>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Später Frost

Der erste Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss. Gekürzte Lesung

Ingrid Nyström und Stina Forss 1

(47)

Die junge Kommissarin Stina Forss bricht in Berlin ihre Zelte ab und tritt eine Stelle im schwedischen Småland an. Kaum hat sie ihre neue Chefin Ingrid Nyström kennen gelernt, wird der greise Engländer und Schmetterlingszüchter Balthasar Frost grausam verätzt und verstümmelt in seinem Gewächshaus aufgefunden. Als Nyström und ihre impulsive neue Kollegin die Ermittlungen aufnehmen, ahnen sie nicht, wie weit diese sie führen werden: tief hinein in die bewegte schwedische Geschichte, in die höchsten Stockholmer Kreise und Forss sogar bis nach Jerusalem.
Ein hochintelligenter Krimi, gelesen von Thomas Sarbacher.

Portrait
Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.
Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.
Theaterschauspieler Thomas Sarbacher, 1961 geboren, wurde als Fernsehkommissar der Erfolgsserie 'Der Elefant - Mord verjährt nie' bekannt. Zahlreiche Film- und TV-Rollen folgten, dennoch blieb er auch der Bühne treu. Sein Spektrum reicht vom melancholischen Einzelgänger über den harten Kerl bis ins komödiantische Rollenfeld.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Thomas Sarbacher
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 05.10.2012
Serie Ingrid Nyström und Stina Forss 1
Sprache Deutsch
EAN 9783862312085
Genre Krimi/Thriller
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 480 Minuten
Hörbuch (CD)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32061164
    Das Washington-Dekret
    von Jussi Adler-Olsen
    (35)
    Hörbuch (CD)
    28,99
  • 40936390
    Später Frost
    von Kerstin Signe Danielsson
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (25)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 32724597
    Der Tote vom Strand
    von Hakan Nesser
    (3)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 32144902
    Engel aus Eis
    von Camilla Läckberg
    (25)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 39978393
    Herrmann, E: Schneegänger/6 CDs
    von Elisabeth Herrmann
    (31)
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 26003172
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 804188
    Die drei ??? 1. Box (1-3)
    von Alfred Hitchcock
    (3)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 21265754
    Der Fledermausmann
    von Jo Nesbo
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 32018299
    Kerzilein, kann Weihnacht Sünde sein?
    von Jürgen von der Lippe
    Hörbuch (CD)
    17,99

Weitere Bände von Ingrid Nyström und Stina Forss

  • Band 1

    40936390
    Später Frost
    von Kerstin Signe Danielsson
    Hörbuch
    11,99
  • Band 2

    35150193
    Rotwild
    von Roman Voosen
    (7)
    Hörbuch
    22,99
  • Band 4

    64483713
    In stürmischer Nacht
    von Roman Voosen
    Buch
    10,30
  • Band 6

    84077749
    Erzengel
    von Roman Voosen
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Noch ein Schwedenkrimi“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Diesmal von zwei Schweden, die in Deutschland leben.
Aber sehr gut schreiben, sehr stimmungsvoll.
Das neue Ermittlerduo Stina Forss und Ingrid Nystöm hat kaum Zeit, sich aneinander zu gewöhnen, schon ist da der erste Tote. Und vor allem Stina kniet sich richtig rein in den Fall.
Der Fall um den Engländer Balthasar Frost, der da als
Diesmal von zwei Schweden, die in Deutschland leben.
Aber sehr gut schreiben, sehr stimmungsvoll.
Das neue Ermittlerduo Stina Forss und Ingrid Nystöm hat kaum Zeit, sich aneinander zu gewöhnen, schon ist da der erste Tote. Und vor allem Stina kniet sich richtig rein in den Fall.
Der Fall um den Engländer Balthasar Frost, der da als Insektenforscher in der schwedischen Provinz lebe und so schreicklich ums Leben kam, reicht weit zurück in die schwedische Geschichte.

Gut zu lesen, auf den nächsten Fall freu ich mich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18748417
    Die Totgesagten
    von Camilla Läckberg
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 21232523
    Menschenhafen
    von John Ajvide Lindqvist
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 26003099
    Opferzahl
    von Arne Dahl
    (19)
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 26003172
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 26066569
    Tod im Schärengarten / Thomas Andreasson Bd.2
    von Viveca Sten
    (34)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 28946407
    Mittsommermord
    von Henning Mankell
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 28946418
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 32017578
    Sterblich / Henning Juul Bd.1
    von Thomas Enger
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 32430944
    Denn die Gier wird euch verderben
    von Åsa Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35332407
    Meerjungfrau
    von Camilla Läckberg
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 37871510
    Am Abend des Mordes / Inspektor Barbarotti Bd.5
    von Hakan Nesser
    (32)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 39213952
    Nacht über Reykjavík
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch (CD)
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
23
20
3
1
0

Ein tolles Debüt
von Silke Schröder aus Hannover am 13.10.2012

“Später Frost”, der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaares Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson, beginnt wie ein klassischer Schweden-Krimi. Ein böse zugerichteter Toter, kaum Motive und ein Ermittlerteam, das sich gerade mitten im Umbruch befindet. Doch “Später Frost” nimmt schnell an Fahrt auf, entwickelt eine immer komplexer werdende Story und... “Später Frost”, der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaares Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson, beginnt wie ein klassischer Schweden-Krimi. Ein böse zugerichteter Toter, kaum Motive und ein Ermittlerteam, das sich gerade mitten im Umbruch befindet. Doch “Später Frost” nimmt schnell an Fahrt auf, entwickelt eine immer komplexer werdende Story und überrascht mit raffinierten Wendungen. Dabei halten sich die Autoren nicht lange mit dem Privatleben der Ermittler auf, sondern heften ihr Augenmerk ganz auf den Fall, in den sie viele Einsprengsel aus Politik und Geschichte mischen. Ein tolles Debüt, wunderbar gelesen vom Schauspieler Thomas Sarbacher. Hoffen wir, dass es bald eine Fortsetzung mit den Ermittlerinnen Ingrid Nyström und Stina Forss gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Frost in Südschweden!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 29.03.2013

Die Deutsch- Schwedin Stina Forss hat gerade den Umzug von Berlin in die südschwedische Provinz hinter sich! Sogleich muß sie zusammen mit der soeben beförderten Kollegin Komissarin Ingrid Nyström , den ersten Mordfall lösen. Ein alter Engländer, schon lange in Schweden lebend, wird grausam entstellt und entwürdigend dargestellt, tot... Die Deutsch- Schwedin Stina Forss hat gerade den Umzug von Berlin in die südschwedische Provinz hinter sich! Sogleich muß sie zusammen mit der soeben beförderten Kollegin Komissarin Ingrid Nyström , den ersten Mordfall lösen. Ein alter Engländer, schon lange in Schweden lebend, wird grausam entstellt und entwürdigend dargestellt, tot aufgefunden. Die beiden Frauen begeben sich auf Spurensuche, die tief in die Vergangenheit reicht. In eine Vergangenheit, als Schweden noch nicht das tolerante, liberale und fremdenfreundliche Land war! Werden sie es gemeinsam schaffen, das Rätsel , dass den alten Mann umgibt, zu lösen oder stehen die Schatten der eigenen Vergangenheit im Weg? Ein gut durchdachter, flüssig beschriebener Krimi, der den Hörer in die 1950 iger Jahre zurück versetzt, als Toleranz Andersartigen gegenüber ein Fremdwort war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mord im Glashaus
von Susanne am 27.08.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Später Frost" heißt der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaars Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Und um es gleich vorwegzunehmen, er hat mir ausgezeichnet gefallen: nicht blutig, kein Serienkiller. Stattdessen solide Ermittlertätigkeit und ein brisantes Thema: Homosexualität in Schweden in den 50ern. Aber auch ein bisschen Politik und Sozialkritik. Die Geschichte... "Später Frost" heißt der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaars Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Und um es gleich vorwegzunehmen, er hat mir ausgezeichnet gefallen: nicht blutig, kein Serienkiller. Stattdessen solide Ermittlertätigkeit und ein brisantes Thema: Homosexualität in Schweden in den 50ern. Aber auch ein bisschen Politik und Sozialkritik. Die Geschichte beginnt 1948 in Jerusalem. Weitere Schauplätze sind Växjö in Südschweden sowie Stockholm und Berlin. Die junge Kommissarin Stina Forss hat in Berlin gekündigt und fängt einen neuen Job in Växjö an. Ihre Chefin, Ingrid Nyström, ist gerade erst befördert worden, als sie zu ihrem ersten gemeinsamen Fall gerufen werden: der alte Engländer und Schmetterlingsforscher Balthasar Melchior Frost wurde grausam ermordet. Zwischen den einzelnen Kapiteln, die in Schweden spielen, werden immer mal wieder Rückblenden aus Jerusalem eingestreut. Es handelt sich um eine komplexe Geschichte, mit vielen überraschenden Wendungen, denn nichts ist so, wie es scheint, bis zum allerletzten Satz. Dass die erste Spur nie die richtige ist, wissen auch die beiden ungewöhnlichen Kommissarinnen. Es macht Spaß zuzusehen, wie sich die Chemie im Ermittlerduo, aber auch zu den eigenwilligen Kollegen, entwickelt. Insbesondere nerven die Protagonisten nicht mit Privatangelegenheiten. Das ist mir in den Romanen von Camilla Läckberg oft zu viel. Ähnlich wie bei Henning Mankell und Stieg Larsson kommen dagegen Politik und Sozialkritik nicht zu kurz. Für meinen Geschmack die perfekte Mischung. Und so bin ich schon gespannt, auf den nächsten Fall für Ingrid und Stina... Fazit: Voosen und Danielsson präsentieren sich wie aus einem Guss. Mit ihrem ersten Kriminalroman ist ihnen meines Erachtens gleich ein ganz großer Wurf gelungen: 5* und meine unbedingte Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Später Frost

Später Frost

von Kerstin Signe Danielsson , Roman Voosen

(47)
Hörbuch (CD)
22,99
+
=
Kassandra - Christa Wolf

Kassandra

von Christa Wolf

Hörbuch (CD)
22,99
+
=

für

45,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen