In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Solo Valat

Wien im Jahre 1905. Die Kaiserstadt erlebt eine letzte glanzvolle Hochblüte, aber der große Krieg, der eine Epoche beenden sollte, wirft seine Schatten bereits voraus. Wien ist zu einem Zentrum innenpolitischer Unruhen und internationaler Militärspionage geworden.
Während die Donaumonarchie von Nationalitätenkonflikten zerrüttet wird, ist der Prater mit seinen zahlreichen Vergnügungsstätten ein beliebter Treffpunkt der lebenslustigen Residenzstadt. Eines Nachts wird dort eine junge Frau ermordet. Kurz vor ihrem Tod hat sie versucht, mit dem ehemaligen Rittmeister Manfred Hagenberg, der den Armeedienst unehrenhaft quittieren hatte müssen, Kontakt aufzunehmen. Hagenberg fühlt sich trotz des Widerstandes der Polizei und einflussreicher Armeekreise verpflichtet, die Hintergründe ihres Todes aufzuklären.
Portrait
Peter Lukasch wurde 1942 in Wien geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft trat er in den Staatsdienst ein, wo er bis zu seiner Pensionierung im Bereich der Strafjustiz tätig war.
Seinem Interesse für Geschichte und Kriminalistik folgt der Autor in einem Zyklus historischer Kriminalromane. Bisher sind erschienen: 'Zu Hainburg verblieb man über Nacht' (auf der Suche nach dem Schatz der Nibelungen), 'Teufels-Liebchen' (aus der Zeit der Hexenverfolgungen), 'Aschenspuren' (ein Kriminalfall um den Brand des Ringtheaters in Wien) und 'Der Spion von Hainburg' (aus der Zeit der Türkenkriege).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 324 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739276243
Verlag Books on Demand
Dateigröße 2419 KB
eBook
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Carnuntum-Verschwörung
    von Peter Lukasch
    eBook
    5,49
  • Die Verschwörung der Ketzer
    von Tanja Schurkus
    eBook
    5,99
  • Irrwege des Lebens
    von Andrea Kempf
    eBook
    3,99
  • Der Frauenmörder
    von Hugo Bettauer
    eBook
    0,99
  • Abbit steckt fest
    von Francois Keyser
    eBook
    2,99
  • Weisswurschtparanoia
    von Franklynn Stangelmeier
    eBook
    4,99
  • Die drei aus Hollywood (Detektivroman) - Vollständige Ausgabe
    von Paul Rosenhayn
    eBook
    0,49
  • Solo
    von Jean Harvey
    eBook
    1,49
  • Clementine Weidenbrechers kriminelle Erlebnisse
    von Monika Niessen
    eBook
    3,49
  • Zu Hainburg verblieb man über Nacht
    von Peter Lukasch
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.