>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Star Wars - Jedi-Padawan

Drei Romane in einem Bd. (Bd.13-15)

(3)
Star Wars Jedi Padawan Sammelband

Riskante Rettung,
Kraft der Verbundenheit,
Ende der Hoffnung

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis … Meister Qui-Gon Jinn befindet sich noch immer in den Händen der hinterhältigen Wissenschaftlerin Jenna Zan Arbor, die einen ganzen Planeten für ihre Zwecke missbraucht. Doch auch an anderen Stellen der Galaxie wird Hilfe benötigt: Der einst so friedliche Planet Apsolon wird von einer Terrorwelle überzogen und die verzweifelten Bewohner hoffen auf das Eingreifen der Jedi. Doch auch die machtbegabten Streiter der Gerechtigkeit sind nicht unbesiegbar. Das müssen Qui-Gon und Obi-Wan feststellen als Jinns Gefährtin Tahl entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und diesmal scheint sich wirklich alles gegen Qui-Gon und seinen Padawan verschworen zu haben …

Drei packende Abenteuer aus dem Star Wars Universum. Aus einer Zeit, in der der erst 13-Jährige Obi-Wan Kenobi lernen muss, was es bedeutet ein wahrer Jedi zu sein. Band 13–15 der Erfolgsromanserie „Jedi-Padawan“ von Jude Watson kompakt in einem Sammelband.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 13.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8332-1654-1
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 18,1/12/3,4 cm
Gewicht 350 g
Originaltitel The Dangerous Rescue; The Ties That Bind; The Death of Hope
Auflage 1
Verkaufsrang 16.201
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2018
Bewertet: anderes Format

Eine spannende Abenteuergeschichte um Obi Wan und Qui Gon Jin. Für Leser von 8/9 Jahren an.

Ein überraschend spannendes Schnäppchen
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 13.10.2007

Im nun bereits fünften Jedi-Padawan-Sammelband werden die Bände13-15, also der Abschluss der im letzten Sammelband begonnenen Handlung um Qui-Gons Entführung, zusammengefasst. Die riskante Rettung Nach einem Befreiungsversuch durch seinen Schüler Obi-Wan ist Qui-Gon in Zan Arbors Labor zurückgekehrt, da neben ihm auch ein anderer Jedi-Meister von ihr gefangen gehalten wird und... Im nun bereits fünften Jedi-Padawan-Sammelband werden die Bände13-15, also der Abschluss der im letzten Sammelband begonnenen Handlung um Qui-Gons Entführung, zusammengefasst. Die riskante Rettung Nach einem Befreiungsversuch durch seinen Schüler Obi-Wan ist Qui-Gon in Zan Arbors Labor zurückgekehrt, da neben ihm auch ein anderer Jedi-Meister von ihr gefangen gehalten wird und sie droht diesen bei Qui-Gons Flucht zu töten. Was mit dem Anschlag auf Didi Oddo begonnen hat findet nun langsam sein Ende. Nun muss Astri nach Coruscant zurückkehren, um mit dem erbeuteten Gegenmittel ihren Vater zu retten. Doch schon kurz danach reist sie wieder ab und eröffnet eine eigene Jagd auf die Kopfgeldjägerin Ona Nobis, die ihren Vater schwer verwundet hat. Zeitgleich treffen Jedi-Meisterin Adi Gallia und ihrer Schülerin Siri Tachi ein, um Obi-Wan beizustehen. Gemeinsam gelingt es den Jedi erneut in das Labor einzudringen... Die Kraft der Verbundenheit Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi sind wieder ein Team und Qui-Gon hat sich auch bereits von den Strapazen seiner Gefangenheit wieder erholt. Nun durchlaufen die beiden das typische Jedi-Überlebenstraining auf dem Planeten Ragoon-6, wo sie ihre Meister-Padawan-Beziehung verbessern und vertiefen sollen. Dabei wird Qui-Gon eine Vision zuteil, in der sich seine treue Gefährtin Tahl in großer Gefahr befindet. Beunruhigt und erschüttert drängt Qui-Gon auf eine Rückkehr nach Coruscant, wo er erfährt dass Tahl alleine zu einer Mission aufbrechen soll. In der instabilen politischen Lage von New Apsolon drohen Aufstände die gespaltene Gesellschaft erneut zu zerreißen. Tahl weigert sich Qui-Gons Vision ernst zu nehmen und bricht alleine auf, aber als sie sich nach einigen Wochen immer noch nicht meldet reisen Qui-Gon und Obi-Wan ihr hinterher. Niemand scheint jedoch von ihr zu wissen und als die beiden Jedi plötzlich angegriffen werden, geraten sie mitten in einer Verschwörung die den Planeten in einen verheerenden Bürgerkrieg stürzen könnte... Das Ende der Hoffnung Tahl wurde entführt und Qui-Gon ist längst davon überzeugt dass seine Vision allmählich wahr wird. Sein Padawan fühlt sich immer mehr ausgeschlossen und entwickelt ernste Zweifel an der Beziehung zu seinem Meister. Nun, da sich Qui-Gon die Schuld an Tahls Schicksal gibt ist er einfach nicht mehr derselbe und die Mission läuft völlig aus dem Ruder. Zwar drängt Obi-Wan darauf den Rat zu informieren und Unterstützung anzufordern, doch sein Meister bleibt stur. Als plötzlich auch der neue Gouverneur ermordet wird und ein Bürgerkrieg zu beginnen droht, ist Qui-Gon viel zu sehr mit seinen Ängsten beschäftigt... Es mag überraschen, aber nach dem eher zähen vorigen Sammelband ist dieser tatsächlich fähig zu begeistern und das nicht nur weil er gleich mit dem Finale des Dreiteilers um die Entführung von Qui-Gon Jinn beginnt, sondern auch weil mit "Die Kraft der Verbundenheit" der womöglich beste Band der gesamten Reihe enthalten ist, der in gewisser weise sogar Parallelen zu Episode 2 und 3 aufweist. Fazit: Ein wirklich hochspannendes und dramatisches Schnäppchen.