>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Sylt oder Selters

Ein Glücksroman

(12)

"Ein Buch zum Schmunzeln, Abtauchen und Wohlfühlen!" Nena

Kein Spaß bei der Arbeit, keinen Kerl im Bett, keine Kohle auf dem Konto - so kann es nicht weitergehen für Nina Mertens. Die eigensinnige und temperamentvolle Hamburgerin fasst einen Plan, der es in sich hat: Sie wird sich einen attraktiven Millionär angeln. Und zwar auf Sylt, wo die Millionärsdichte am höchsten ist. Ein Ferienhaus ist unbezahlbar. Also campen in Kampen! Kaum angekommen visiert Nina potentielle Kandidaten an und stellt fest, dass nicht alles glänzt, was Gold ist. Gut, dass ihr Elli, ihre 83-jährige Zeltplatznachbarin, mit Lebenserfahrung und altersuntypischer Frechheit zur Seite steht. Waghalsig stürzt sich Nina in ein Chaos aus Whiskymeile, SUV-Fahrern und Rolexuhren. Aber ist im echten Monopoly wirklich das Glück zu finden?

"Claudia Thesenfitz' Sehnsuchtsroman geht ans Herz und macht gute Laune.“ Jasmin Tabatabai

„Claudia Thesenfitz ist eine Entdeckung! Für mich das vielversprechendste Debüt seit langem.“ Hubertus Meyer-Burckhardt

„Dieser unglaubliche Roman ist nicht gut - er ist sensationell! Ich habe viel gelacht, hatte Tränen in den Augen und zum Schluss war mir ganz warm ums Herz.“ Regina Först, People Först

Portrait

Claudia Thesenfitz, 46, hat lange festangestellt als Chefreporterin bei Tempo und petra gearbeitet, bevor sie sich 2001 als freie Autorin und Journalistin selbstständig machte. Sie schreibt für alle großen Frauen-Zeitschriften und Magazine (emotion, Brigitte, petra, maxi, Für Sie, Cosmopolitan, Gala uvm.) und hat unter anderem die Autobiografien von und mit Nena (2005, Luebbe), Dieter Wedel (2008, Luebbe) und Uwe Ochsenknecht (2013, Luebbe) geschrieben. Im Dezember 2012 veröffentlichte sie neben Alexa Hennig von Lange, Malte Welding und vier anderen namhaften deutschen Autoren, eine Kurzgeschichte in der Rororo-Anthologie "Mama, das hast du schon 5mal erzählt". "Sylt oder Selters" ist ihr erster Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28707-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,5 cm
Gewicht 259 g
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40784530
    Liebe auf den zweiten Blick
    von Martina Bick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 40927142
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45244562
    Manchmal will man eben Meer
    von Sandra Girod
    (14)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 35147184
    Acht Zimmer, Küche, Meer
    von Anna Rosendahl
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39254323
    Ostseewind und Sanddornküsse
    von Susanne Lieder
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40927208
    Inselhochzeit
    von Sandra Lüpkes
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42463674
    Liebe wie gedruckt
    von Rieke Schermer
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45119329
    Ein Stern über Sylt
    von Ines Thorn
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 44253191
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45119968
    Ein Sommer im Rosenhaus
    von Nele Jacobsen
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15119318
    Gestrandet / Mamma Carlotta Bd.2
    von Gisa Pauly
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26400049
    Inselzirkus / Mamma Carlotta Bd.5
    von Gisa Pauly
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 35147184
    Acht Zimmer, Küche, Meer
    von Anna Rosendahl
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39253909
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39254323
    Ostseewind und Sanddornküsse
    von Susanne Lieder
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40437393
    Strandperlen
    von Tanja Janz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40784530
    Liebe auf den zweiten Blick
    von Martina Bick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 40926894
    Friesensommer
    von Janne Mommsen
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40927208
    Inselhochzeit
    von Sandra Lüpkes
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42853952
    Die Kurärztin von Sylt
    von Gisa Pauly
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44200641
    Die Insel tanzt
    von Janne Mommsen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47826956
    Strandzauber
    von Lena Johannson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
5
1
0
0

Toller Sommerroman - humorvoll, maritim und voller Lebensweisheiten :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.05.2018

Autorin: Claudia Thesenfitz wurde 1967 in Berlin geboren. Schon während ihres Germanistik- und Anglistik-Studiums an der Universität Hamburg war sie freie Mitarbeiterin bei diversen Zeitschriften. Ihre Pressearbeit setzte sich danach fort mit Tätigkeiten als Volontärin, Redakteurin, Ressortleiterin und freie Journalistin und Autorin mit ganz unterschiedlichen Arbeiten für Frauen-, Promi- und... Autorin: Claudia Thesenfitz wurde 1967 in Berlin geboren. Schon während ihres Germanistik- und Anglistik-Studiums an der Universität Hamburg war sie freie Mitarbeiterin bei diversen Zeitschriften. Ihre Pressearbeit setzte sich danach fort mit Tätigkeiten als Volontärin, Redakteurin, Ressortleiterin und freie Journalistin und Autorin mit ganz unterschiedlichen Arbeiten für Frauen-, Promi- und Lifestyle-Magazine. Zudem ist sie Absolventin der Hamburger Drehbuchautoren-Schule. In Anthologien veröffentlichte Kurzgeschichten und ist Co-Autorin verschiedener Promi-Biographien (Nena, Dieter Wedel, Uwe Ochsenknecht u. a.). Mit ?Sylt oder Selters? veröffentlichte sie im Mai 2015 sehr erfolgreich ihren ersten (Glücks-)Roman im Ullstein-Verlag, dessen Fortsetzung ?Sylt oder solo? am 06.04.2018 erschien. Am 10.03.2017 erschien außerhalb dieser Fortsetzungsreihe ? ebenfalls bei Ullstein: ?Meer Liebe auf Sylt?. Handlung: Nina Mertens ist 41, Graphikerin bei einer Frauenzeitschrift in Hamburg und mit ihrem Leben in jederlei Hinsicht ziemlich unzufrieden. Diese Unzufriedenheit kompensiert sie immer wieder mit exzessivem Online-Shopping, das natürlich ihrem Konto-Stand alles andere als gut tut. Eine Lösung muss her ? in Form eines Sylt-Urlaubs, in dem sich Nina einen Millionär schnappen will. Hotels und Ferienwohnungen sind eher nicht bezahlbar für sie, also weicht sie auf einen Campingplatz nach Kampen aus ? erst im Zelt, später im Wohnwagen. Sie muss nach einigen Dates die Erfahrung machen, dass auch ihr Geld manche Millionäre einfach nicht attraktiver macht. Stattdessen freundet sie sich mit ihrer Camping-Nachbarin, der 83jährigen Elli an, von der sie am Ende nicht nur eine Menge Lebensweisheiten mit auf ihren weiteren Weg nimmt ? Fazit: Ich muss zugeben, dass dieses Buch jetzt schon geschlagene 3 J. auf meinem SuB lag und ich das Erscheinen der Fortsetzung ?Sylt oder solo? zum Anlass genommen, es endlich einmal zu lesen. Nachdem ich ja zuerst den 2. Roman der Autorin ?Meer Liebe auf Sylt? gelesen hatte, der mir so gar nicht gefiel, bin ich an diesen Roman hier ziemlich skeptisch herangegangen. Aber ich wurde angenehm überrascht. Das Cover ist norddeutsch, maritim und man kann sich vorstellen, dass das tatsächlich Sylt sein soll. Der Roman umfasst auf 268 Seiten insgesamt 33 Kapitel in toller, kurzer Leselänge mit sehr angenehmen Schriftbild und eine Danksagung. Tja, was soll ich sagen?! Auch dieser Roman trägt, wie alle Romane von Claudia Thesenfitz, den Untertitel ?Ein Glücksroman? ? und bei diesem hier stimmt es wirklich. Zuerst war ich etwas unsicher, ob die Protagonistin Nina und ich tatsächlich Freundinnen werden, weil sie doch sehr materiell denkt. Aber mit der weiteren Lektüre habe ich sie immer besser verstanden, denn die Ursache liegt an den Entbehrungen in der Kindheit ? kenne ich zu gut und sie wurde mir immer sympathischer. Gekrönt wurde das Buch dann durch ihre Sylt-Bekanntschaften ? die wunderbare, ältere Dame Elli (Ninas Camping-Nachbarin); deren Hund Max; den total netten portugiesischen Koch Luis; den attraktiven Surfer Jan ? der nebenher noch Medizin-Student und Handy-Verkäufer ist; den Campingplatzwart Sörensen; ihren Cousinen und ihren Kollegen in Hamburg ? und natürlich auch ein paar Antagonisten in Form von Millionären, die auch durch ihr ganzes Geld nicht attraktiver werden. Der Schreibstil ist mitreißend, humorvoll und kurzweilig und man will immer wissen, wie es weiter geht. Die ideale Sommerunterhaltung, vielleicht schon für den Urlaub. Und wem dieser Roman besonders gut gefällt, weiß, dass hier noch nicht Schluss ist, sondern man darf sich noch auf die gerade erschienene Fortsetzung freuen, mit der ich selbst jetzt auch in die nächste Lesewoche starte. 5***** Sterne und eine klare Leseempfehlung für diesen schönen Roman, der einem neben lustigen Momenten auch ein paar nachdenkliche Momente vermittelt. Ich fand ihn klasse!

In Liebesdingen.....
von Elise am 22.04.2018

Das Cover gibt schon einen Vorgeschmack: hier geht es um eine leichte Lektüre, Sommer, Sand und Liebe. Oder aber leider auch um eine Liebe, die verloren zu gehen scheint zwischen Sand und Surfen. Denn zwischen Nina und ihrem Partner steht es leider nicht zum Besten, obwohl die Grundbedingungen für... Das Cover gibt schon einen Vorgeschmack: hier geht es um eine leichte Lektüre, Sommer, Sand und Liebe. Oder aber leider auch um eine Liebe, die verloren zu gehen scheint zwischen Sand und Surfen. Denn zwischen Nina und ihrem Partner steht es leider nicht zum Besten, obwohl die Grundbedingungen für ein unbeschwertes Leben durchaus vorhanden sind. Doch leider ist in Liebesdingen auch auf Sylt nicht alles einfach und Nina muss sich über so manches klar werden und überlegen, in welche Richtung ihr Leben weiter gehen soll. Denn schließlich ist sie nicht nur für ihr eigenes Leben verantwortlich! Sehr sommerlich und leicht, eine tolle Geschichte mit Romantik aber auch Tiefgang - da macht das lesen Spaß und ich würde am liebsten direkt ans Meer fahren um den Wind und den Sand zu spüren. Claudia Thesenfritz ist mit Sylt oder Selters ein unterhaltsames Buch mit einer schönen Story gelungen.

Erfrischend anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 09.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Mal nicht die übliche Geschichte (junge Frau verlassen oder betrogen flüchtet auf die Insel), sondern mal ein anderer Beweggrund. Mir hat auch gut gefallen, dass diese Frau nicht immer nur in Chaos versinkt. Nett erzählt, erfrischende Urlaubslektüre, zu empfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

Sylt oder Selters - Claudia Thesenfitz

Sylt oder Selters

von Claudia Thesenfitz

(12)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Strandperlen - Tanja Janz

Strandperlen

von Tanja Janz

(17)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen