Star Trek 11 - Wie alles begann

(15)
Der Romulaner Nero reist aus der Zukunft zurück, um sich an der Föderation zu rächen. Die Rivalen Kirk und Spock müssen zusammenarbeiten, um ihn davon abzuhalten, alles zu zerstören, was ihnen lieb ist. Auf einer "berauschenden" Reise, angefüllt mit "spektakulärer Action", Comedy und kosmischen Gefahren, reisen die neuen Rekruten der U.S.S. Enterprise dorthin, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. "Auch wenn Sie noch niemals zuvor STAR TREK gesehen haben, ist der Film etwas für Sie!
Portrait
J.J. Abrams (Emmy Award-winning filmmaker) has produced, directed, or written films and television shows including Fringe, Lost, Alias, Felicity, Star Trek, Cloverfield, Super 8, Mission: Impossible, and more.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 07.08.2014
Regisseur J.J. Abrams
Sprache Französisch, Italienisch, Englisch, Deutsch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch)
EAN 4010884250817
Genre Science Fiction
Studio Paramount Home Entertainment
Spieldauer 126 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby True HD 5.1, Englisch: Audio Description, Spanisch: Dolby Digital 5.1, Französisch: Dolby Digital 5.1, Italienisch: Dolby Digital 5.1
Verkaufsrang 506
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17423973
    Star Trek 11 - Wie alles begann
    (15)
    Film (DVD)
    7,99
  • 32891388
    Mission: Impossible - Phantom Protokoll
    (7)
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 16351937
    Die Verurteilten
    (3)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 45798893
    Star Trek - Beyond
    (3)
    Film (Blu-ray)
    16,99
  • 29042976
    A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 32601503
    Terra X: Schneller als das Auge
    Film (Blu-ray)
    12,99
  • 14424914
    Der Staatsfeind Nr. 1
    (4)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 15635084
    The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz - Director`s Cut
    (1)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 27641351
    Männer die auf Ziegen starren - Blu Cinemathek - Vol. 05
    (8)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 16435826
    Pretty Woman
    (18)
    Film (Blu-ray)
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lebe lang und in Frieden“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Der Weg vom kleinen Kind zum Raumfahrkadetten Kirk war schnell erzählt und die Ausbildung wurde leider fast komplett übersprungen. Kirk hat den Kobayashi Maru Test zu seinen Gunsten verändert und muss sich einer Anhörung stellen. Währendessen kommt es zu einem Notfall, und die Kadetten werden in einem echten Angriff katapultiert und Der Weg vom kleinen Kind zum Raumfahrkadetten Kirk war schnell erzählt und die Ausbildung wurde leider fast komplett übersprungen. Kirk hat den Kobayashi Maru Test zu seinen Gunsten verändert und muss sich einer Anhörung stellen. Währendessen kommt es zu einem Notfall, und die Kadetten werden in einem echten Angriff katapultiert und die Angreifer stammen aus der Zukunft. Von dort kommt auch Schützenhilfe: Mr. Spocks alter Ego(=Leonard Nimoy) aus der Zukunft, hilft der jungen Crew ihr erstes Abenteuer zu bestehen.

Ich glaub, ich bin schon als Trekkie auf die Welt gekommen. Woher allerdings meine Begeisterung für das Star-Trek Universum kommt, bleibt selbst mir rätselhaft. Ganz klar ist, dass ich die Filme und die verschiedensten Serien auf und ab geguckt hab; manche mehrmals, manche muss ich kein zweites Mal sehen. Deswegen konnte ich gar nicht anders und hab mir natürlich als Fan der ersten Stunde, auch die neuen Filme angesehen und für absolut gut empfunden. Da dieser Film eine Prequel ist und eine alternative Zeitlinie darstellt werden auch Nicht-Trekkies mit Star-Trek XI ihre Freude haben. Allerdings wird ihm oder ihr der eine oder andere Gag und oder Bezug zu den Filmen mit William Shatner und Leonard Nimoy unbeachtet vorüber gehen. Die Spezialeffekte sind beeindruckend und die Geschichte durchwegs spannend. In Star Trek XI geht es darum wie sich Captain Kirk(=Chris Pine), Mr. Spock(=Zachary Quinto), Pille(=Karl Urban) und der Rest der Mannschaft sich kennengelernt haben.

„Auch für Nicht-Trekkies!“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich bin eigentlich kein Star Trek-Fan. Aber als mein Mann mich unbedingt in "Star Trek into Darkness" schleppen wollte (der übrigens klasse war, besonders in 3D!), wollte ich mir schon vorher wenigstens den Vorgänger anschauen. Und was soll ich sagen, manchmal wird man zu seinem Glück gezwungen. "Star Trek XI" ist spannend, witzig und Ich bin eigentlich kein Star Trek-Fan. Aber als mein Mann mich unbedingt in "Star Trek into Darkness" schleppen wollte (der übrigens klasse war, besonders in 3D!), wollte ich mir schon vorher wenigstens den Vorgänger anschauen. Und was soll ich sagen, manchmal wird man zu seinem Glück gezwungen. "Star Trek XI" ist spannend, witzig und wartet mit super Schauspielern auf. Schließlich sollten hier die Helden Kirk, Spock und Co. als junge Wilde dargestellt werden und das ist perfekt gelungen!

„Live long and prosper!“

Michaela Kallinger, Thalia-Buchhandlung Linz

Als Star Trek Fan von Kindesbeinen an, war ich zuerst skeptisch, ob es so einfach funktionieren würde, die gewohnten Gesichter durch neue zu ersetzen. Aber es hat (zumindest für mich) bestens geklappt. Die Rollen sind durchwegs toll besetzt. Das Prequel bringt mit einer alternativen Zeitlinie frischen Wind ins Star Trek Universum. Star Als Star Trek Fan von Kindesbeinen an, war ich zuerst skeptisch, ob es so einfach funktionieren würde, die gewohnten Gesichter durch neue zu ersetzen. Aber es hat (zumindest für mich) bestens geklappt. Die Rollen sind durchwegs toll besetzt. Das Prequel bringt mit einer alternativen Zeitlinie frischen Wind ins Star Trek Universum. Star Trek 11 bietet eine spannende Story mit viel Action und Dynamik, die durch (Situations)Komik und Ironie aufgelockert wird, ganz so, wie in der Original Serie. Eine rundum gelungene Wiederbelebung des Star Trek Franchises!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
14
1
0
0
0

Wie aus Gegnern Freunde werden
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2013

Da demnächst Star Trek 12 in unseren Kinos landen wird, hier nochmal eine kleine Erinnerung an die "Vorgeschichte" mit Spock und James T.Kirks erster Spielfilm-Begegnung.Als ich damals mit meinen ScienceFiction liebenden Männern ins Kino ging, war ich relativ skeptisch, ob man diesen alten, teilweise etwas sehr moralinsauren Enterprise-Geschichten noch... Da demnächst Star Trek 12 in unseren Kinos landen wird, hier nochmal eine kleine Erinnerung an die "Vorgeschichte" mit Spock und James T.Kirks erster Spielfilm-Begegnung.Als ich damals mit meinen ScienceFiction liebenden Männern ins Kino ging, war ich relativ skeptisch, ob man diesen alten, teilweise etwas sehr moralinsauren Enterprise-Geschichten noch neuen Pepp verleihen könnte.Aber wir alle kamen überzeugt wieder aus dem Kino: Action, Humor und nette Effekte aufgesetzt auf einer neuen Zeitlinie und auch die spielfreudige junge Crew, das hatte was. Diese BlueRay ist also doch genau das Richtige für einen netten Popcorn-Kino-Abend mit der Family, oder !?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Star Trek
von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2012

"Star Trek" ist der elfte Kinofilm der Star-Trek-Reihe (aufbauend auf der TV-Serie Raumschiff Enterprise, die neben den Filmen auch vier weitere Serien hervorgebracht hat). Der Romulaner Nero erscheint wie aus dem Nichts mit seinem riesigen Raumschiff und beginnt, Welten zu zerstören. Als der Notruf des Planeten Vulkan die Erde... "Star Trek" ist der elfte Kinofilm der Star-Trek-Reihe (aufbauend auf der TV-Serie Raumschiff Enterprise, die neben den Filmen auch vier weitere Serien hervorgebracht hat). Der Romulaner Nero erscheint wie aus dem Nichts mit seinem riesigen Raumschiff und beginnt, Welten zu zerstören. Als der Notruf des Planeten Vulkan die Erde erreicht, brechen die Schiffe der Sternenflotte sofort auf, allen voran die USS Enterprise unter dem Kommando von Kapitän Pike. Eigentlich nicht mit an Bord sein dürfte James Kirk, ein in Ungnade gefallener Kadett… Es handelt sich bei "Star Trek" um ein Prequel, d.h. der Film spielt lange vor den übrigen Filmen und zeigt, wie Kirk und Spock sich kennenlernten und wie sie zum ersten Mal die Erde retten. Das macht mehr Spaß als erwartet, nicht zuletzt durch eine spannende Handlung, ein Wiedersehen mit altbekannten-neuen Gesichtern und gut platzierten Humor. Zudem wird nicht mit der" Moralkeule" ausgeholt, was mich bei den Serien oft ziemlich störte. Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und sehen den Vorbildern sogar relativ ähnlich; mit Leonard Nimoy ist auch einer der Original-Schauspieler mit von der Partie. Im Verlauf des Films stellt sich heraus, dass "Star Trek" in einem Paralleluniversum spielt, was den Neustart des Franchise ermöglicht. Sehr gute und vor allem praktische Idee, denn so kann man Abweichungen und Unstimmigkeiten (was bei fünf Serien und elf Filmen vorkommen dürfte) der veränderten Zeitlinie zuschreiben. Fazit: nicht schlecht, bitte mehr davon! Dann könnte ich mich glatt wieder für Star Trek begeistern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The ÜBERnext Generation
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 11.12.2011

J.J. Abrams hat alles richtig gemacht. Statt einen klassischen Abklatsch mit viel Geld zu drehen, der einen kleinen Gewinn erwirtschaften würde, packte er das leicht angestaubte Konzept und übertrug Star Trek in die Gegenwart. Hier haben alle Spaß: Diejenigen, die sich noch nie mit dieser Thematik beschäftigt haben, sowie... J.J. Abrams hat alles richtig gemacht. Statt einen klassischen Abklatsch mit viel Geld zu drehen, der einen kleinen Gewinn erwirtschaften würde, packte er das leicht angestaubte Konzept und übertrug Star Trek in die Gegenwart. Hier haben alle Spaß: Diejenigen, die sich noch nie mit dieser Thematik beschäftigt haben, sowie diejenigen, die schon in den Kinderschuhen den Spockgruß ausgeübt haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Star Trek 11 - Wie alles begann

Star Trek 11 - Wie alles begann

mit Chris Pine , Zachary Quinto , Eric Bana , Simon Pegg , Winona Ryder

(15)
Film (Blu-ray)
9,99
+
=
Star Trek 12 - Into Darkness

Star Trek 12 - Into Darkness

(7)
Film (Blu-ray)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen