>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Selkie

Roman

(15)
Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt …

Portrait
Antonia Neumayer wurde 1996 in München geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie verschiedene Praktika, u.a. in den Bavaria Filmstudios, und studiert inzwischen Germanistik und Theaterwissenschaften in München. Ihre große Leidenschaft gehört jedoch der Fantastik. Bereits als Kind dachte sie sich Geschichten und Abenteuer für ihre Freunde aus. Sie schrieb mehrere Kurzgeschichten, bevor sie mit Selkie ihren ersten Roman verfasste. Die Autorin lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31799-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/4,8 cm
Gewicht 662 g
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Selkie
    von Antonia Neumayer
    eBook
    9,99
  • All die süßen Lügen
    von Rebecca Wild
    (4)
    eBook
    1,99
    bisher 3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Selkie“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Selkie ist ein packender Fantasy-Roman der von der jungen Kate erzählt die ihr Leben für das ihres Bruders riskiert. Was sie aber nicht weiß ist das sie sich damit in einem Jahrhunderte langen Krieg einmischt, der wie sie später herausfindet, mehr mit ihrem Leben zu tun hat als sie sich eingestehen möchte.

Ein fantastischer Roman der einen nicht mehr los lässt, ich war hin und weg.
Selkie ist ein packender Fantasy-Roman der von der jungen Kate erzählt die ihr Leben für das ihres Bruders riskiert. Was sie aber nicht weiß ist das sie sich damit in einem Jahrhunderte langen Krieg einmischt, der wie sie später herausfindet, mehr mit ihrem Leben zu tun hat als sie sich eingestehen möchte.

Ein fantastischer Roman der einen nicht mehr los lässt, ich war hin und weg.

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Eine spannende Geschichte mit einer mutigen Protagonistin, die versucht ihren Bruder zu retten und dabei auf eine mysteriöse Gruppierung und auch auf die Legende der Selkies stoßt. Eine spannende Geschichte mit einer mutigen Protagonistin, die versucht ihren Bruder zu retten und dabei auf eine mysteriöse Gruppierung und auch auf die Legende der Selkies stoßt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Atlantia
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Teardrop Bd. 1
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Najaden - Das Siegel des Meeres
    (13)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Der Ruf des Ozeans / Blue Secrets Bd.3
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Das Flüstern der Wellen / Blue Secrets Bd.2
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Der Kuss des Meeres / Blue Secrets Bd.1
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Die Prinzen
    (15)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • Waterfall / Teardrop Bd.2
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Meerestosen / Meerestrilogie Bd. 2
    eBook
    8,99
  • Wellentraum
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
6
7
2
0
0

Mal etwas anderes?... Selkie!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2017

Kate und ihr Bruder Gabe leben auf einer kleinen Insel im Orkney-Archipel, als drei fremde Männer kommen und ihn mitnehmen. Kate ist sofort klar: Sie muss ihn zurück holen und das um jeden Preis. Wunderschönes Cover passend zur Story. Leider ließ die Fantasy etwas lange auf sich warten, aber... Kate und ihr Bruder Gabe leben auf einer kleinen Insel im Orkney-Archipel, als drei fremde Männer kommen und ihn mitnehmen. Kate ist sofort klar: Sie muss ihn zurück holen und das um jeden Preis. Wunderschönes Cover passend zur Story. Leider ließ die Fantasy etwas lange auf sich warten, aber das wurde durch denn Schreibstile und denn Charakteren wieder wett gemacht. Aus dem Ende allerdings könnte man noch etwas machen, deshalb hoffe ich noch auf einen zweiten Teil. Zumindest werde ich die Auge und Ohren offen behalten.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2017
Bewertet: anderes Format

Endlich wieder neue Ideen im Fantasybereich!! Da verzeiht man der Autorin auch die ein oder andere langatmige Stelle in ihrem Debütroman, der ansonsten sehr gut umgesetzt wurde.

Eine besondere, einzigartige und mitreißende Geschichte, die mich gefesselt hat
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 26.06.2017

"Selkie" ist der übersinnliche, empfehlenswerte Debütroman von "Antonia Neumayer". Die Geschwister Kate und Gabe leben auf einer kleinen Insel, auf der sie ein friedliches, geordnetes Leben führen. Als eines Tages 3 fremde Männer im Hafen auftauchen und ihren Bruder Gabe mitnehmen wollen, weiß Kate nicht mehr, wo oben und unten... "Selkie" ist der übersinnliche, empfehlenswerte Debütroman von "Antonia Neumayer". Die Geschwister Kate und Gabe leben auf einer kleinen Insel, auf der sie ein friedliches, geordnetes Leben führen. Als eines Tages 3 fremde Männer im Hafen auftauchen und ihren Bruder Gabe mitnehmen wollen, weiß Kate nicht mehr, wo oben und unten ist. Diese Männer bedeuten Ärger und die junge Frau sieht gar nicht ein, dass die Männer ihr Gabe wegnehmen. Um ihren Bruder zu retten, schleicht Kate sich heimlich auf das Boot der Fremden. Dort wird sie von dem geheimnisvollen Ian entdeckt, dann fällt ein Schuss und Ian und Kate flüchten ins Meer. Wie hätte Kate ahnen können, dass mit der Ankunft der fremden Männer ein Abenteuer für sie beginnt, welches alles, was sie bisher über ihre Insel und die Familie wusste, durcheinanderwirbelt. Das Cover zeigt ein Mädchen unter Wasser. Sie wirkt zum einen, als würde sie sich wohlfühlen, doch sie streckt auch einen Arm nach oben, um wieder an die Wasseroberfläche zu kommen. Im Hintergrund ist eine kleine Insel mit einem Leuchtturm zu sehen und weit und breit nichts anderes als das offene Meer. Kate liebt ihren Bruder über alles und sie würde auch alles für ihn tun. Daher begibt sie sich in große Gefahr, um Gabe zu retten. Mit ihren Aktionen, die oftmals sehr spontan, und damit leider mehr als gewagt sind, beweist sie Mut und Stärke. Kate wächst mit jeder weiteren Aufgabe und lässt sich selten aus der Ruhe bringen. Es fällt ihr jedoch schwer, ihren Platz zu finden und sich zu entscheiden, auf wessen Seite sie steht. Und die Geheimnisse, die sie lüftet, machen die Entscheidung nicht gerade einfacher. Ian ist sehr rätselhaft. Wie aus dem Nichts rettet er Kate das Leben, doch wie war das möglich? Er scheint besondere Fähigkeiten zu haben, die er gut zu verstecken weiß und gerade das macht ihn auch so mysteriös. Ian weiß genau, was er sagen muss, um andere Menschen zu überzeugen und schreckt dabei vor einer Lüge auch nicht zurück. Ich muss zugeben, dass er mir manchmal ein wenig Angst macht, weil ich ihn schwer einschätzen kann. Gabe und seine Schwester waren bisher immer unzertrennlich und haben sich blind verstanden. Seit er bei den Saighdear angeheuert hat, ist er wie ausgewechselt. Kate erkennt ihren Bruder kaum wieder, und es scheint Gabe nicht einmal annähernd zu interessieren. Ich verstehe, wieso er zu den Saighdear gegangen ist, aber wirklich sympathisch ist er mir nicht. Eine besondere, einzigartige und mitreißende Geschichte, die mich gefesselt hat.