrums für Systemische Beratung und Therapie in Weyhe bei Bremen. Im Rahmen der Weiterbildung Systemische Traumapädagogik und Traumafachberatung (DeGPT/BAG-Traumapädagogik) gibt sie ihre Erfahrungen und Kenntnisse an Fachkräfte weiter, die mit traumatisierten Menschen arbeiten. Weitere Schwerpunkte: psychosoziale Beratung von Familien von Holocaust-Überlebenden sowie Supervision von KollegInnen, die sich in ihrem Beruf mit der Verfolgung im Nationalsozialismus befassen. Sie ist Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung (GPTG).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 218
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-45135-9
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 233/156/17 mm
Gewicht 379
Abbildungen 12 Abbildungen und 3 Tabellen
Buch (Taschenbuch)
25,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42773578
    Der Ahnen-Faktor
    von Peter Teuschel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 46016405
    Zirkuläres Fragen
    von Fritz B. Simon
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • 14483048
    Das klassische Familienstellen. Die fünf Standardwerke / Ordnungen der Liebe
    von Bert Hellinger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • 45344036
    „Wir freuen uns, dass Sie da sind!“
    von Andreas Eickhorst
    Buch (Kunststoff-Einband)
    30,80
  • 40935851
    Was tun? Fragen und Antworten aus der systemischen Praxis
    von Hans Rudi Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 13694985
    Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II
    von Jochen Schweitzer
    Buch (Taschenbuch)
    41,20
  • 4438903
    Aller Anfang ist ein Anfang
    von Jürgen Hargens
    Buch (Taschenbuch)
    23,70
  • 45845394
    Hypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout
    von Ortwin Meiss
    Buch (Kunststoff-Einband)
    36,00
  • 40986503
    Befreiung vom Inneren Kritiker
    von Jay Earley
    Buch (Taschenbuch)
    19,60
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    22,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Systemische Traumapädagogik - Renate Jegodtka, Peter Luitjens

Systemische Traumapädagogik

von Renate Jegodtka , Peter Luitjens

Buch (Taschenbuch)
25,80
+
=
Traumapädagogische Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Traumapädagogische Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Buch (Taschenbuch)
30,80
+
=

für

56,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen