>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Süss wie Blut und teuflisch gut / Betsy Taylor Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

Betsy Taylor 2

(25)

Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein?

Portrait

Mit Weiblich, ledig, untot gelang Mary Janice Davidson der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Seither hat sie eine riesige Fangemeinde gewonnen. Davidson lebt in Minnesota. Mit ihrer Heldin Betsy teilt sie die Leidenschaft für Designerschuhe.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 12.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8124-3
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 17,9/12,6/2,7 cm
Gewicht 225 g
Originaltitel Undead and Unemployed
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Stefanie Zeller
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Süß wie Blut und teuflisch gut
    von Mary Janice Davidson
    (25)
    eBook
    7,99
  • Mehr Lust für ihn
    von Ian Kerner
    eBook
    7,99
  • Beißen für Anfänger
    von Katie MacAlister
    eBook
    8,99
  • Zum Teufel mit Vampiren
    von Mary Janice Davidson
    eBook
    7,99

Weitere Bände von Betsy Taylor mehr

  • Band 1

    14563704
    Weiblich, ledig, untot / Betsy Taylor Bd.1
    von Mary Janice Davidson
    (43)
    Buch
    9,20
  • Band 2

    14563712
    Süss wie Blut und teuflisch gut / Betsy Taylor Bd.2
    von Mary Janice Davidson
    (25)
    Buch
    9,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    15160821
    Happy Hour in der Unterwelt / Betsy Taylor Bd.3
    von Mary Janice Davidson
    (21)
    Buch
    9,20
  • Band 4

    15165272
    Untot lebt sich's auch ganz gut! / Betsy Taylor Bd.4
    von Mary Janice Davidson
    (18)
    Buch
    9,20
  • Band 5

    15515094
    Nur über meine Leiche / Betsy Taylor Bd.5
    von Mary Janice Davidson
    (15)
    Buch
    9,20
  • Band 6

    15515037
    Biss der Tod euch scheidet / Betsy Taylor Bd.6
    von Mary Janice Davidson
    (17)
    Buch
    9,20
  • Band 7

    16141924
    Wer zuletzt beißt / Betsy Taylor Bd.7
    von Mary Janice Davidson
    (16)
    Buch
    9,20

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Ein Vampir und Gentleman / Argeneau Bd.7
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Kein Biss unter dieser Nummer / Betsy Taylor Bd.12
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Ein Vampir für alle Sinne / Argeneau Bd.17
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Hexenzirkus / Beißen für Anfänger Bd. 1
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Man stirbt nur zweimal / Betsy Taylor Bd.8
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Wer zweimal stirbt, ist länger tot / Betsy Taylor Bd.11
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Zum Teufel mit Vampiren / Betsy Taylor Bd.9
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Happy Hour in der Unterwelt / Betsy Taylor Bd.3
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Zweimal Hölle und zurück
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
12
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Als Vampirkönigin bekommt man keinen Cent und Schuhe kosten nun mal Geld und Betsy liebt Schuhe! Also bleibt der jungen Vampirin nur eins. Sie muss sich einen Job suchen ...

Urkomisch
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 16.06.2017

Zum Inhalt: Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? Betys Taylor kann es nicht fassen. Nicht nur, dass sie noch immer mit... Zum Inhalt: Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? Betys Taylor kann es nicht fassen. Nicht nur, dass sie noch immer mit ihrem Dasein als Vampir zu hadern hat, nein, sie muss sich nun auch noch um vampirpolitische Dinge kümmern - zumindest ist das der Wunsch ihres in ihren Augen selbsternannten Ehemanns Eric Sinclair. Doch da hat er sich gewaltig geschnitten. Denn als Vampirkönigin bekommt man keinen Cent und Schuhe kosten nun mal Geld und Betsy liebt Schuhe! Also bleibt der jungen Vampirin nur eins. Sie muss sich einen Job suchen! Das ist die Lösung! Und was wäre naheliegender, als in einem Schuhgeschäft zu arbeiten? Dass das ihrem Gatten Sinclair nicht gefällt ist ihr dabei schnurzpiepegal. Genau wie die Tatsache, dass es sich jemand zur Aufgabe gemacht hat, die Vampire in Betsys Heimat zu töten. Wer braucht schon Blutsauger? Doch als Betsy selbst ins Fadenkreuz des Killers gerät, muss sie sich etwas einfallen lassen. Und dann ist da auch noch die Tatsache, dass ihr menschlicher Mitbewohner Marc und ihre beste Freundin Jessica scheinbar einen Umzug in ein anderes Domizil planen - samt ihr. Im zweiten Band der "Betsy-Taylor-Reihe" treffen wir auf die frisch gekrönte Königin der Vampire Betsy, die sich noch immer nicht mit ihrem Schicksal abgefunden hat. Zwar beginnt sie sich um die Angelegenheiten der Vampire zu kümmern. Doch ganz zum Leidwesen ihres Partners Eric interessiert sie sich nicht die Bohne für Politik und ihr Image als Vampirkönigin. Lieber frönt sie weiterhin ihrer Leidenschaft den Schuhen und versucht Sinclair aus dem Weg zu gehen, da sie sich von ihm hintergangen fühlt - wer hat sie schließlich gefragt, ob sie Königin sein will und ob Sinclair als Partner überhaupt ihre Wahl gewesen wäre. Betsy versucht also das beste aus ihrer Situation zu machen und die Hilfe von Sinclair auszuschlagen. So sucht sie sich gegen seinen Willen einen Job und versucht das beste aus ihrer Situation zu machen. Dass ihr Heim von Ungeziefer befallen wird stellt sie vor eine neue Mammutaufgabe. Doch ihre Freundin Jessica wäre eben nicht Jessica, wenn sie nicht eine Lösung parat hätte und ob diese Betsy wirklich gefällt scheint diese von Anfang an zu bezweifeln. Schlagfertig wie immer versucht Betsy also ihre Probleme in den Griff zu bekommen und kann einem manchmal schon richtig leid tun, wenn man sich nicht über die lustigen Situationen halbtot lachen muss. Der Schreibstil der Autorin ist wie im ersten Band jugendlich frisch und vor allem durch viele Dialoge gekennzeichnet, bei der es immer wieder ironische und sarkastische Schlagabtausche gibt. Es macht einfach Spaß das Buch zu lesen. Betsy lernt im Laufe der Geschichte, dass sie sich mit ihrer neuen Situation auseinander setzen muss, wenn sie in der Welt der Vampire bestehen möchte. Dabei kommen ihr ihre speziellen Fähigkeiten immer wieder zu Gute und sie kann sich so oft aus der einen oder anderen prekären Situation retten. Trotz aller Annäherungsversuche von Sinclair versucht Betsy ihm gegenüber hart zu bleiben, doch das ist oft leichter gesagt als getan. Um sich Eric vom Leib zu halten greift sie deshalb oft zu gemeinen Worten - das scheint Sinclair nur noch mehr anzustacheln, auch wenn er das nicht zugeben will. Die beiden sind wie Katz und Maus und man darf gespannt sein, ob die beiden schlussendlich doch noch irgendwie zusammen finden werden, denn bis jetzt sieht es nicht wirklich danach aus, auch wenn es den einen oder anderen Ausrutscher seitens Betsy gibt. Empfehlen möchte ich das Buch allen Mädels die sich gern eine humorvoll, nicht ernst zu nehmende Geschichte über Vampire und Designerschuhe durchlesen möchten. Ihr kommt hier voll und ganz auf eure Kosten, auch wenn die Designerschuhe ab und an vielleicht doch etwas anstrengend werden könnten. Trotzdem macht es Spaß und die Geschichte ist durchaus etwas für Zwischendurch. Idee: 5/5 Logik: 4/5 Emotionen: 4/5 Charaktere: 5/5 Spannung: 4/5 Gesamt: 4/5

Betsy Taylor on Tour
von Niknak am 28.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: (Klappentext) Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? Mein Kommentar: Dies ist der zweite Teil der Reihe um Betsy Taylor und er steht... Inhalt: (Klappentext) Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? Mein Kommentar: Dies ist der zweite Teil der Reihe um Betsy Taylor und er steht dem Ersten um nichts nach. Der humorvoll, sarkastische Schreibstil der Autorin bleibt erhalten und macht die Reihe zu etwas besonderem. Betsy Taylor ist alles andere als gewöhnlich und vor allem ist sie kein gewöhnlicher Vampir. Sie hat eine nahezu krankhafte Sucht nach Designerschuhe und verabscheut obendrein noch ihr Dasein als Königin der Vampire. Betsy wird jedoch oftmals mit ihrer neuen Rolle konfrontiert, bis selbst sie zugeben muss, dass sie nicht viel Wahl hat. Man erfährt mehr über die Nebencharaktere, jedoch bis jetzt noch nicht allzu viel. Allerdings hat man als Leser nun schon mehr Informationen über sie, als am Ende des ersten Buches. Dieses Buch fand ich spannender, als das vorherige. Der Spannungsbogen wird am Anfang recht schnell aufgebaut und nimmt erst am Ende des Buches wieder ab. Mein Fazit: Ein guter zweiter Teil einer vielversprechenden Reihe. Die Handlung war sehr spannend. Ich bin nun gespannt, was mich im nächsten Band erwartet. Ganz liebe Grüße, Niknak