In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Silber - Das erste Buch der Träume

Roman

Silber-Trilogie

(202)

Endlich – Der erste Band der neuen phantastischen Trilogie von Kerstin Gier:

Silber – Das erste Buch der Träume


Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen…

Rezension
Schon das erste Buch der Träume garantiert traumhaften Lesespaß!
Portrait
Kerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre aktuelle phantastische Trilogie »Silber« ist ein internationaler Bestseller, genauso wie ihre Romane »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün« sowie »Müttermafia« und »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner«. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.06.2013
Serie Silber-Trilogie 1
Sprache Deutsch
EAN 9783104025704
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 25.046
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46704677
    Silber – Die Trilogie der Träume
    von Kerstin Gier
    eBook
    37,99
  • 42449022
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (48)
    eBook
    18,99
  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (111)
    eBook
    6,49
  • 42379050
    Perfect Passion 04 - Feurig
    von Jessica Clare
    (3)
    eBook
    8,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (190)
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (534)
    eBook
    9,99
  • 44617505
    Jules
    von Didier Cauwelaert
    eBook
    11,99
  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (51)
    eBook
    8,99
  • 38781648
    Trau keinem Playboy
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    5,99
  • 19694092
    Die Patin
    von Kerstin Gier
    (22)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Silber - das erste Buch der Träume“

Pia Lemberger, Thalia-Buchhandlung Wien

Der 15jährigen Liv ergeht es nicht anders wie den meisten anderen Jugendlichen ihres Alters: sie schlägt sich mit einer etwas nervigen Mutter herum. Diese hat Liv und ihrer Schwester Mia nämlich gerade eröffnet, dass sie bald alle Mitglieder einer neuen Patchworkfamilie sein werden. Livs Mum hat einen neuen Mann an ihrer Seite, und Der 15jährigen Liv ergeht es nicht anders wie den meisten anderen Jugendlichen ihres Alters: sie schlägt sich mit einer etwas nervigen Mutter herum. Diese hat Liv und ihrer Schwester Mia nämlich gerade eröffnet, dass sie bald alle Mitglieder einer neuen Patchworkfamilie sein werden. Livs Mum hat einen neuen Mann an ihrer Seite, und dieser hat - zu Livs und Mias Leidwesen - leider Zwillinge und einen Kater an der Backe.

Und da ein Unglück selten alleine kommt, träumt Liv gleich in der ersten Nacht nach dem ersten Zusammentreffen von ihrem Neo-Stiefbruder Grayson. Dieser findet es zwar gar nicht witzig, dass Liv sich in seinen Träumen herumtreibt, aber Liv findet es höchst spannend! Prompt befindet sich Liv im größten Traumschlamassel ihres Lebens!

Spannender Auftakt zur geplanten Träume-Trilogie von Kerstin Gier. Wie auch schon "Rubinrot" & Nachfolger, so ist auch "Silber" ein Fantasybuch für Jugendliche, das sich durchaus auch für Erwachsene zu lesen lohnt. Vorausgesetzt natürlich man mag es beschwingt, locker und leicht mit einem kleinen Schuss Romantik.

Mir persönlich hat "Silber" besser gefallen als "Rubinrot", denn Liv ist ein echt cooles und selbstbewusstes Mädchen, das sich nicht so leicht unterkriegen lässt - selbst wenn es so richtig brenzlig wird

„Gruselige Nächte!“

Manuela W., Thalia-Buchhandlung Wien

Neues aus der Erfolgsschmiede von Kerstin Gier! Mit "Silber" beginnt die Autorin eine neue Trilogie, in der es vor unheimlichen Träumen nur so wimmelt.

Liv Silber, bald 16, muss wieder einmal umziehen, diesmal nach London und an die Frognal Academy wechseln. Doch so langweilig und angestaubt ist der englische Schulalltag an dem traditionsträchtigen
Neues aus der Erfolgsschmiede von Kerstin Gier! Mit "Silber" beginnt die Autorin eine neue Trilogie, in der es vor unheimlichen Träumen nur so wimmelt.

Liv Silber, bald 16, muss wieder einmal umziehen, diesmal nach London und an die Frognal Academy wechseln. Doch so langweilig und angestaubt ist der englische Schulalltag an dem traditionsträchtigen Ort gar nicht, wie Liv bald am eigenen Leib herausfindet!

Kurzweilig, lustig, unschuldig romantisch hat mich Kerstin Gier mit ihrem neuen Jugendroman vollends überzeugt. Zum Schluss wurde es sogar wirklich spannend und eng mit dem Happy End. Sehr zu empfehlen und ein würdiger Nachfolger der Edelstein-Trilogie!

Der zweite Teil erscheint im Juni 2014. Da ist jetzt noch einiges an Geduld gefragt!

„Achtung Suchtgefahr“

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Liv und ihre kleine Schwester Mia müssen schon umziehen seit sie denken können. Ihre Mutter ist Literaturwissenschaftlerin und nimmt beinahe jedes Jahr einen Lehrauftrag an einer anderen Universität an. Das ändert sich jedoch, als sie nach London kommen. Ihre Mutter hat einen Freund und möchte mit ihm zusammenziehen. Der hat jedoch Liv und ihre kleine Schwester Mia müssen schon umziehen seit sie denken können. Ihre Mutter ist Literaturwissenschaftlerin und nimmt beinahe jedes Jahr einen Lehrauftrag an einer anderen Universität an. Das ändert sich jedoch, als sie nach London kommen. Ihre Mutter hat einen Freund und möchte mit ihm zusammenziehen. Der hat jedoch auch 2 Kinder, Grayson und Florence. Liv liebt Geheimnisse und merkt sofort, dass Grayson etwas verbirgt. Als ihr zukünftiger Stiefbruder und seine Freunde auch noch in ihren Träumen auftauchen und am nächsten Tag Dinge wissen, die sie nur aus ihrem Traum wissen können, weiß Liv, dass sie dieses Rätsel einfach lösen muss. Sie findet heraus, dass Grayson und seine Freunde einen packt mit einem Dämon der Träume geschlossen haben. Das Buch macht einfach süchtig. Ich habe es innerhalb von 2 Tagen fertig gelesen und freue mich schon auf die Fortsetzung. Mein persönlicher Pluspunkt ist auch, dass es in Livs Schule eine Art Gossip Girl Blog gibt, in dem die Skandale und neuesten Gerüchte stehen. Das Buch beinhaltet nicht nur einen Hauch Fantasy sondern beschäftigt sich auch mit alltäglichen Jugendproblemen.

„Liv Silber“

Tamara Zoltan, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Viel zu schnell ausgelesen!
Mit viel Humor und Spannung lockt Kerstin Gier die Leser in eine Welt aus Träumen und Dämonen.

Liv muss schon wieder umziehen. Kein Jahr vergeht ohne neue Stadt und Schule. Doch diesmal ist alles anders, denn ihre Mutter hat sich verliebt. Ausgerechnet einer der schönsten und angesagtesten Typen der Schule
Viel zu schnell ausgelesen!
Mit viel Humor und Spannung lockt Kerstin Gier die Leser in eine Welt aus Träumen und Dämonen.

Liv muss schon wieder umziehen. Kein Jahr vergeht ohne neue Stadt und Schule. Doch diesmal ist alles anders, denn ihre Mutter hat sich verliebt. Ausgerechnet einer der schönsten und angesagtesten Typen der Schule ist ihr Stiefbruder in spe.
Als diese Jungs dann auch noch in ihren Träumen auftauchen und am nächsten Tag Sachen wissen, die sie nur aus dem Traum wissen können, ist Liv’s Neugier geweckt.

„Witzige Fantasy“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Ich muss gestehen, mir hat die Vorgänger- Trilogie Rubinrot, Smaragdgrün, Saphirrot schon sehr gut gefallen. Kerstin Gier schafft es auch in diesem neuen Buch eine gute Mischung aus Phantasie, Humor, Witz und Schlagfertigkeit zu finden. Im Mittelpunkt steht Olivia, die neu in London ist, ihre plötzlich auftauchende Patchwork- Familie Ich muss gestehen, mir hat die Vorgänger- Trilogie Rubinrot, Smaragdgrün, Saphirrot schon sehr gut gefallen. Kerstin Gier schafft es auch in diesem neuen Buch eine gute Mischung aus Phantasie, Humor, Witz und Schlagfertigkeit zu finden. Im Mittelpunkt steht Olivia, die neu in London ist, ihre plötzlich auftauchende Patchwork- Familie händeln muss, auf einmal in die Träume anderer Mitschüler eintauchen kann und mit viel Witz, Schlagfertigkeit und Mut alle Situationen meistert. Dieses Mädchen wächst einem sofort ans Herz. Das Buch ist liebevoll ausgestattet, großer Dank an den Verlag. Bin schon gespannt auf die Fortsetzung!

„Traumhaftes Abenteuer“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Olivia Silber ist 15 Jahre alt und muss mal wieder mit ihrer Familie umziehen. In London erwartet sie ein großes Abenteuer, als sie sich unbewusst in den Träumen ihres Stiefbruders wiederfindet.

Kerstin Gier hat es wieder getan: Sie hat einen weiteren Jugend- Fantasyroman geschrieben und hat mit Olivia Silber zudem eine sympathische
Olivia Silber ist 15 Jahre alt und muss mal wieder mit ihrer Familie umziehen. In London erwartet sie ein großes Abenteuer, als sie sich unbewusst in den Träumen ihres Stiefbruders wiederfindet.

Kerstin Gier hat es wieder getan: Sie hat einen weiteren Jugend- Fantasyroman geschrieben und hat mit Olivia Silber zudem eine sympathische und humorvolle Protagonistin geschaffen. Mir gefällt es, wenn Charaktere in Fantasyromanen ein bisschen humorvoll und ironisch sind. Das bringt in diesem Abenteuer den nötigen Pep. Mir war „Silber – das erste Buch der Träume“ ein wenig zu oberflächig, diesen Auftakt zu einer mehrbändingen Reihe, habe ich daher auch sehr schnell durchgelesen. Gut gemeinte 3,5 von 5 Sternen.

„Unheimliche Träume“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Liv Silber hat noch nichts über Freuds "Traumdeutung" gehört, denn sonst würde sie sich vielleicht etwas leichter tun mit ihren unheimlichen Träumen, vom Friedhof bei Nacht und so. Oder sind das vielleicht gar keine Träume. Natürlich, das neue Zuhause ist auch etwas verwirrend, der neue Partner der Mutter, der Sohn, eh sehr nett. Aber Liv Silber hat noch nichts über Freuds "Traumdeutung" gehört, denn sonst würde sie sich vielleicht etwas leichter tun mit ihren unheimlichen Träumen, vom Friedhof bei Nacht und so. Oder sind das vielleicht gar keine Träume. Natürlich, das neue Zuhause ist auch etwas verwirrend, der neue Partner der Mutter, der Sohn, eh sehr nett. Aber wieso weiß der Sohn solche Dinge über sie? Nachdem da eine Trilogie beabsichtigt ist, kann es noch sehr spannend werden.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    eBook
    4,99
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    eBook
    9,99
  • 29193202
    Reckless. Steinernes Fleisch
    von Cornelia Funke
    eBook
    11,99
  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    5,99 bisher 11,99
  • 39231875
    Reckless. Das goldene Garn
    von Lionel Wigram
    eBook
    11,99
  • 33947010
    Rubinrot
    von Kerstin Gier
    eBook
    12,99
  • 39423755
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    eBook
    17,99
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    eBook
    14,99
  • 31120372
    Tintenblut
    von Cornelia Funke
    eBook
    11,99
  • 31120360
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    eBook
    11,99
  • 38777160
    Selection - Die Elite
    von Kiera Cass
    eBook
    9,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    eBook
    4,99 bisher 17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
202 Bewertungen
Übersicht
146
42
9
3
2

Wieder ein klasse Buch von Kerstin Gier!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 22.06.2013

Träume spiegeln unsere tiefsten Wünsche und Sehnsüchte wieder, deshalb können sie mehr über uns verraten, als wir glauben. Liv's Träume waren schon immer ziemlich lebhaft, doch nach dem letzten Umzug und ihrer Bekanntschaft mir Grayson, werden diese immer realer und seltsamer. Es gibt Türen, die sie in andere Welten führen... Träume spiegeln unsere tiefsten Wünsche und Sehnsüchte wieder, deshalb können sie mehr über uns verraten, als wir glauben. Liv's Träume waren schon immer ziemlich lebhaft, doch nach dem letzten Umzug und ihrer Bekanntschaft mir Grayson, werden diese immer realer und seltsamer. Es gibt Türen, die sie in andere Welten führen und Personen aus ihrem Umfeld tauchen täuschend echt auf. Außerdem wissen Grayson und seine Freunde was sie in ihren Träumen gesagt hat. Wie kann das sein? Aus Neugierde lässt sich Liv auf ein gefährliches Abenteuer ein und deckt so einige Geheimnisse auf... Da ich die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier verschlungen hatte, freute ich mich sehr als ich hörte, dass es eine neue Jugendbuch-Reihe von ihr geben soll. Deshalb waren meine Erwartungen natürlich hoch und wurden sogar übertroffen. Wieder überzeugt die Autorin mit ihrem wunderbaren Schreibstil und ihrem Humor. Die Protagonistin Liv hatte es mir besonders angetan. Ihre schlagfertige Art und ihre Individualität haben mir sehr gut gefallen. "Silber - Das erste Buch der Träume" ist der großartige Auftakt der neuen Trilogie von Kerstin Gier. Jedem Fan von Rubinrot kann ich dieses Buch nur ans Herz legen, denn es ist einfach gelungen. Von der Geschichte ist es ganz anders, aber genauso gut. Unbedingt lesen, genießen und sich dann auf den zweiten Band freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nicht Silber - eher Schrott
von D. A. aus Wächtersbach am 27.08.2014

Ein eher enttäuschendes Erlebnis war dieses Buch für mich. Die Charaktere des Buches Teenies oder Jugendliche, die vor allem als schön anzusehen oder nervig beschrieben werden. Die Erwachsenen alle ziemlich dämlich oder durchgeknallt. Das reale Leben spielt in diesem Buch kaum eine Rolle, denn hier geht es um Träume,... Ein eher enttäuschendes Erlebnis war dieses Buch für mich. Die Charaktere des Buches Teenies oder Jugendliche, die vor allem als schön anzusehen oder nervig beschrieben werden. Die Erwachsenen alle ziemlich dämlich oder durchgeknallt. Das reale Leben spielt in diesem Buch kaum eine Rolle, denn hier geht es um Träume, und um eine Dämonenbeschwörung. Unendliche Macht, Herzenswünsche und Strafe bei nicht Erfüllung des teuflischen Paktes. Alles ist geheim, auch für den Leser. Am Schluss scheint sich vordergründig der Nebel zu lichten, aber den Teufel wird man so schnell nicht los. So endet das Buch mit dem Satz: Es fängt erst an. Nein Danke! Schade das ich überhaupt angefangen habe zu lesen. Der Name Kerstin Gier und die bisher gelesenen Bücher haben mich dazu verleitet. Kein Buch, dass ich meinen Kinder empfehlen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Auftakt einer neuen Trilogie
von books._.reader am 08.05.2016

Inhalt: Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen... Inhalt: Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen … Meine Stellung zum Inhalt: Erst mal muss ich sagen, die Idee die hinter der ganzen Geschichte steckt hat mich echt beeindruckt. Die Idee mit den Träumen hat mich zum Nachdenken gebracht. Wer würde sich dass nicht wünschen seine Träume kontrollieren zu können. Sie ist gelungen und interessant ausgebaut. Schon am Anfang der Geschichte fängt es an. Man stellt sich Fragen und ist darauf gespannt Antworten zu darauf zu bekommen Durch das wird man noch mehr in die Situation hineingezogen. Liv und ihre Schwester sind mir schon am Anfang ans Herz gewachsen. Die Mutter die eher Karrierebesessen lässt ihre Kinder vernachlässigt. Jedoch hat jeder der Charakter seinen eigenen Eigenschaften. Die auf Grund verschieden sind. Ich mochte besonders gerne die Verschwiegenheit und die mysteriöse Art von Henry. Er hat etwas an sich das einem sowohl abstohst als auch anzieht. Auch die restlichen Charaktere sprechen für sich. Die Geschichte ist auch sehr realistisch gehalten was mir sehr gefällt. Die ganze Entwicklung der Geschichte ist bemerkenswert. Autor: Kerstin Gier Kerstin Gier ist Bestsellerautorin und schreibt überaus erfolgreiche Bücher für Jugendliche und Erwachsene. Sie lebt ihn der nähe zusammen mit ihrer Familie und ihren zwei Katzen. Die Leser lieben ihre Mischung aus Spannung, Humor und Romantik. Meine Meinung zu ihr: Kerstin Gier gehört zu einer meiner liebsten Autoren. Sie findet den perfekten weg die Geschichte spannend und Abwechslung reich zu gestalten. Ihr Schreibt Stil ist sehr angenehm ohne das man sich überlegen müsste was sie damit meint. Ihre Bücher lassen sich dadurch fließend lesen. Auch ihre Edelstein Trilogie hat mir sehr angetan und ist nur empfehlenswert. Cover: Ich finde das Cover passt zur Geschichte. Es wieder spiegelt viele Momente de Buches und ist ein hin Gucker für jedes Regal. Das Cover ist auch dem Alter entsprechend gestaltet. Fazit: Die Geschichte ist beeindruckend und unglaublich. Sie hat es verdient gelesen zu werden. Vor allem durch die beeindruckende Schreibweise der Autorin die immer wieder sehr angenehm ist zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Silber - Das erste Buch der Träume

Silber - Das erste Buch der Träume

von Kerstin Gier

(202)
eBook
16,99
+
=
Silber - Das zweite Buch der Träume

Silber - Das zweite Buch der Träume

von Kerstin Gier

(80)
eBook
17,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Silber-Trilogie

  • Band 1

    35998044
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (206)
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39423755
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (80)
    17,99
  • Band 3

    42449022
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (48)
    18,99