In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Stefan Zweig - Schachnovelle

Literaturklassiker Band 3

Zweig zeigt in seiner Novelle die beiden extremen geistigen Möglichkeiten, sich dem Schachspiel auf meisterhaftem Niveau zu widmen. Auf der einen Seite der ungebildete Weltmeister Czentovic, der sich nicht mit theoretischem Wissen belastet, und auf der anderen Seite der kultivierte, hoch gebildete Ex-Gestapo-Häftling Dr. B., der über herausragende Abstraktionsfähigkeiten verfügt. In der Konfrontation dieser beiden, ausgetragen in zwei Schachpartien, wird die psychische Belastung Dr. B.s offenbart, die seine geistigen Fähigkeiten dermaßen überlagert, dass er nicht in der Lage ist, nachdem er den Weltmeister zunächst besiegen konnte, auch die Revanche-Partie erfolgreich abzuschließen. In dieser zweiten Partie brechen sich die Abgründe, die die Isolationshaft in der Psyche des Dr. B. geschaffen hat, ungehemmt Bahn und würden sicherlich zum Kollaps führen, würde die Auseinandersetzung nicht noch gerade rechtzeitig abgebrochen.
Zweigs Novelle ist als Band 3 der Reihe „Literaturklassiker“ – herausgegeben von der Redaktion Müller – erschienen. Das Vorwort stammt vom Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Manfred Müller.
Die „Literaturklassiker“ erscheinen in zunächst 10 Bänden als ebook und wollen ausgewählte Texte zeitgenössisch und aktuell präsentieren und so wichtige Bücher vor dem Vergessen retten oder wieder in den Fokus einer Leserschaft stellen.
Portrait
Stefan Zweig wurde Ende 1881 in Wien geboren. Er studierte Philosophie, Romanistik und Germanistik. Schon früh schrieb er Gedichte und Dramen und reiste viel. Als bekennender Kriegsgegner und Verfechter einer Europa-Idee emigrierte er schwermütig Ende der 30er Jahre nach England und im Zweiten Weltkrieg dann in die USA, um letztendlich in Brasilien zu leben. Zweigs Werk ist vor allem von romanhaften Biographien und Essays geprägt, er widmet sich in diesen und weiteren Werken der Darstellung von
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 52, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847676751
Verlag Neobooks
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    eBook
    8,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (10)
    eBook
    19,99
  • 44083956
    Im Puff war ich die Tiffany
    von Anja Baffour
    (3)
    eBook
    3,99
  • 74361830
    Wie man wird, was man ist
    von Irvin Yalom
    eBook
    18,99
  • 56028161
    Und dahinter war die Hölle
    von Sabine Reiv
    (3)
    eBook
    4,99
  • 30749600
    Atempause
    von Roland Kaiser
    eBook
    9,99
  • 55372693
    Maria Theresia
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    (12)
    eBook
    28,99
  • 67204861
    Mama und Papa kommen nicht wieder
    von Jane Plume
    eBook
    9,99
  • 47871983
    Lenin
    von Victor Sebestyen
    eBook
    25,99
  • 17414104
    Göring
    von Guido Knopp
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stefan Zweig - Schachnovelle - Stefan Zweig (hg. Redaktion Müller)

Stefan Zweig - Schachnovelle

von Stefan Zweig (hg. Redaktion Müller)

eBook
1,99
+
=
Die Blechtrommel - Günter Grass

Die Blechtrommel

von Günter Grass

eBook
11,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen