>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

So wurden aus Bibelforschern die Zeugen Jehovas

Untersuchungen zur Geschichte der Wachtturm-, Bibel- und Traktatgesellschaft, Hamburg 2015

Nachprüfbar, gewissenhaft und allgemeinverständlich stellt Dr. Hellmund die aktuellen Forschungsergebnisse über Lehre und Geschichte der Zeugen Jehovas vor. Er nennt die Fakten über Werden und Wandel dieser weltweit bekannten Religionsgemeinschaft.
Ein Schwergewicht des Buches liegt auf den Aussagen des WACHTURM über zukünftige Ereignisse, besonders über Berechnungen des Endes dieser Welt und "Harmagedon". Forschungen des Autors beweisen: Was Russel, der Gründer und Rutherford, sein Nachfolger, über damals künftige Ereignisse wie 1874, 1914, 1918 und 1925 behaupten, haben sie nach dem Scheitern dieser Prophezeihungen so abgeändert, dass diese ein bisschen mit den Tatsachen übereinstimmen.
Quellen für diese Weissagungen sind - neben der Bibel und eigener Inspiration - auch die Maße der Cheops-Pyramide. Nach Russels Tod gibt es interne Machtkämpfe. Den Kampf um sein Vermögen - den gewinnt Rutherford, den Kampf um seine Lehre nicht. Russels geistiges Erbe wird tot geschwiegen.
Rutherford macht aus Bibelforschern - die nie selbständig in der Bibel forschen durften - die "Zeugen", Christen mit einer missionarischen Monokultur. Nur Mitgliederwerbung zählt, Diakonie zählt nichts.
Das Buch ist auf dem neuesten Stand der Forschung.
Portrait
Dietrich Hellmund:

Dr. theol. Dietrich Hellmund war bis 1997 Pastor in Hannover und Hamburg. Neben seinem Pfarramt beauftragte ihn die Kirchenleistung mit der Seelsorge an Sektenopfern und ihren Angehörigen, mit der Information der Gemeinden durch Vorträge über andere Religionen, Kirchen, Sekten und Weltanschauuungen.
Persönliche Begegnungen mit Zeugen Jehovas führten ihn zur Beschäftigung mit ihrer Lehre. Seine Doktor-Arbeit ist eine Geschichte über diese Gemeinschaft. Sie bringt viele bis dahin unbekannte Fakten. Er nennt die Quellen und belegt, wie die Leitung dieser Gemeinschaft Einsicht in eigene alte Texte verweigert, die sie einst mit viel Trara als Siege der Wahrheit verkaufte.
Hellmund war in mehreren kirchlichen Gremien 30 Jahre lang vertreten, die sich mit Weltanschauuungsfragen befassen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-6178-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/13,5/2,8 cm
Gewicht 549 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
20,10
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • So wurden aus Bibelforschern die Zeugen Jehovas
    von Dietrich Hellmund
    eBook
    10,99
  • Religionsfreiheit und Körperschaftsstatus: Eine Darstellung am Fall der Zeugen Jehovas
    von Arne Kouker
    eBook
    14,99
  • Alles Begehren
    von Ruth Jones
    (69)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.