In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Synthia: Band 1

Die Sanduhr des Lebens

Synthia

(2)
Als der schwer kranke Steve seine Tochter Synthia zu sich an sein Krankenbett ruft und sie zu einem geheimen Zeichen im Keller ihres Hauses schickt, beginnt für diese eine abenteuerliche Odyssee in eine ihr vollkommen fremde Welt. Sie muss bald erfahren, dass sie von einem gefährlichen Widersacher ihres Vaters verfolgt wird. Mit der Hilfe ihrer neu gewonnenen Freunde Mark und Tormuff muss sie Abenteuer und Prüfungen bestehen, um ihren Vater vor dem sicheren Tod zu bewahren.
Portrait
Angaben zur Person: Geboren in den USA, wuchs Ralph Llewellyn in Deutschland auf und lebt heute bei Heidelberg. Nach dem Besuch der Grundschule in Eppelheim und des Carl-Theodor-Gymnasiums in Schwetzingen studierte er an der Universität Karlsruhe.
1986 war er Mitbegründer der Firma Mythras und entwickelte Multimediatools. Ab 1989 war Ralph Llewellyn als Dipl. Informatiker und von 1994 bis 2006 als Geschäftsführer bei einem mittelständischen Unternehmen angestellt. Seit 2006 ist er Inhaber der TSL-Immobilien (TSL-Immobilien).
Nach der Veröffentlichung von diversen Sachbüchern wandte er sich ab 2005 dem Schreiben von Fantasy-Romanen und mystischen Thrillern zu. Zu seinen Werken zählen die »Synthia« ? Bücher (Fantasy) und die »Alex Baxtor« ? Reihe (Mystik-Thriller). In seinem Werk »7 Tage mit Gott« setzte er sich mit bissigem Humor mit der heutigen Zeit und den Irrungen auseinander.
Im Dezember 2015 erschien sein Mystik-Thriller »Incognito ? Erbe des Königs« und im April 2017 »Synthia: Band 1 ? Die Sanduhr des Lebens« SadWolf Verlag.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt
Seitenzahl 268, (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 12.04.2017
Serie Synthia
Sprache Deutsch
EAN 9783946446309
Verlag SadWolf Verlag
Verkaufsrang 14.333
eBook
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62036947
    Cassandras Fluch / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 22
    von Nicole Böhm
    (3)
    eBook
    2,49
  • 77896125
    Erschüttert
    von Susan Hatler
    eBook
    3,99
  • 61452851
    Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien
    von Vanessa Riese
    (13)
    eBook
    3,99
  • 68899853
    Lucas / Candy
    von Kevin Brooks
    eBook
    9,99
  • 38799900
    Das Haus, in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt
    von Tom Llewellyn
    eBook
    8,99
  • 55627465
    Die Puppenflüsterin
    von Patricia Eckermann
    eBook
    2,99
  • 41198757
    Gefangen / Land ohne Lilien Bd. 3
    von Lauren DeStefano
    eBook
    7,99
  • 56039455
    Der Greif
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    9,99
  • 47003905
    The Distance from me to you
    von Marina Gessner
    (11)
    eBook
    12,99
  • 84077272
    Levin, Teil 1
    von Maat Walde
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine tolle Abenteuergeschichte
von Karina Hofmann aus Fürth am 16.08.2017

Cover In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Ich finde diese Sanduhr, die gleichzeitig noch das Portal zwischen den Welten darstellt einfach wunderschön. Auch das das Cover nicht komplett dunkel ist finde ich gut, denn so düster ist die Story garnicht. Protagonisten Synthia ist ein junges Mädchen, dessen Vater schwer krank... Cover In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Ich finde diese Sanduhr, die gleichzeitig noch das Portal zwischen den Welten darstellt einfach wunderschön. Auch das das Cover nicht komplett dunkel ist finde ich gut, denn so düster ist die Story garnicht. Protagonisten Synthia ist ein junges Mädchen, dessen Vater schwer krank im Krankenhaus liegt. Als sie eines Tages seine Stimme in ihrem Kopf wahrnimmt beginnt das Abenteuer. Ihr Vater erzählt ihr nämlich von einem Portal in ihrem Keller. Nur die Sanduhr des Lebens kann ihren Vater retten und sie muss sie finden und zerstören. Für so ein junges Mädchen fand ich Synthia sehr mutig und habe ihre Geschichte gerne begleitet. Sie ist manchmal vielleicht etwas zu naiv, was sie aber auch wieder menschlicher macht und nicht zur Überheldin. Sie schließt schnell Freundschaft mit einem Wesen aus der anderen Welt: einen Tormuff. Dieser findet sie und begleitet sie durch dieses Abenteuer. Schreibstil Der Schreibstil des Buches hat mir sehr gut gefallen. Auch die Ideen die der Autor mit einbringt, die verschiedenen Wesen von Hexen über sprechende Bäume, die gerne Rätsel aufgeben und so weiter, finde ich die Charaktere überaus gelungen. Auch die Protagonisten mochte ich sehr gerne. Das einzige was mir etwas Schwierigkeiten bereitet hatte war die Aussprache von Tormuff, dieser gibt nämlich immer seltsame laute von sich und irgendwie haben mich diese auch oft aus dem Lesefluss gerissen. Auch andere Wesen hatten eine Aussprache, bei der man sich teilweiße sehr konzentrieren musste sie zu lesen. Als Hörbuch könnte ich mir das super vorstellen, aber zu lesen fand ich es nicht so toll. Autor Geboren in den USA, wuchs Ralph Llewellyn in Deutschland auf und lebt heute bei Heidelberg. Nach dem Besuch der Grundschule in Eppelheim und des Carl-Theodor-Gymnasiums in Schwetzingen studierte er an der Universität Karlsruhe. 1986 war er Mitbegründer der Firma Mythras und entwickelte Multimediatools. Ab 1989 war Ralph Llewellyn als Dipl. Informatiker und von 1994 bis 2006 als Geschäftsführer bei einem mittelständischen Unternehmen angestellt. Seit 2006 ist er Inhaber der TSL-Immobilien (TSL-Immobilien). Nach der Veröffentlichung von diversen Sachbüchern wandte er sich ab 2005 dem Schreiben von Fantasy-Romanen und mystischen Thrillern zu. Zu seinen Werken zählen die Synthia – Bücher (Fantasy), die Alex Baxtor – Reihe (Mystik-Thriller) und “Incognito - Erbe des Königs” (Mystik-Thriller). In seinem Werk 7 Tage mit Gott setzte er sich mit bissigem Humor mit der heutigen Zeit und den Irrungen auseinander. Einzelbewertungen Schreibstil 4/5 Charaktere 5/5 Spannung 4/5 Ende 4/5 Cover 5/5 Fazit Ein tolles Buch, über dessen Fortsetzung ich mich schon sehr freue.

Synthia von Ralph Llewelly
von einer Kundin/einem Kunden aus Oelde am 13.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Synthia von Ralph Llewelly ist 2017 im SadWolf Verlag erschienen. Hier erst einmal der Klappentext: Als der schwer kranke Steve seine Tochter Synthia zu sich an sein Krankenbett ruft und sie zu einem geheimen Zeichen im Keller ihres Hauses schickt, beginnt für diese eine abenteuerliche Odyssee in eine ihr vollkommen... Synthia von Ralph Llewelly ist 2017 im SadWolf Verlag erschienen. Hier erst einmal der Klappentext: Als der schwer kranke Steve seine Tochter Synthia zu sich an sein Krankenbett ruft und sie zu einem geheimen Zeichen im Keller ihres Hauses schickt, beginnt für diese eine abenteuerliche Odyssee in eine ihr vollkommen fremde Welt. Sie muss bald erfahren, dass sie von einem gefährlichen Widersacher ihres Vaters verfolgt wird. Mit der Hilfe ihrer neu gewonnenen Freunde Mark und Tormuff muss sie Abenteuer und Prüfungen bestehen, um ihren Vater vor dem sicheren Tod zu bewahren. Cover: Das Cover ist düster und traumhaft schön. Wirklich mal etwas anderes und besonders. Ich bin auch wirklich begeistert von den Farben und der Atmosphäre, die das Cover ausstrahlt. Ein richtiger Eyecatcher. Meine Meinung: Die Plot-Idee war wirklich interessant und ich habe mir viel von dem Buch erhofft. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Der Anfang war zwar vielversprechend aber die Story blieb sehr hervorsehbar und linear. Am Ende des Buches kam etwas Spannung auf aber alles in allem plätschert es vor sich hin. Und es fehlte einfach an überraschenden Wendungen. Trotzdem gab es in der Geschichte ein paar gute und interessante Ansätze und Ideen. Den Tormuff mochte ich beispielsweise gerne. Ein interessantes, niedliches Wesen. Aber ansonsten hatte das Buch sehr viele Schwächen. Der Schreibstil war sehr unausgereift. Mit der Protagonistin habe ich mich sehr schwer getan. Synthia entwickelt sich einfach nicht und sie war mir unsympathisch. Der Antagonist war leider auch nicht besonders gut ausgearbeitet. Ich würde sagen die Zielgruppe für das Buch, sind eher jüngere Leser (10-12 Jahre), auch wenn es ein paar brutalere Stellen im Buch gibt. Aber erfahrene Fantasy-Fans werden wahrscheinlich nicht auf ihre Kosten kommen. ?


Wird oft zusammen gekauft

Synthia: Band 1 - Ralph Llewellyn

Synthia: Band 1

von Ralph Llewellyn

(2)
eBook
5,49
+
=
Sagapo heißt: Ich liebe dich - Anne Weale

Sagapo heißt: Ich liebe dich

von Anne Weale

eBook
1,99
+
=

für

7,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen