Klassiker der österreichischen Küche finden

Seelandschaft mit Pocahontas / Die Umsiedler

(1)

SEELANDSCHAFT MIT POCAHONTAS provozierte bei der Erstveröffentlichung 1955 in der von Alfred Andersch herausgegebenen Zeitschrift »Texte und Zeichen« eine Strafanzeige wegen Pornographie. Das sagt mehr über deutsche Zustände der fünfziger Jahre als über die Erzählung. Die Geschichte einer spontanen und flüchtigen Sommerliebe in der niedersächsischen Seelandschaft am Dümmer ist die vielleicht zärtlichste Prosa Arno Schmidts.
DIE UMSIEDLER geraten in den Wirren der unmittelbaren Nachkriegszeit aus Niedersachsen ins rheinhessische Alzey. Diese Liebesgeschichte, zwischen Koffern und Kisten mit letzten Habseligkeiten, fuhrt zwei Menschen zusammen, die Krieg und Vertreibung gezeichnet haben. - Beide Erzählungen schildern die Suche nach einem neuen Lebensanfang in Menschenwürde.

Portrait
Arno Schmidt wurde am 18. Januar 1914 in Hamburg geboren und starb am 3. Juni 1979 an einem Schlaganfall im Krankenhaus in Celle. Er wuchs in Hamburg auf. Nach dem Tod des Vaters 1928 zog die Mutter mit ihm und seiner älteren Schwester nach Lauban in Schlesien. Arno Schmidt absolvierte das Abitur und arbeitete von 1934 an in der Textilindustrie in Greiffenberg, wo er auch Alice Murawski heiratete. 1940 wurde er zur Artillerie der Wehrmacht eingezogen. Zunächst stand er im Elsass, ab 1942 dann in Norwegen. Im letzten Kriegsjahr meldete er sich an die Front, um einen kurzen Heimaturlaub zu bekommen, in dem er die Flucht seiner Frau nach Westen organisierte. Er kam nach kurzem Kampfeinsatz in Niedersachsen in englische Kriegsgefangenschaft in ein Lager bei Brüssel. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Arno Schmidt zunächst als Dolmetscher und trat 1949 mit der Erzählung "Leviathan" erstmals hervor. Nach sechsjährigen Vorarbeiten veröffentlichte Schmidt 1970 sein Hauptwerk "Zettel's Traum". 1973 erhielt Schmidt den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main. 1981, zwei Jahre vor ihrem Tod, gründete Alice Schmidt mit Jan Philipp Reemtsma die Arno Schmidt Stiftung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 01.01.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29118-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 193/121/12 mm
Gewicht 113
Auflage 8
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3002405
    Aus dem Leben eines Fauns
    von Arno Schmidt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 3018415
    Orpheus
    von Arno Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    7,70
  • 3019153
    Die Ballade von der Typhoid Mary
    von Jürg Federspiel
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 3951097
    Seelandschaft mit Pocahontas
    von Arno Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,30
  • 2994110
    Alexander oder Was ist Wahrheit
    von Arno Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    6,10
  • 44614930
    Malina
    von Ingeborg Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 21357974
    Déjà-vu mit Pocahontas, Raritan River
    von Michael Stavaric
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 21383011
    Therapiestation
    von Kenzaburô Ôe
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2957667
    Schwänze
    von Arno Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 9186599
    Bargfelder Ausgabe. Werkgruppe I. Romane, Erzählungen, Gedichte, Juvenilia
    von Arno Schmidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    131,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Liebe zu Sätzen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2011

Der Leser Liaison mit Arno Schmidt beginnt nicht selten beim Blättern. (Beim Monumentalwerk Zettels Traum beschränken sich nicht wenige sogar vollständig darauf.) Man blättert und überfliegt einen Satz und ist eingefangen. Wie wär' es zum Beispiel mit diesem: »In der Ferne pfiff ein Zug erstaunt auf und verschwand murmelnd in... Der Leser Liaison mit Arno Schmidt beginnt nicht selten beim Blättern. (Beim Monumentalwerk Zettels Traum beschränken sich nicht wenige sogar vollständig darauf.) Man blättert und überfliegt einen Satz und ist eingefangen. Wie wär' es zum Beispiel mit diesem: »In der Ferne pfiff ein Zug erstaunt auf und verschwand murmelnd in sich selbst.« Wenn Sie sich sagen "Das ist es", ist Seelandschaft mit Pocahontas für Sie. Wenn nicht, dann nicht. Ich für meinen Fall habe kürzlich ebenjenen Satz in der ZEIT gelesen und war sofort willens, es zu kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Seelandschaft mit Pocahontas / Die Umsiedler - Arno Schmidt

Seelandschaft mit Pocahontas / Die Umsiedler

von Arno Schmidt

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Leviathan und Schwarze Spiegel - Arno Schmidt

Leviathan und Schwarze Spiegel

von Arno Schmidt

Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen