>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1

Elemental Assassin 1

Elemental Assassin 1

(41)
Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives.
Rezension
"Jennifer Estep hat mit ihrem ersten Band 'Spinnenkuss' einen temporeichen und spannenden Auftakt geschaffen, der mich förmlich mitgerissen hat. Die mystische Seite mit den Elementarwesen und ihren Kräften gefiel mit sehr gut und wird interessant dargestellt. Für mich war es das erste Buch dieser Autorin, aber keinesfalls das letzte!", Claudias Bücherhöhle (Blog), 22.03.2014
Portrait
Jennifer Estep ist Journalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Serie Elemental Assassin 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-28093-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 205/134/43 mm
Gewicht 525
Originaltitel Spider's Bite
Verkaufsrang 13.756
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35455789
    Spinnentanz
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 28916481
    Ruf der Toten / Stadt der Finsternis Bd.5
    von Ilona Andrews
    (2)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 45243915
    Das Frostmädchen
    von Stefanie Lasthaus
    (22)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165222
    Spinnenfieber / Elemental Assassin Bd.4
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 40332197
    Spinnengift / Elemental Assassin Bd.7
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 45165688
    Spinnenjagd / Elemental Assassin Bd.3
    von Jennifer Estep
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 45622520
    Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
    von Nina MacKay
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 44191701
    Spinnenfeuer / Elemental Assassin Bd.6
    von Jennifer Estep
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 40430785
    Frostfluch / Mythos Academy Bd.2
    von Jennifer Estep
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Elemental Assassin

  • Band 1

    45165519
    Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1
    von Jennifer Estep
    (41)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45165665
    Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch
    13,40
  • Band 3

    45165688
    Spinnenjagd / Elemental Assassin Bd.3
    von Jennifer Estep
    (14)
    Buch
    13,40
  • Band 4

    45165222
    Spinnenfieber / Elemental Assassin Bd.4
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch
    13,40
  • Band 5

    45165034
    Spinnenbeute / Elemental Assassin Bd.5
    von Jennifer Estep
    (14)
    Buch
    13,40
  • Band 6

    44191701
    Spinnenfeuer / Elemental Assassin Bd.6
    von Jennifer Estep
    (8)
    Buch
    14,40
  • Band 7

    40332197
    Spinnengift / Elemental Assassin Bd.7
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch
    13,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13856953
    Blutspur / Rachel Morgan Bd.1
    von Kim Harrison
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 14238362
    Der Vampir, der mich liebte / Sookie Stackhouse Bd.4
    von Charlaine Harris
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 14506143
    The Devil Inside
    von Jenna Black
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 17941483
    Vorübergehend tot / Sookie Stackhouse Bd.1
    von Charlaine Harris
    (36)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,30
  • 30486997
    Sturmnacht / Harry Dresden Bd.1
    von Jim Butcher
    (14)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,40
  • 30611739
    Göttin des Frühlings / Mythica Bd.4
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37099271
    Feuerdämon
    von Harry Connolly
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37133667
    Gehetzt / Die Chronik des Eisernen Druiden Bd.1
    von Kevin Hearne
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 42221647
    Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42419319
    Daughter Of Smoke And Bone / Zwischen den Welten Bd. 1
    von Laini Taylor
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42516131
    Days of Blood and Starlight
    von Laini Taylor
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47093030
    Karma Girl
    von Jennifer Estep
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
22
14
4
1
0

Gelungener Reihenauftakt
von SLovesBooks am 18.11.2016

Meine Meinung: Nachdem ich bereits die beiden anderen Reihen der Autorin mit viel Freude gelesen habe, wollte ich mir auch ein Bild von Elemental Assassin machen. Diese Reihe wurde letzten Monat vom Piper Verlag mit einem neuen Design versehen, welches ich persönlich wesentlich schöner finde. Weiße Bücher liegen ja aktuell... Meine Meinung: Nachdem ich bereits die beiden anderen Reihen der Autorin mit viel Freude gelesen habe, wollte ich mir auch ein Bild von Elemental Assassin machen. Diese Reihe wurde letzten Monat vom Piper Verlag mit einem neuen Design versehen, welches ich persönlich wesentlich schöner finde. Weiße Bücher liegen ja aktuell auch ziemlich im Trend, wenn man das so sagen kann. Ich mag dieses cleane Bild sehr. Ich war wirklich überrascht. Dieses Buch unterscheidet sich teilweise sehr von dem, was man von Jennifer Estep kennt. Die Reihe ist von der Konstellation ganz anders. Es gibt keine Teenager als Protagonisten und auch sonst wirkt alles viel reifer. Gin ist bereits 30 und gehört als Auftragskillern wohl nicht zu den moralisch vertretbarsten Figuren. Jedoch ist sie wirklich cool. Ich finde ihre Art unverwechselbar. Sie weiß was sie will und ist bei ihrer Arbeit sehr strukturiert, was sie auch sehr „erfolgreich“ macht. Ihr Humor ist witzig und hat mich oft zum Lachen gebracht. Sie ist ein Elementar, was bedeutet, dass sie in der Lage ist teilweise über die Elemente zu befehlen. Diese Idee finde ich sehr gelungen. Dann gibt es auch noch den Detective Caine. Er ist ein Charakter, der sich noch für das Gute sowie für Recht und Gesetz einsetzt. Ich mag seine Korrektheit. Noch dazu sieht er unglaublich gut aus und hat einen tollen Humor. Was liegt da näher als eine irgendwie geartete Beziehung zur Protagonistin, die in diesem Buch übrigens mal blond und nicht dunkelhaarig ist?! Ich finde dieses Paar auf Grund ihrer Ungleichheit wirklich gelungen. Die Reibungspunkte sind wirklich gut gesetzt und bieten über das ganze Buch genügend Diskussionsstoff. Sowohl mit Caine als auch mit Gin bin ich von Anfang an gut klar gekommen. Auch, wenn Gins Job ziemlich heftig ist, schafft Jennifer Estep es, sie uns als vertrauenswürdige Protagonistin zu verkaufen. Hinter ihrer äußerlichen Fassade steckt nämlich noch mehr, was Stück für Stück ans Licht kommt und für steigende Spannung sorgt. Die von Jennifer Estep geschaffene Welt hat mich sehr beeindruckt. Ich finde sie ziemlich interessant. Leider erfährt man in diesem Band noch nicht ganz so viel von ihr, was sich bestimmt noch in den Folgebänden ändert. Der Schreibstil ist flüssig lesbar. Wie eigentlich immer in ihren Büchern konnte ich mir alles sehr detailliert vorstellen. Estep hat mich durch den eingängigen Schreibstil sofort an das Buch fesseln können. Ich finde es überaus spannend. Allein durch die Konstruktion der Welt mit allerlei Fantasywesen und dem Tätigkeitsfeld der Protagonistin, ist die Spannung konstant auf einem hohen Level. Man wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Insgesamt handelt es sich also um einen gelungenen Reihenauftakt mit viel Potential. Ich glaube, dass es eine ganz tolle Reihe ist. Wirklich lesenswert. Man sollte aber kein Problem mit actionreichen Kampfszenen haben, die bisweilen auch mal brutal werden können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mal etwas anderes von der lieben Frau Estep
von einer Kundin/einem Kunden aus Sassenburg am 28.10.2016

Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt... Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives. Meine Meinung: Ich durfte dies Buch durch Piper als Rezension lesen. Ich habe schon einige Bücher von Jennifer Estep gelesen. Ihre Mythos Reihe und die Black Blade 1 und 2. So hatte ich natürlich hohe Erwartungen an dieses Buch. Leider hat es mich dann nicht so überzeugt wie erhofft. Ich fand es jetzt nicht schlecht, denn endlich mal sind die Charaktere mal älter und reifer, aber ich war nicht so sehr gefesselt wie bei den Jugendbüchern. Ich mag aber Jennifer ihren Schreibstil und ich möchte natürlich trotzdem wissen, welche Abenteuer Gin noch erlebt und wie es mit dem Detectiv weiter geht. Gin ist ein toller Charakter. Sie ist knallhart, aber wen sie liebt, für den kämpft sie dann auch. Das macht sie so authentisch und einzigartig. Ich mag vor allem ihren Humor. Der Detectiv ist, wie sollte das auch anders sein, sehr attraktiv. Ich hoffe das er in den anderen Bänden auch vor kommt! Er kämpft für das Gute und das ist in seiner Stadt leider nicht mehr selbstverständlich, da sich die meisten kaufen lassen. Dann gibt es da noch Finn. Er ist mit Gin zusammen aufgewachsen und die beide sind wie Geschwister. Seinen hohen Frauenverschleiß findet Gin nicht so toll, aber dadurch kommen sie an viele Informationen und dann hat es auch wieder etwas gutes! Ich kann dieses Buch auf jedenfall aber empfehlen. Gut wäre es, wenn man vorher noch keine Bücher der Autorin gelesen hat, denn so sind die Erwartungen nicht so hoch. Ich hatte hier ja mit einer Liebesgeschichte gerechnet, aber wurde leider enttäuscht. Naja, was nicht ist, kann ja noch werden, denn sie ist ja auch nur eine Frau die gute Gin :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Jennifer Estep konnte mich erneut überzeugen
von Julia Lotz aus Aßlar am 29.12.2016

Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde... Inhalt: Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives. (Quelle: Verlag) Meine Meinung: Nachdem ich von der Mythos Academy- und der Black Blade-Reihe so begeistert war, stand schnell für mich fest, dass ich mich an die Elemental Assassin-Reihe von Jennifer Estep wagen muss. Diese richtet sich im Gegensatz zu den anderen beiden Reihen an ältere Leser und das ist ein Punkt, der mir sehr gut gefallen hat. Lila aus der Black Blade-Reihe schien mir als Protagonistin zwar schon immer sehr erwachsenen, dennoch konnte ich mich mit Gin Blanco oftmals besser identifizieren, was sehr dazu beigetragen hat, dass mir die Reihe besonders ans Herz gewachsen ist. Von der Fantasyseite ändert sich natürlich nicht viel, dafür aber auf persönlicher Ebene der Protagonistin und so standen hier Dinge im Fokus, die mich auch aktuell mehr beschäftigen als die Probleme, mit denen Lila beispielsweise zu kämpfen hat. Dennoch fiel es mir am Anfang zunächst schwer, einen guten Zugang zum Buch zu finden. Ich blieb viele Seiten lang sehr distanziert zur Handlung und zur Protagonistin und das änderte sich erst zur Mitte hin, was ich sehr schade fand, denn so blieben mir nur wenige Seiten, in denen ich voll und ganz im Buch gefangen war. Ich hoffe an dieser Stelle jedoch sehr, dass ich bei den folgenden Bänden kein Problem haben werde und dort direkt voll und ganz einsteigen kann. Die Thematik des Buches gefiel mir sehr gut. Ich mag die Mischung aus Auftragskillerbusiness und Elementarmagie und mit Ashland hat Jennifer Estep wieder eine interessante Stadt geschaffen. Für mich persönlich war das ganze sehr innovativ, denn ich kann mich nicht erinnern, in letzter Zeit einen Roman mit Auftragskillern gelesen zu haben und die Magie, die manchen Bewohnern Ashlands innewohnt, bringt nicht nur einen besonderen Touch mit hinein sondern ließen mir die Killer und Mafiabosse und alle weiteren Angehörigen dieser dunklen Szene als Superhelden und Bösewichte erscheinen und so schwang ein interessantes Comicflair mit, was mich als Marvel Liebhaberin natürlich sehr begeistert hat. Gerade zum Ende hin bleibt Spinnenkuss nicht nur Unterhaltung, sondern wird in seiner Thematik und Problematik auch vielschichtiger und dringt etwas tiefer. Es offenbart sich ein interessanter Konflikt, der sich weiter durch die gesamte Reihe zu ziehen scheint und dieser Hinweis, hat mir direkt Lust gemacht, mit Teil 2 weiter zu machen. Ich hoffe, dass ich bald Zeit finde, weiterzulesen, denn zum Ende hin konnte mich Spinnenkuss auf ganzer Linie überzeugen. Bewertung: Obwohl ich anfangs Schwierigkeiten hatte, mich voll und ganz in Spinnenkuss hineinzufinden, konnte es mich gerade zum Ende hin auf ganzer Linie überzeugen. Ich mochte die Mischung aus Auftragskillerin und Elementarmagie und mit Ashland hat Jennifer Estep eine tolle neue Stadt geschaffen. Ich freue mich auf die Fortsetzung. Vielen Lieben Dank an den Piper Verlag für das schöne *Rezensionsexemplar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1 - Jennifer Estep

Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1

von Jennifer Estep

(41)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=
Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2 - Jennifer Estep

Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2

von Jennifer Estep

(15)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen