>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Selbstverletzendes Verhalten

Entwicklungsrisiken erkennen und behandeln

Selbstverletzung ist ein häufig auftretendes Phänomen, welches in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat, bis zu 15 % der Jugendlichen tun es zumindest gelegentlich. Hierbei handelt es sich meist um das sogenannte "Ritzen", jedoch gibt es eine Vielzahl verschiedener Formen und Arten selbstverletzenden Verhaltens. Auch die Ursachen von Selbstverletzung können sehr unterschiedlich sein.
Michael Kaess gibt einen Überblick über Häufigkeit sowie verschiedene Formen, Ursachen und Funktionen selbstverletzenden Verhaltens bei Jugendlichen. Die Bewertung von Selbstverletzung im Hinblick auf die Entwicklungsphase der Adoleszenz, aber auch auf Risiken und Zusammenhänge mit psychischen Erkrankungen stehen im Fokus. Praktische Hinweise zum Umgang mit selbstverletzenden Jugendlichen sowie therapeutische Möglichkeiten werden beschrieben.

Rezension
"Das Buch eignet sich hervorragend für Ärzte und psychosoziale Fachkräfte, die sich einem aktuellen, gut wissenschaftlich fundierten Überblick über das selbstverletzende Verhalten bei Jugendlichen verschaffen möchten. Es bietet neben der soliden Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen Erkenntnisstand konkrete Handreichungen für Diagnostik und Intervention (...)." socialnet "Der Rezensent empfielt dieses Buch uneingeschränkt. Es ist in gleicher Weise kenntnisreich und nützlich. Für die Versorgung der Betroffenen in der Praxis erfüllt er geradezu ein Desiderat." Persönlichkeitsstörungen
Portrait

Dr. med. Michael Kaess ist Arzt an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg. Derzeit hat er ein Forschungsstipendium in Melbourne, Australien.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Michael Schulte-Markwort, Franz Resch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-621-27795-2
Reihe Risikofaktoren der Entwicklung im Kindes- und Jugendalter
Verlag Psychologie Verlagsunion
Maße (L/B/H) 244/175/20 mm
Gewicht 430
Abbildungen 3 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 20 Schwarz-Weiß- Tabellen, 2 Schwarz-Weiß- Fotos
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39558036
    Selbstverletzendes Verhalten
    von Tina In-Albon
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 42773600
    Selbst-Verletzung
    Buch (Taschenbuch)
    30,90
  • 3152828
    Selbstverletzendes Verhalten
    von Ulrich Sachsse
    Buch (Taschenbuch)
    28,80
  • 33927567
    Ideen aus der Box
    von Martin Brentrup
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,40
  • 33890028
    Soziale Ängste und Schulangst
    von Siebke Melfsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,90
  • 14559483
    Borderline-Störungen und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen
    von Romuald G. Brunner
    Buch (Taschenbuch)
    23,70
  • 14716495
    Selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität bei Jugendlichen
    von Emma Evans
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • 17639296
    Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern
    von Gerhard W. Lauth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,40
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    24,70
  • 22575175
    Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    51,35

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Selbstverletzendes Verhalten - Michael Kaess

Selbstverletzendes Verhalten

von Michael Kaess

Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=
Ratgeber Selbstverletzendes Verhalten - Tina In-Albon, Paul L. Plener, Romuald Brunner, Michael Kaess

Ratgeber Selbstverletzendes Verhalten

von Tina In-Albon

Buch (Kunststoff-Einband)
9,30
+
=

für

40,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen