>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Support your sisters not your cisters

Über Diskriminierung von transWeiblichkeiten

Die Musikerin „FaulenzA“ beschreibt aus ihren persönlichen Erfahrungen die Diskriminierung gegen trans*Frauen und gibt Anregungen für mehr Sensibilität und Support:
Sie erklärt Trans*misogynie als ein Zusammenwirken von Feminitätsfeindlichkeit, Transfeindlichkeit, Klassismus und Ableismus und richtet ihren Schwerpunkt darauf, wie sie dies auch in feministischer und queerer Szene zu spüren bekommt. Trans*Frauen wird hier oft mit Skepsis, Ablehnung und Unbehagen begegnet. Sie stehen unter dem Druck zu beweisen, dass sie keine Cis-Männer sind, werden oft nicht als selbstverständlicher Teil feministischer Bewegung akzeptiert und ihre Perspektiven nicht gesehen. Manche Frauenräume/FLT*I* Räume schließen ganz offen trans*Frauen aus, in anderen erfahren sie Ausschlüsse auf subtilere Weise.
Trans*Frauen wären „männlich sozialisiert“, wird gesagt, was FaulenzA als ein ebenso unsinniges, wie diskriminierendes Argument entlarvt. Weitere Themen sind u.a. „Trans*misogynie in den Medien“, und der „Trans*gender Day of Remembrance“. Im zweiten Teil des Buches gibt FaulenzA vom „Schwanz ab-Feminismus“ zu „Menstruationsneid“ einige Beispiele, die zeigen, wie durch biologistische Sichtweisen trans*Frauen ausgeschlossen und diskriminiert werden. Absichtlich und unabsichtlich.
Portrait
FaulenzA spielt Trans*Pride-HipHop und Singer/Songwriter Musik. Sie ist eine trans*Frau und politische Aktivistin in queeren und linken Bewegungen. Unterstützt durch das Berliner Label „Springstoff“ bietet sie Konzerte an sowie Workshops zu den Themen „Selbstbehauptung/Selbstverteidigung“ und „Trans*misogynie“: faulenza.blogsport.de, springstoff.de.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96042-010-1
Verlag Edition assemblage
Maße (L/B/H) 205/139/17 mm
Gewicht 184
Abbildungen mit Illustrationen von Yori Gagarim
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61755615
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30571542
    Sommerhaus jetzt!
    von Oliver Geyer
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 4,99
  • 47878214
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47878119
    Die Diagnose
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 54336770
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 47827127
    Heimaterde
    von Lucas Vogelsang
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 64541378
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Support your sisters not your cisters

Support your sisters not your cisters

von FaulenzA

Buch (Kunststoff-Einband)
10,30
+
=
Feministische Psychiatriekritik

Feministische Psychiatriekritik

von Peet Thesing

Buch (Taschenbuch)
8,10
+
=

für

18,40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen