>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Symantriet

Das Erbe der Vergangenheit

(3)
Fünf Könige stürzten einst den Tyrannen Chaver vom Thron und befreiten Symantriet von dessen grausamer Herrschaft.
Sie teilten das Land, teilten die Macht und glaubten die Gefahr gebannt.
Doch sie irrten sich ...
Nach Jahren voll Frieden und Wohlstand keimen die dunklen Kräfte erneut und Unruhen erschüttern das Land.
Unruhen, deren Auslöser aus den eigenen Reihen stammt - Die Machtgier treibt einen ihrer Söhne zu einem perfiden Spiel.
Doch die alten Könige unterschätzen die Gefahr und plötzlich ist es zu spät ...
Die Gelegenheit für das Böse zu günstig.
Doch der Schlüssel zur Macht liegt allein bei der einzigen Prinzessin des Landes.
Isabelle von Endline.
In ihr verborgen eine uralte Kraft, die das Schicksal Symantriets besiegeln kann.
Ein tödlicher Wettstreik um das Mädchen beginnt ...
Klappentext:
Die fünfzehnjährige Isabelle ist das einzige Kind des Königs Elias von Endline. Das kluge und von einer besonderen Gabe beschenkte Mädchen wächst behütet und mit allen Freiheiten, die es sich nur wünschen kann, auf.
Ihre Welt scheint perfekt, doch eines Tages ändert sich plötzlich alles und sie steht vor den Scherben ihres Lebens, während das Schicksal Symantriets auf ihren Schultern lastet.
Kann sie an ihren Schicksalsschlägen reifen oder wird sie untergehen?
Portrait
Im Jahre 1992 in einer Kleinstadt in Nordsachsen geboren, schreibt und liest die Autorin seit ihrer Kindheit.
Kreative Ideen und märchenhafte Geschichten spukten ihr schon immer durch den Kopf und endlich kommen sie dorthin, wo sie hingehören ... auf Papier ...
Was mit Detektivgeschichten, die gemeinsam mit Freunden geschrieben wurden, begann - führt nun in eine andere Welt. Einer Fantasywelt voll Möglichkeiten und Zauberhaftem.
Mit Symantriet - Das Erbe der Vergangenheit kam 2016 das Debüt einer Trilogie, die sich Fantasyfans vormerken sollten ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 364
Erscheinungsdatum 17.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-0053-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/134/27 mm
Gewicht 491
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
13,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44673227
    Glacies
    von Sarah Stankewitz
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 48975252
    Die Legenden Lýsistratas
    von Tanja Steinborn
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 48040930
    Finnley
    von Julia Pflug
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 47664803
    Rachegöttin
    von Lena Minkus
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 26235574
    Das magische Portal / Weltennebel Bd.1
    von Aileen P. Roberts
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 56998475
    Sturmmelodie
    von Alexandra Fuchs
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 47662145
    Rebellion
    von Michael J. Sullivan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15284169
    Priester des Todes
    von Frank R. Scheck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47918655
    Die Sturmtänzerin - Gefangene der Zeit
    von Isabell Eissvogel
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47878001
    Selkie
    von Antonia Neumayer
    (14)
    Buch (Paperback)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine märchenhafte spannende Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 26.12.2017

Klapptext: Die fünfzehnjährige Isabelle ist das einzige Kind des Königs Elias von Endline. Das kluge und von einer besonderen Gabe beschenkte Mädchen wächst behütet und mit allen Freiheiten, die es sich nur wünschen kann, auf. Ihre Welt scheint perfekt, doch eines Tages ändert sich plötzlich alles und sie steht vor den... Klapptext: Die fünfzehnjährige Isabelle ist das einzige Kind des Königs Elias von Endline. Das kluge und von einer besonderen Gabe beschenkte Mädchen wächst behütet und mit allen Freiheiten, die es sich nur wünschen kann, auf. Ihre Welt scheint perfekt, doch eines Tages ändert sich plötzlich alles und sie steht vor den Scherben ihres Lebens, während das Schicksal Symantriets auf ihren Schultern lastet. Kann sie an ihren Schicksalsschlägen reifen oder wird sie untergehen? Cover: Das Cover wurde von Marie Graßhoff gestaltet, die wie ich finde das Buch einfach genau auf den Nagel getroffen hat. Das Cover passt wunderbar zum Inhalt. Die Farben mit den Rosen harmonieren auch ganz toll mit Isabelles Kleid, man möchte sofort sich das Buch genauer anschauen wenn man es sieht. Ein sehr tolles Cover. Die Charaktere: In dem Buch erfährt man viel über die anderen Charaktere, da es ähnlich wie bei „Das Lied von Eis und Feuer“ oft die Perspektiven wechselt, man liest also immer wieder aus der Sicht der anderen Charaktere, natürlich im Vordergrund der Geschichte ist immer Isabelle. Die Protagonistin ist noch sehr jung und naiv, beschütz durch ihren Vater wächst sie behütet im Königreich auf. Sie soll verheiratet werden, möchte aber eigentlich noch keinen Ehemann, ich fand sie wirklich süß und manchmal musste ich echt schmunzeln. Ihre Sicht habe ich einfach am liebsten gelesen. Der Schreibstil: Wie schon erwähnt wechselt die Sicht der Charaktere und man hat viele einblicke was die anderen so aushecken und es war einfach mega interessant dieses Wissen zu haben. Ich habe es einfach geliebt mit so viel Stoff gefüttert zu werden. Es war regelrecht aufregend und wie ein kleines Abenteuer so viel mit zu bekommen. Die Autorin weis echt wie man seine Leser fesselt. Meine Meinung: Ein toll durchdachtes Buch, mit einer spannenden und epischen Vorgeschichte. Die Schauplätze wurden immer sehr toll beschrieben und ich habe das Königreich Endline immer genau vor meinen Augen gehabt. Ich hab nur nicht so ganz verstanden wieso Isabelles Vater nur so eine fiese Frau heiraten konnte, aber das macht wohl Märchen aus ? Eine Böse Stiefmutter, zwei Prinzen und eine Prinzessin die mehr kann als eine Prinzessin zu sein. Ich liebe Märchen Geschichten total und habe dieses Buch total in mein Herz geschlossen. Es ist auf eine Art besonders die ich jetzt nicht verraten möchte, sonst nehme ich die Spannung. Oft gab es auch Wendungen in dem Buch die mich sehr aufgeregt haben, umso interessanter war es einfach weiter zu lesen. Bis zum Ende war dieses Buch wirklich sehr aufregend. Fazit: Eine märchenhafte spannende Liebesgeschichte die mir sehr gefallen hat. ?????

Eintauchen in eine neue Welt
von BabyV am 26.12.2016

Von Anfang an, ist dieses Buch anders... Es liest sich flüssig und mitreißend,wechselt die Perspektiven und hält so die Spannung auf hohem Niveau. Auch Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte, haben mich beim Lesen gefesselt. Eine durch und durch gelungene Mixtur aus Fantasy, die sich langsam ausbaut und deren... Von Anfang an, ist dieses Buch anders... Es liest sich flüssig und mitreißend,wechselt die Perspektiven und hält so die Spannung auf hohem Niveau. Auch Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte, haben mich beim Lesen gefesselt. Eine durch und durch gelungene Mixtur aus Fantasy, die sich langsam ausbaut und deren Tragweite erst nach und nach sichtbar wird und historischen Roman, die ich Lesern dieses Genre wärmstens empfehlen kann! Von Liebe über Verrat alles dabei! Dafür vergebe ich 5 Sterne...

Eine tolle Geschichte mit viel Fantasie!
von einer Kundin/einem Kunden aus Veitshöchheim am 07.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Fantasieroman „Symantriert – Das Erbe der Vergangenheit“ hat mich gefesselt, weil C.I Harriot einen ganz besonderen Schreibstil hat. Das Buch liest sich wie ein Märchen, das auch düstere Elemente enthält und ist sehr spannend geschrieben. Belle ist mir gleich ans Herz gewachsen. Sie ist sehr sympathisch und auch... Der Fantasieroman „Symantriert – Das Erbe der Vergangenheit“ hat mich gefesselt, weil C.I Harriot einen ganz besonderen Schreibstil hat. Das Buch liest sich wie ein Märchen, das auch düstere Elemente enthält und ist sehr spannend geschrieben. Belle ist mir gleich ans Herz gewachsen. Sie ist sehr sympathisch und auch Ihr Vater König Elias ist ein guter und gerechter Herrscher. Wie jeder Roman braucht auch dieser einen Bösewicht, der grausam und unbeugsam ist und diesen finden wir in Gregor wieder. Intrigen spielen eine große Rolle und Belle muss mit vielen Hindernissen kämpfen. Dieser Roman war mal etwas anderes und er bekommt von mir 5 Sterne, weil C.I Harriot unglaublich viel Fantasie hat und genau das möchte man bei einem Fantasieroman auch bekommen: Viel Fantasie und kreative Idee. Ich habe das Buch verschlungen und werde den zweiten Teil auf jeden Fall lesen. :)) Für alle die Fantasy lieben und lesen, ist dieses Buch perfekt!


Wird oft zusammen gekauft

Symantriet - C. I. Harriot

Symantriet

von C. I. Harriot

(3)
Buch (Taschenbuch)
13,30
+
=
Aschenkindel - Das wahre Märchen - Halo Summer

Aschenkindel - Das wahre Märchen

von Halo Summer

(16)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

23,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen