>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Sie kennen keine Grenzen mehr

Die verrohte Gesellschaft - Erfahrungen eines Polizisten

»All cops are bastards! Die Polizei ? dein Freund und Fußabtreter?«
Wie es um eine Gesellschaft steht, zeigt sich nicht nur in ihren Verbrechen, sondern auch an der Art ihres Umgangs mit ihrer Polizei. Die Fallgeschichten in diesem Buch erzählen nicht nur vom polizeilichen Alltag in einer deutschen Großstadt und den enormen seelischen und körperlichen Belastungen eines Polizisten. Es porträtiert eine Gesellschaft, die immer mehr von ihrer Polizei fordert, sie aber gleichzeitig ihre Verachtung spüren lässt. Ein Buch über den Verlust von Anstand und Scham, über Respektlosigkeit und Gewalt, das für Diskussionen sorgen wird.
Viele Polizisten fühlen sich im Stich gelassen, denn sie sollen Straftaten verhindern und aufklären, Gesetze durchsetzen und werden gerne zu robustem Durchgreifen aufgefordert. Gleichzeitig wird die Polizei durch eine wankelmütige Politik verunsichert und von Medien und Öffentlichkeit für intolerantes und überhartes Auftreten kritisiert. Dieses Buch ist ein Weckruf. Es stellt uns vor die Frage, wie wir mit denen umgehen wollen, die für uns ihr Leben, ihre Gesundheit und ihre Selbstachtung aufs Spiel setzen.
Rezension
"Dieses Buch ist empfehlenswert und ein Weckruf."police "Seine Botschaft ist eindringlich, sie ist ein Weckruf: Die Bösen haben es hier zu leicht."Berliner Morgenpost"Das Buch ist eine Anklage gegen Respektlosigkeit, Gewalt und Verwahrlosung"Der Tagesspiegel
Portrait

Karlheinz Gaertner bekämpfte über 40 Jahre das Verbrechen. Dabei hat der vielfach ausgezeichnete Berliner Hauptkommissar und Zivilfahnder so ziemlich alles erlebt, womit man als Polizist konfrontiert werden kann. Berlin möchte er dennoch nie verlassen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-280-05642-4
Verlag Orell Füssli
Maße (L/B/H) 220/146/27 mm
Gewicht 436
Buch (Kunststoff-Einband)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 45639244
    Grenzenlos kriminell
    von Udo Ulfkotte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44441462
    Soko Asyl
    von Ulf Küch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 82884196
    1918 - Die Welt im Fieber
    von Laura Spinney
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 33793496
    Gewalt
    von Steven Pinker
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 61750279
    Das goldene Rhinozeros
    von François-Xavier Fauvelle
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 3045442
    Der Ghetto-Swinger
    von Coco Schumann
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sie kennen keine Grenzen mehr - Karlheinz Gaertner

Sie kennen keine Grenzen mehr

von Karlheinz Gaertner

Buch (Kunststoff-Einband)
20,60
+
=
Nachtstreife - Karlheinz Gaertner

Nachtstreife

von Karlheinz Gaertner

Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen