>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Silicon Valley

Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt

Das digitale Zeitalter und seine Hyperökonomie. Aus erster Hand berichtet Christoph Keese von Unternehmern und Innovationen im Silicon Valley und verbindet die vielen Facetten des digitalen Wandels zum großen Bild. Was sind die Erfolgsrezepte und Treiber der boomenden Internetwirtschaft? Wächst uns Google über den Kopf? Wie wirken Disruption oder Netzwerkeffekt? Und was muss Deutschland unternehmen, um den Anschluss nicht zu verpassen?




Portrait
Der Journalist und Wirtschaftswissenschaftler Christoph Keese, Jahrgang 1964, Executive Vice President der Axel Springer SE, war 2013 ein halbes Jahr lang in Palo Alto, um sich mit dort ansässigen Unternehmen und Institutionen zu vernetzen und neue unternehmerische Ideen für digitales Wachstum zu entwickeln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10033-1
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 188/127/25 mm
Gewicht 310
Verkaufsrang 15.446
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62388297
    Silicon Germany
    von Christoph Keese
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 45161508
    Sie wissen alles
    von Yvonne Hofstetter
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch (Taschenbuch)
    15,30
  • 60729263
    Raspberry Pi
    von Michael Kofler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 45371006
    Die Blockchain-Revolution
    von Don Tapscott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,75
  • 32017904
    Steve Jobs
    von Walter Isaacson
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 64735722
    Leben 3.0
    von Max Tegmark
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 55430281
    Einstieg in Python
    von Thomas Theis
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    25,60
  • 63878531
    Programmieren lernen mit Java
    von Hans-Peter Habelitz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    20,50
  • 50392324
    Neuronale Netze selbst programmieren
    von Tariq Rashid
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    27,70

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Stadt der Technologie“

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Innovation und Fortschritt sind heute wichtiger denn je. Ohne neue Ideen wird jede Firma über Kurz oder Lang vom Markt verschwinden. Wenn kein kluger Geist wirkt, wird jeder Betrieb irgendwann einmal untergehen, so weiß es jeder intelligent denkende Mensch.

Christopher Keese, ein Mitglied des Springer Verlagskonzerns, hat sich angesehen
Innovation und Fortschritt sind heute wichtiger denn je. Ohne neue Ideen wird jede Firma über Kurz oder Lang vom Markt verschwinden. Wenn kein kluger Geist wirkt, wird jeder Betrieb irgendwann einmal untergehen, so weiß es jeder intelligent denkende Mensch.

Christopher Keese, ein Mitglied des Springer Verlagskonzerns, hat sich angesehen wo denn die meisten dieser großen Fortschritte gemacht werden. Zusammen mit seinen drei Kindern und seiner Frau lebte er ein halbes Jahr lang im SILICON VALLEY, dem Zentrum der kreativen Köpfe. Nirgends sonst auf der Welt sind so viele führende Unternehmen beheimatet. Namhafte Firmen wie Google, Apple, Wikipedia und viele mehr haben hier ihren Hauptsitz.

Herr Keese beschreibt seinen Besuch im Zentrum der digitalen Welt wie einen Reisebericht. Leicht lesbar und für jeden Interessierten nachlesbar, erfährt man in seinem Buch wie es passieren kann, daß ein kleines Unternehmen mit zwei Mitarbeitern zum führenden Softwarekonzern (Apple) der Welt mutiert. Nur durch die zukunftsweisenden Visionen von Steve Jobs und seinem Mitbegründer Steve Wozniak wurde Apple zu dem, was es heute ist. Das Haus, in welchem Keese und seine Familie leben, ist nur einen Steinwurf vom Wohnhaus Steve Jobs’ entfernt. Jobs’ Frau, so schreibt er, lebe noch heute dort.

Wer jedoch glaubt, das sei nur ein Einzelfall, dem gebe ich hier ein weiteres gutes Beispiel aus dem Buch. Die Wohngemeinschaft, in welcher die Herren und Damen von Wikipedia an der Verbesserung und Aktualisierung des digitalen Lexikons arbeiten, ist gleich eine Straße weiter. Hier an einen Zufall zu glauben, ist schlicht unmöglich.

Auch wenn sein Name stark an einen amerikanischen Thrillerautor denken lässt, handelt es sich bei Herrn Keese um einen Deutschen aus der Hauptstadt Berlin. Dies kommt an vielen Stellen gut zur Geltung. Durch die Vergleiche von Personal- und Zeitaufwand in Deutschland auf der einen Seite und die des Silicon Valley auf der anderen, werden viele Dinge im Buch klar und nachvollziehbar.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Silicon Valley - Christoph Keese

Silicon Valley

von Christoph Keese

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Silicon Germany - Christoph Keese

Silicon Germany

von Christoph Keese

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen