In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

(42)
Im renommierten Irving-College ist es Tradition, seinem Zimmer-Nachfolger eine Überraschung zu hinterlassen. Duncan findet besprochene CDs seines Vorgängers Tim, die eine traurige Liebesgeschichte offenbaren. Tim, der als Albino meist zum Opfer von Anfeindungen und Mobbing wird, verliebt sich darin in die begehrenswerte Vanessa. Mit ihr fühlt er sich das erste Mal nicht als Außenseiter. Trotzdem fehlt ihm der Mut, ihr seine Gefühle zu gestehen. Ein Mangel an Selbstbewusstsein, der zum tragischen Unglück führt. Für Duncan ist Tims Geschichte aber der Anstoß, endlich den entscheidenden Schritt in Richtung Liebe zu tun. Ein mitreißendes Debüt über das Erwachsenwerden, verbotene Liebe und Verlust.
Portrait
Elizabeth LaBan war schon als Schülerin entschlossen, einen Roman zu schreiben: eine Mischung aus Dreiecks-Liebesbeziehung und klassischer Tragödie. 2013 erschien ihr Jugendbuchdebüt „Tragedy Paper“ in den USA. Vorher arbeitete LaBan für den Nachrichtensender NBC News und schrieb für Zeitschriften und Zeitungen. 2016 erschien die deutsche Übersetzung des Debüts So wüst und schön sah ich noch keinen Tag bei Hanser. Elizabeth LaBan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Philadelphia.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783446251939
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Übersetzer Birgitt Kollmann
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie (Alle Bände in einer E-Box!)
    von Sandra Regnier
    (23)
    eBook
    6,99
  • 44736545
    Flower
    von Elizabeth Craft
    (22)
    eBook
    9,99
  • 39364731
    Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B
    von Teresa Toten
    eBook
    8,99
  • 34698487
    Gelöscht
    von Teri Terry
    (75)
    eBook
    8,99
  • 44421814
    Nur drei Worte (Nur drei Worte – Love, Simon )
    von Becky Albertalli
    (45)
    eBook
    11,99
  • 32650704
    Tom Gates, Band 03
    von Liz Pichon
    eBook
    5,99
  • 44140396
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (35)
    eBook
    7,99
  • 44380337
    Masterminds
    von Gordon Korman
    (6)
    eBook
    11,99
  • 45345224
    Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    von Ulla Scheler
    (27)
    eBook
    9,99
  • 44467522
    Die längste Nacht
    von Isabel Abedi
    (44)
    eBook
    15,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18455448
    Der Joker
    von Markus Zusak
    (38)
    eBook
    7,99
  • 30015042
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (67)
    eBook
    9,99
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (374)
    eBook
    9,99
  • 32721277
    Margos Spuren
    von John Green
    (69)
    eBook
    9,99
  • 41553525
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (133)
    eBook
    9,99
  • 44315197
    Die Ungehörigkeit des Glücks
    von Jenny Downham
    (55)
    eBook
    11,99
  • 44368573
    Anna und der Schwalbenmann
    von Gavriel Savit
    eBook
    13,99
  • 44421827
    Jane & Miss Tennyson
    von Emma Mills
    eBook
    12,99
  • 44467522
    Die längste Nacht
    von Isabel Abedi
    (44)
    eBook
    15,99
  • 45345224
    Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    von Ulla Scheler
    (27)
    eBook
    9,99
  • 45656651
    Dich immer wiedersehen
    von Jennifer E. Smith
    (20)
    eBook
    12,99
  • 47577436
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
31
9
2
0
0

Eine starke (Liebes-) Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2016

Der Demüt-Roman aus dem Bereich des Jugendbuches schildert die traurige Geschichte eines Außenseiters. Tim Macbeth ist Albino. Er wird von Mitschülern angestarrt, gehänselt und gemobbt. Um diesen Verletzungen zu entkommen, wechselt er auf das anerkannte Irving College in Hudson Valley. Hier lernt er die charmante Vanessa kennen und lieben.... Der Demüt-Roman aus dem Bereich des Jugendbuches schildert die traurige Geschichte eines Außenseiters. Tim Macbeth ist Albino. Er wird von Mitschülern angestarrt, gehänselt und gemobbt. Um diesen Verletzungen zu entkommen, wechselt er auf das anerkannte Irving College in Hudson Valley. Hier lernt er die charmante Vanessa kennen und lieben. Tim blüht auf, gewinnt wieder an Selbstvertrauen. Aber das reicht doch nicht, um Vanessa seine Liebe zu offenbaren. Vielmehr verstrickt er sich in ein Netz aus Lügen und Angst, riskiert sogar einen Schulverweis...bis dass es schließlich zu einem folgenschweren Unglück kommt. Ab jetzt ist nichts mehr wie es war. Diese, seine tragische Geschichte, spricht Tim auf CDs, die sein Zimmernachfolger, der 17-jährige Duncan beim Einzug in das Internat vorfindet. Denn ist es eine alte, gut gepflegte Tradition beim Verlassen des College den neuen Schülern eine Überraschung zu hinterlassen. Duncan ist faszinert und verwirrt, als er Tim's Geschichte hört. Tief berührt beschließt er einiges anders zu machen. Ob es ihm gelingt, den entscheidenen richtigen Schritt zu tun? Lesen Sie selbst! Dieses Debüt ist großartig: feinfühlig, berührend, tragisch, nachhaltig. Ein gelungener Mix aus Liebesgeschichte, Humor und Dramatik. Die Tatsache, dass es sich um eine bewegende Tragödie handelt, lässt sich schon aus dem Titel des Buches ableiten, wobei es sich um ein Zitat aus Shakespeare's „Macbeth“ handelt. Und die Protagonisten Macbeth und Duncan haben die Namen der Gegner aus eben diesem Drama. Schritt für Schritt entwickelt sich die Tragödie. Durch den ständigen Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart hat der Leser einen Wissensvorsprung. Er fühlt, dass etwas passieren wird und genau das macht die Geschichte so lebendig. Das Buch freiwillig aus der Hand zu legen – nahezu undenkbar! Eine wunderbare Geschichte über das Erwachsenwerden, Verantwortung, (verbotene) Liebe und Freundschaft und gleichermaßen ein Appell, seine eigenen Gefühle zuzulassen, nicht stets darauf bedacht zu sein, was andere von einem denken. Ein Buch, das Mut macht und Selbstvertrauen schafft. Dieses tolle Buch ist Jugendlichen (und deren Eltern) zu empfehlen.

Dazugehören um jeden Preis
von Buchgespenst am 20.01.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Schon seine Ankunft steht unter einem düsteren Stern. Als Tim im berühmten College St. Ives eintrifft, hat er sein Herz bereits an die hübsche Vanessa verloren. Eine merkwürdige Beziehung entwickelt sich zwischen den beiden, die von den Schatten einer kommenden Tragödie verdunkelt wird. Duncan ist immer noch von den... Schon seine Ankunft steht unter einem düsteren Stern. Als Tim im berühmten College St. Ives eintrifft, hat er sein Herz bereits an die hübsche Vanessa verloren. Eine merkwürdige Beziehung entwickelt sich zwischen den beiden, die von den Schatten einer kommenden Tragödie verdunkelt wird. Duncan ist immer noch von den Ereignissen des vergangenen Schuljahres gezeichnet als er Tims Willkommensgeschenk erhält. Tim erzählt ihm auf CDs rückhaltlos von den großen Träumen, einer unwirklichen Hoffnung und falschen Entscheidungen, die so viel zerstörten. Erneut muss Duncan sich den traumatischen Ereignissen stellen. Von Anfang an weiß der Leser, dass sich eine Tragödie ereignet hat. Welcher Art offenbart sich nur allmählich. Der Schwerpunkt der Geschichte liegt bei Tim, doch Seite für Seite offenbart sich dem Leser wie Duncan in seine Geschichte verwickelt ist. Spiegelfiguren und doch ganz anders – so stellen sich die beiden Hauptcharaktere aneinander gegenüber. Mit Duncan lernt der Leser, Tims Geschichte mit der erzählten Gegenwart zu verbinden und je mehr man sich in den Ereignissen verliert, desto mehr verknüpft man die beiden Jungen miteinander. Das Buch bietet viel Interpretationsspielraum und lässt den Leser lange nicht los. Literarisch, poetisch und von sprachlicher Schönheit verliert man sich in der Welt des Internats. Gezeichnet von Cliquenwirtschaft, dem Wunsch dazuzugehören, erwachsen zu sein, etwas zu bewegen, in Erinnerung zu bleiben und sich selbst zu finden ist es die Geschichte vom Aufbruch aus der Welt des Schülers in die des Erwachsenen. Entscheidungen und Fehlentscheidungen, Angst und Mut, Übermut und wahrer Stärke, Anderssein und dazugehören – alles auf fast unwirklich wenigen Seiten dicht erzählt, schnürt es einem die Luft ab. Tim und Duncan werden dem Leser noch lange in Erinnerung bleiben. Eine klare Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2017
Bewertet: anderes Format

Duncan profitiert von den Berichten seines Zimmer-Vorgängers im Internat und kann dadurch eigene Fehler verhindern und das Mädchen seiner Träume erobern. Sehr einfühlsam! ab 13J


Wird oft zusammen gekauft

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag - Elizabeth LaBan

So wüst und schön sah ich noch keinen Tag

von Elizabeth LaBan

(42)
eBook
9,99
+
=
Mein Herz wird dich finden - Jessi Kirby

Mein Herz wird dich finden

von Jessi Kirby

(97)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen