>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Sternenwald / Bannwald-Trilogie Bd. 3

Roman

Bannwald-Trilogie 3

(10)

Nach „Bannwald“ und „Blutwald“ jetzt „Sternenwald“, der dritte Teil der phantastischen Trilogie mit Robin und Emilian von Erfolgsautorin Julie Heiland. Das spannende Finale der phantastischen Saga um Macht und Liebe in einer gnadenlosen Welt.

„Du brauchst einen Plan. Du brauchst jemanden, der dir hilft. Nur so hast du eine Chance!“

Robin ist entschlossen, die die sie liebt zu retten. Doch wenn du dafür dein Leben geben musst – was wirst du tun?

„Gib auf, Robin. Du entkommst mir nicht.“ Immer noch hört Robin Birkaras‘ leises Flüstern und Emilians Schreie. Doch auch wenn Robin nichts anderes will, als Emilian sofort aus der Gewalt ihres Vaters zu befreien, weiß sie, dass sie es nicht alleine schaffen kann und Hilfe braucht. Wer wird an ihrer Seite sein?

Rezension
Großartiges Finale der Trilogie, das alle Fans begeistern sollte. Dorit Schönholtz Hersfelder Zeitung 20160528
Portrait

Julie Heiland hat Journalistik studiert. Parallel dazu hat sie eine Schauspiel- und Rhetorikausbildung absolviert und schon in einigen Fernsehfilmen mitgespielt. Julie Heiland, 1991 geboren und lebt in der Nähe von München. Nach der ihrer Trilogie - "Bannwald", "Blutwald" und "Sternenwald" - ist "Pearl" ihr vierter Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-2241-5
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/3,5 cm
Gewicht 549 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Sternenwald
    von Julie Heiland
    eBook
    14,99
  • Lady Midnight / Die Dunklen Mächte Bd.1
    von Cassandra Clare
    (77)
    eBook
    8,99
  • Blutwald
    von Julie Heiland
    eBook
    14,99
  • Forever in Love - Meine Nummer eins
    von Cora Carmack
    eBook
    8,99
  • Versprechen der Sehnsucht
    von Nalini Singh
    (8)
    eBook
    8,99
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Amie Kaufman, Meagan Spooner
    (99)
    eBook
    13,99

Weitere Bände von Bannwald-Trilogie

  • Band 1

    40396103
    Bannwald / Bannwald-Trilogie Bd. 1
    von Julie Heiland
    (23)
    Buch
    17,50
  • Band 2

    42430680
    Blutwald / Bannwald-Trilogie Bd. 2
    von Julie Heiland
    (12)
    Buch
    17,50
  • Band 3

    44068477
    Sternenwald / Bannwald-Trilogie Bd. 3
    von Julie Heiland
    (10)
    Buch
    17,50
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Töte ihn!“

Lisa Haslinger, Thalia-Buchhandlung Liezen

Robin muss ihre Familie retten und ihre große Liebe Emilian. Sie muss Birkaras besiegen, aber dafür muss sie sterben. Emilian und Robin treffen auf den Urgott Lysander, der ihnen hilft die Urgöttin zu suchen, die alles verändern kann.

Robin wird immer schwächer und schwächer. Sie hört immer Birkaras Stimme in ihrem Kopf :,, Du entkommst mir nicht, Gib auf''.

Wird sie am Ende ihre Familie retten? Bleibt sie am Leben?

Der dritte Teil dieser Triologie war wieder sehr spannend und flüssig zu lesen.
Robin muss ihre Familie retten und ihre große Liebe Emilian. Sie muss Birkaras besiegen, aber dafür muss sie sterben. Emilian und Robin treffen auf den Urgott Lysander, der ihnen hilft die Urgöttin zu suchen, die alles verändern kann.

Robin wird immer schwächer und schwächer. Sie hört immer Birkaras Stimme in ihrem Kopf :,, Du entkommst mir nicht, Gib auf''.

Wird sie am Ende ihre Familie retten? Bleibt sie am Leben?

Der dritte Teil dieser Triologie war wieder sehr spannend und flüssig zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
5
0
0
0

Robin geht ihren vorbestimmten Weg - sehr schöner Abschluss
von Thoras Bücherecke am 17.12.2016

Inhalt/Klappentext: „Du brauchst einen Plan. Du brauchst jemanden, der dir hilft. Nur so hast du eine Chance!“ Ihre Flucht ist missglückt. Emilian ist verschwunden. Alles ist voller Blut. Robin will zurück, will ihn aus der Gewalt der Tauren befreien. Aber als sie durch den Wald rennt, stürzt sich plötzlich jemand... Inhalt/Klappentext: „Du brauchst einen Plan. Du brauchst jemanden, der dir hilft. Nur so hast du eine Chance!“ Ihre Flucht ist missglückt. Emilian ist verschwunden. Alles ist voller Blut. Robin will zurück, will ihn aus der Gewalt der Tauren befreien. Aber als sie durch den Wald rennt, stürzt sich plötzlich jemand auf sie. Ein Fremder. Und er will sie nicht töten, sondern schützen. Robin begreift, dass sie nur mit Hilfe der anderen Sternenvölker die Macht der Tauren brechen und so Emilian und die Leonen retten kann. Doch ihr bleibt nicht viel Zeit. Ihre Kräfte schwinden zusehends … Meine Meinung: Sehr schöner Abschluss der Trilogie. Die Geschichte schließt nahtlos an den Cliffhänger aus dem 2. Teil an. Der Schreibstil ist überzeugend und macht richtig Lust das Buch zu lesen. Die Story ist spannend und es kommen immer neuer Fakten ans Licht. Die Entwicklung der Protagonisten finde ich sehr gut. Sie sind alle erwachsener geworden und haben ihren Platz im Universum gefunden. Für mich war vor allem das miteinander und sich gegenseitig unterstützen eine sehr wichtige Botschaft aus diesem Buch. Die Beziehung zwischen Emilian und Robin stabilisiert sich und ich finde die Beiden passen wirklich sehr gut zueinander. Der Schluss ist actionreich geschrieben und lässt des Lesers Herz höher schlagen. Fazit: Sehr schöner Abschluss der Trilogie. Ich habe mit den Protagonisten mitgefiebert und gelitten. Der sehr schöne und ereignisreiche Abschluss macht diese Trilogie zu etwas besonderes. Der Leser wird durch alle 3. Teile sehr gut unterhalten. Die Entwicklung der Protagonisten konnte ich sehr gut nachvollziehen.

Ein gelungener Abschluss. Ich werde die Sternenvölker ein wenig vermissen. ;)
von büchersalat am 22.07.2016

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten, vielen Dank dafür! Das Cover passt perfekt zu den ersten zwei Bänden! Damit ist die Trilogie nun abgeschlossen und kann sich nicht nur optisch wirklich sehen lassen. Der zweite Band endete mit einem wirklich richtig fiesen und dramatischen Cliffhanger. Und genau... Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten, vielen Dank dafür! Das Cover passt perfekt zu den ersten zwei Bänden! Damit ist die Trilogie nun abgeschlossen und kann sich nicht nur optisch wirklich sehen lassen. Der zweite Band endete mit einem wirklich richtig fiesen und dramatischen Cliffhanger. Und genau da setzte die Geschichte an. Ein drittes und letztes mal rund um die Tauren und Leonen, Robin und Emillian. Es gibt im Buch keine ewigen Erläuterungen und Zusammenfassung aus den anderen Bänden, das finde ich sehr schön. Auch der Schreibstil in diesem Band konnte mich wieder völlig überzeugen. Leicht und flüssig, öfter kurze Sätze. Die Leonen sind geflohen und Robin muss nun wichtige Entscheidungen treffen. Lebt Emillian? Was ist mit Melvin und den anderen? Birkaras wird immer stärker und Robin immer schwächer. Wir lernen in diesem Band auch einige neue Protagonisten kennen. Zum Beispiel Lysander oder Oxana. Ich mochte sie sofort. Beide sind geheimnisvoll und man weiß nicht sofort welche Rolle sie für den Verlauf der Geschichte spielen. Ich möchte zum Inhalt gar nicht mehr zu viel schreiben. Wer bisher noch nicht mit dieser Reihe begonnen hat, sollte jetzt endlich damit anfangen! Auch wenn ich sagen muss das mir der dritte Band nicht so gut gefallen hat wie die anderen beiden Bände. Mir waren einige Passagen leider etwas zu lang, manchmal zog es sich daher ein wenig wie Kaugummi. Die Grundidee ist toll und die Geschichte nach wie vor spannend, aber ich denke es ist gut, dass wir uns nach 3. Bänden von Robin und dem Sternevölkern verabschieden mussten. Ein guter Abschluss für eine grandiose Trilogie. Sie hat mir viele spannende und dramatische Lesestunden bereitet und ich bin schon sehr auf die nächsten Geschichten von Frau Heiland gespannt.

Grandioses Finale - Spannend, dramatisch und rasant
von Selection Books am 14.07.2016

Da die „Bannwald-Trilogie“ mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat, habe ich das Finale „Sternenwald“ schon sehnsüchtig erwartet. Julie Heiland konnte auch mit diesem letzten Band der Reihe auf ganzer Linie überzeugen. „Sternenwald“ ist für mich der beste Band der Reihe. Bildgewaltig geschrieben versinkt man... Da die „Bannwald-Trilogie“ mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat, habe ich das Finale „Sternenwald“ schon sehnsüchtig erwartet. Julie Heiland konnte auch mit diesem letzten Band der Reihe auf ganzer Linie überzeugen. „Sternenwald“ ist für mich der beste Band der Reihe. Bildgewaltig geschrieben versinkt man geradezu in der Geschichte und es wartet so manche Überraschung auf den Leser. Es geht turbulent weiter! Die Lage scheint aussichtslos zu sein, denn Emilian befindet sich in der Gewalt von Birkaras, Robins Vater. Zudem muss das Volk der Leonen die Rache der Taurer fürchten und hält sich daher in einer Höhle versteckt. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Taurer sie finden. Nun liegt es an Robin, das Schicksal der Leonen in eine andere Richtung zu lenken und für Rettung zu sorgen. Auch ihre große Liebe Emilian gilt es aus den Fängen von Birkaras zu retten. Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, da der Leser im Laufe der Geschichte immer wieder an Vergangenes aus den vorhergehenden Bänden erinnert wird. Der Sprachstil ist genauso bezaubernd und bildgewaltig, wie bereits in den ersten beiden Bänden. Dadurch versinkt man sofort in der Geschichte und möchte am liebsten nicht mehr auftauchen. Da ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte, hatte ich es innerhalb von kürzester Zeit durchgelesen. Man fliegt förmlich durch die Seiten. „Sternenwald“ wird zum Großteil aus der Ich-Perspektive von Robin erzählt, aber zwischendurch gibt es auch Einblicke aus Birkaras und Laurins Sicht. Auf diese Weise erfährt man zeitgleich, wie es um die Leonen steht und welche Pläne Birkaras verfolgt. Das Finale passt absolut klasse zur gesamten Reihe. Julie Heiland beantwortet in „Sternenwald“ alle Fragen, die mir nach Band 2 im Kopf rumgegangen sind. Das Rätsel um die Sternenvölker wird endlich gelöst und alle Puzzleteilchen fügen sich zusammen. Der Weltenentwurf und die Zusammenhänge zwischen Sternenvölkern, Menschen und Göttern sind der Autorin wirklich wunderbar gelungen. Alles ist nachvollziehbar und passt gut zusammen. Der Abschlussband ist gleichzeitig auch der actionreichste Band. Schließlich steht das Leben des gesamten Leonenstammes auf dem Spiel und Birkaras lässt nichts unversucht, um Robins Erfolg zu verhindern. Selbst ihr Tod wäre kein Hindernis für das Erreichen seiner Ziele. Das Erzähltempo ist wunderbar rasant und lässt den Leser kaum zu Atem kommen. Die Spannung steigt im Laufe der Geschichte unaufhörlich an und gipfelt in einer schockierenden Szene, die den Leser sprachlos zurücklässt. Insgesamt hat Julie Heiland ein tolles Finale geschaffen, das perfekt zur Reihe passt und den Leser zufrieden zurücklässt. Action, Liebe und Dramatik lassen das Leserherz höherschlagen und machen „Sternenwald“ zu einem echten Pageturner. Fazit: Mit „Sternenwald“ ist Julie Heiland ein wundervolles Finale der „Bannwald-Trilogie“ gelungen. Der bildgewaltige Schreibstil lässt die Geschichte lebendig werden, sodass man vollkommen in der Welt der Sternenvölker versinkt. Das Finale überzeugt mit einem hohen Erzähltempo, jeder Menge Aktion und überraschenden Wendungen.