>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Sind wir nicht alle ein bisschen tri?

Neue Triathlongeschichten vom Kaiserswerther Kenianer

Als Triathlet weiß Lars Terörde aus leidvoller Erfahrung: Ein gelungener Auftakt ist längst nicht die halbe Miete. Und so lässt er seinem begeistert aufgenommenen Debüt, der herrlich komischen Geschichtensammlung BARFUSS AUF DEM DIXI-KLO, nun den nicht minder amüsanten Zweitling folgen. Mit vielen weiteren heiteren Episoden aus der Welt übermotivierter Hobbysportler.
Sind wir nicht alle ein bisschen tri?, fragt er diesmal, der langdistanzgestählte Düsseldorfer Doppelzentner, und sie alle sind wieder dabei (und nicht um Antworten verlegen): Der ewige Herausforderer in Form des zwar trainingsfaulen, aber zunehmend gefährlichen Schwagers. Die von den Trainingsplänen und Wettkampflaunen des Mitbewohners reichlich strapazierte Gattin. Und natürlich der rheinische Riese, der nicht müde wird, sich aus freien Stücken wundersame Herkulesaufgaben aufzuhalsen. Eine Weltjahresbestzeit mit Start und Ziel am vereisten Hallenbadparkplatz. Der Selbstversuch, ob es nicht auch ganz ohne trainingsfreie Tage geht. Und als Höhepunkt der Saison: eine Alpenüberquerung mit Rennrad, Schwager und Schwesterherz.
Ob Triathlet oder Läufer, Radfahrer oder Schwimmer: Jeder, der sich mit vielleicht limitiertem Talent, aber ungebremstem Feuereifer im Feld der Jedermänner tummelt, wird sich in den neuen Abenteuergeschichten vom weißen Kenianer wiederfinden. Da bleibt kein Auge, keine Funktionsfaser trocken ...

Portrait
Lars Terörde, Jahrgang 1969, in jungen Jahren Fußballtorwart mit Profiambitionen, seit mehr als einer Dekade nun leidenschaftlicher Hobbytriathlet und -läufer mit vergleichsweise bescheidenen Zielen (und einer Marathonbestzeit von 3:34:40). Seine Brötchen und Energy-Gels verdient er als Physiotherapeut in Düsseldorf, wo er mit Frau und Sohn lebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum August 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936973-68-6
Verlag Covadonga Verlag
Maße (L/B/H) 216/151/25 mm
Gewicht 393
Buch (Kunststoff-Einband)
13,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21176314
    Barfuß auf dem Dixi-Klo. Triathlongeschichten vom Kaiserswerther Kenianer.
    von Lars Terörde
    Buch (Taschenbuch)
    13,20
  • 32222465
    Abgelaufen
    von Verena Liebers
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,30
  • 21176315
    Hätte dieser alte Grieche nicht schon nach 20 Kilometern tot umfallen können? (Das Buch der Laufzitate)
    von Walter Drögenpütt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,10
  • 32107359
    Craig Alexander: Mein Weg zum Ironman-Titel
    von Craig Alexander
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 18669979
    Trizophrenie - Sind Triathleten noch ganz dicht?
    von Jef Mallet
    Buch (Taschenbuch)
    17,40
  • 14594963
    Das Walker-Hasser-Manifest
    von Achim Achilles
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 31547825
    PRO
    von Rasmus Henning
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 26335381
    Road to Kona
    von Volker Boch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 17638155
    Die Trainingsbibel für Triathleten
    von Joe Friel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    23,50
  • 30198124
    40 Jahre 20 sein
    von Astrid Benöhr
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sind wir nicht alle ein bisschen tri? - Lars Terörde

Sind wir nicht alle ein bisschen tri?

von Lars Terörde

Buch (Kunststoff-Einband)
13,20
+
=
ADAC Camping- und Stellplatzatlas Deutschland/Europa 2017/2018

ADAC Camping- und Stellplatzatlas Deutschland/Europa 2017/2018

Buch (Ringbuch)
27,00
+
=

für

40,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen