In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«)

Secret Woods

(16)
**Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh**
Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen…
//Textauszug:
Er zog sie an sich heran und küsste sie auf die Wange. Nala stieß ihn sofort von sich und verpasste ihm eine so schallende Ohrfeige, dass ihre Handfläche heiß pochte. »Was fällt Euch ein?«, fragte sie empört. Noch immer lächelnd rieb er sich die gerötete Wange. »Ich habe Euch einen Kuss gestohlen und nun hoffe ich darauf, dass ihr Ihn Euch zurückstehlt.«//
//Alle Bände der Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«:
-- Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse
-- Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen//
Portrait
Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Serie Secret Woods
Sprache Deutsch
EAN 9783646602807
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 19.165
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44881646
    Chaoskuss (Die Chaos-Reihe 1)
    von Teresa Sporrer
    (16)
    eBook
    3,99
  • 45502163
    Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle
    von Veronika Mauel
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 45502158
    Eisphönix / Die Phönix-Saga Bd.2
    von Julia Zieschang
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47369488
    SnowFyre. Elfe aus Eis (Königselfen-Reihe 1)
    von Amy Erin Thyndal
    (6)
    eBook
    4,99
  • 44368348
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (31)
    eBook
    1,99
  • 44368347
    1001 Kuss: Djinnfeuer (Band 1)
    von Rebecca Wild
    (7)
    eBook
    3,99
  • 52010336
    Märchenmagie (Alle Märchen-Romane von Jennifer Alice Jager in einer E-Box!)
    von Jennifer Alice Jager
    eBook
    12,99
  • 40846504
    Nathaniel und Victoria: Alle fünf Bände in einer E-Box
    von Natalie Luca
    (2)
    eBook
    12,99
  • 45502156
    Secret Elements 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (15)
    eBook
    3,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26794798
    Beastly
    von Alex Flinn
    (32)
    eBook
    6,49
  • 29388474
    Die Brautprinzessin
    von William Goldman
    eBook
    9,99
  • 47954375
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    eBook
    14,99
  • 48639573
    Schattenthron. Das Mädchen mit den goldenen Augen
    von Angelika Diem
    (19)
    eBook
    7,99
  • 52010336
    Märchenmagie (Alle Märchen-Romane von Jennifer Alice Jager in einer E-Box!)
    von Jennifer Alice Jager
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
6
1
1
0

Wenn ein Zauber dich trifft....
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 28.11.2016

Cover Das Cover gefällt mit mit dem Mädchen vorne darauf das ein Reh in seiner Nähe hat, mit dem Grünton sehr schön im Wald dargestellt. Für mich ein sehr passender Eyecatcher. Schreibstil Die Autorin Jennifer Alice Jager hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil der mich gleich zu Nala und den dortigen Problemen... Cover Das Cover gefällt mit mit dem Mädchen vorne darauf das ein Reh in seiner Nähe hat, mit dem Grünton sehr schön im Wald dargestellt. Für mich ein sehr passender Eyecatcher. Schreibstil Die Autorin Jennifer Alice Jager hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil der mich gleich zu Nala und den dortigen Problemen mitgenommen hat. Denn Nala sieht sich nicht nur einer Hexe gegenüber die Böses im Schilde führt, sondern sie versucht auch noch die ihren zu retten die sie liebt. Aber gegen diese Macht und die Zauberei hat sie es schwer. Meinung Wenn ein Zauber dich trifft.... Nala ist mit ihren 16- Jahren eigentlich glücklich, lebt sie doch nach dem Tod ihrer Mutter mit ihrem Vater und ihrem Bruder auf ihrem Anwesen. Sie liebt es sich mit Dale entweder zu zanken oder zu reiten oder mit dem Bogen zu üben. Dale der gerade mal zwei Jahre älter ist versteht seine Schwester und unterstützt sie wo er kann, aber auch er weiß, das eines Tages der Zeitpunkt gekommen ist, wo sich sein Vater in eine neue Frau verliebt und dieses mitbringt. Denn die Verlobung und baldige Herat stehen an. Nala ist davon alles andere als begeistert und sieht sich bestätigt, denn die Komtesse von Hohenberg und ihre Tochter Amalia sind alles andere als nette Menschen. Bösartig von der Art ist die neue Frau an ihres Vaters Seite und zudem auch noch eine Hexe und zwar eine waschechte, die ihren Vater mit einem Liebeszauber belegt hat. Nachdem Nala das als erste herausgefunden hat, bedroht sie die Komtesse und wird sogar die nächste Baronesse von Dornwell, denn Nala kann die Hochzeit nicht verhindern. Selbst mithilfe ihres Bruders hat sie keine Chance, aber einen Lichtblick gab es bei dieser Farce von Hochzeit und zwar ein Fremder junger Mann der sich einen Kuss von Nala stahl. Nala weiß aber, das sie keinen an sich heran lassen darf, auch wenn sie der junge Mann mit den faszinierenden Augen nicht mehr loslässt. Eine Zeit des Kämpfens und des Leidens steht für Nala bevor, nachdem ihr Bruder zum Dienst für Vaterland und Krone gesandt worden war und Nala soll in der Hexenkunst ausgebildet werden von ihrer verhassten Stiefmutter, den die weiß das in Nala mehr schlummert als das junge Mädchen weiß. Kann ihr Bruder Nala retten oder was wird als nächstes passieren und taucht der junge Mann nochmal auf... Fragen über Fragen und ich sag euch, ich liebe diesen Auftakt der Reihe der Lust auf mehr macht. Fazit Absolut empfehlenswert!!! Geheimnisse um Hexerei und die wahre Liebe. Die Reihenfolge - Secret Woods, Band 1: Das Reh der Baronesse - Secret Woods, Band 2: Die Schleiereule des Prinzen 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ich bin wirklich verzaubert und positiv überrascht
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 18.09.2016

Wie viele mag auch ich Märchen unheimlich gern, hier hat sich die Autorin an eine Adaption eines wohlbekannten und geliebten Märchens herangewagt und ich muss sagen, es ist noch viel besser geworden, als ich je erwartet hätte. Gleich zu Beginn hat mich die magische, düstere und märchenhafte Atmosphäre in den... Wie viele mag auch ich Märchen unheimlich gern, hier hat sich die Autorin an eine Adaption eines wohlbekannten und geliebten Märchens herangewagt und ich muss sagen, es ist noch viel besser geworden, als ich je erwartet hätte. Gleich zu Beginn hat mich die magische, düstere und märchenhafte Atmosphäre in den Bann gezogen. Hach Nala, ich liebe sie. Sie ist so eine wandelbare Persönlichkeit und dabei sehr klug, charmant und einfach sie selbst. All ihr Schmerz und ihre Qualen, sowie ihre Ängste gingen sofort auf mich über. Als ich sie kennenlernte, war es um mich geschehen. Sie wächst einfach unheimlich ans Herz. Und ja , es ist als wäre man verzaubert worden, denn man fühlt sich, als wäre man Nala und schlüpfe in ihre Rolle. Nala hatte nicht immer ein Leben wie Saus und Braus. Jedoch war sie glücklich. Aber auch Schmerz hat sie schon erfahren müssen, was sie nicht alles nur verklärt sehen lässt. As ihr Vater eine neue Frau findet, ist es das Ende. Alles ändert sich. Sein wird Schein und für alle Beteiligten bricht die Hölle los. Doch warum sieht das niemand, als Nala selbst? Sind sie denn alle blind und sehen nicht , was vor sich geht? Nala tut alles, um die , die sie liebt zu beschützen. Doch ist das genug? Das Grauen und die schiere Abgründigkeit hinter allem ist kaum ermessbar. Die Verzweiflung bricht immer mehr ihren Bahn und droht einfach alles zu verschlingen. Das Geschehen hat mich sogleich in den Bann gezogen und mich einfach ziemlich geschmerzt. Ich hab so unsäglich mit Nala gezittert und gewütet, daß es mir förmlich das Herz zerrissen hat. Dabei geht es gleich zum Anfang schon ans Eingemachte. Nichts bleibt verborgen und man sieht sofort klar. Nalas Empfindungen und ihre ganze Person haben mich einfach mitgerissen. Man ist hin- und hergerissen zwischen Unglauben und Fszination und kann sich einfach nicht lösen. Die Abgründigkeit die sich hier durchschlängelt, macht sprachlos und entsetzt zugleich. Berechnung, Kälte, Hass all das findet man hier und doch weiß man zunächst nicht woran es liegt. Man will, muss wissen, was dahintersteckt. Nach und nach erfährt man immer mehr darüber, aber doch hat man noch Fragen, dessen Erlösung man herbeisehnt. Der erste Band von Secret Woods ist Spannung und Adrenalin pur. Man kämpft, wütet und leidet mit Nala. Aber gleichzeitig nimmt man auch Anteil an den anderen Charakteren. Besonders Dale, Ann-Kathrin und der geheimnisvolle Fremde hatten es mir angetan. Zugleich wollte ich jedoch auch wissen, was es mit der Komtesse und ihrer Tochter auf sich hat. Alles bekommt man noch nicht beantwortet und ich bin gespannt was, da noch auf uns zukommt. Während dem Geschehen kommt man auch keine Minute zum ausruhen, ständig passiert etwas und man ist gefangen zwischen den ganzen Emotionen, die hier ihren Bahn brechen. Die Magie nimmt man mit jeder Faser auf und sie berauscht einfach. Die Beschreibungen empfand ich teilweise als wirklich malerisch und es brach ein Kopfkino hervor , das es in sich hatte. Hier ist ein wirklich toller Auftakt gelungen, der mich sehr gefangen nehmen konnte. Die Wendungen die hier eingewoben wurden, sind wirklich gut gelungen und haben mich auch erstmal kurz sprachlos dasitzen lassen. Die Entwicklung ist deutlich spürbar und obwohl es nicht mit einem Cliffhanger endet, brennt man darauf, sofort zu Band 2 zu greifen. Aber auch die zarten Gefühle die hier entstanden sind, haben mir ein Lächeln und wohlige Wärme geschenkt. Ich bin so gespannt wie es da weitergeht. Eine Roman , wie es nur ein Märchen sein kann und dabei unheimlich ans Herz geht. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Nala, Dale und dem Fremden, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Die Nebencharaktere sind gut gezeichnet, ausdrucksstark und nehmen für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Der Schreibstil ist fließend und gefühlvoll, aber auch bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Inhalt passen sehr gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Die Autorin hat mir mit dem ersten Band um Secrets Woods, förmlich den Boden unter den Füßen weggezogen und mich wirklich sprachlos gemacht. Faszination, Magie und unheimlich viele Emotionen haben mich heimgesucht und fast um den Verstand gebracht. Ich bin wirklich verzaubert und posotiv überrascht. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine zauberhafte Märchenadaption von Brüderchen und Schwesterchen, die mich emotional überzeugt hat.
von Fibi Gramatowski aus Berlin am 13.09.2016

Inhalt: **Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh** Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr... Inhalt: **Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh** Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen… (Quelle: Verlag) Textauszug: Er zog sie an sich heran und küsste sie auf die Wange. Nala stieß ihn sofort von sich und verpasste ihm eine so schallende Ohrfeige, dass ihre Handfläche heiß pochte. »Was fällt Euch ein?«, fragte sie empört. Noch immer lächelnd rieb er sich die gerötete Wange. »Ich habe Euch einen Kuss gestohlen und nun hoffe ich darauf, dass ihr Ihn Euch zurückstehlt.« Cover: Das Cover ist am Besten mit dem Wort „Märchenhaft“ zu beschreiben. Auf dem Cover des Buches ist eine saftig grüne Lichtung, ein zierliches blondes Mädchen und ein weidendes Reh zu sehen, welche wunderbar miteinander harmonieren und eine Verbindung zum Titel des Buches erschaffen. Die Schriftart in der der Titel geschrieben ist, wirkt gar zu verträumt und fügt sich makellos in das Gesamtbild des Buchumschlags ein. Alles in allem weckte dieses zauberhafte Cover mein Interesse in die Märchenwelt von "Secret Woods" einzutauchen. Meinung: Ich konnte mich von Anfang an gut in die Geschichte einlesen , auch wenn ich Anfangs etwas skeptisch war, hat sich das nach einigen Seiten gelegt. Nach und nach habe ich mit gefiebert und gelitten. Vor allem an den Stellen, an denen Nala und Dale ungerecht behandelt wurden, hätte ich am liebsten ins Buch springen können und selbst eingreifen wollen. Anfangs fand ich Nala recht sympathisch , aber auch anstrengend. Die Stimmungsschwankungen sind Angesichts ihres alters gerechtfertigt , doch im laufe der Geschichte hat sie sich, meines Erachtens, gut entwickelt. Dale war mir von Anfang an sympathisch und hat den liebevollen Bruder gut Dargestellt. Unsympathischer konnte die Komtesse als böse Stiefmutter nicht getroffen werden und hat mich tierisch auf die Palme gebracht. Ihre Tochter Amelia wiederum hatte etwas an sich, dass man lieb gewinnen konnte. Die Liebesgeschichte zwischen Nala und 'Hunter' kam etwas knapp rüber und konnte mich leider nicht ganz mitreisen, allerdings hat der kleine Einblick in Hunters Leben mich hoffen lassen, dass es spannend weitergehen wird. Ich war von manchen Wendungen verwirrt und enttäuscht, da diese unlogisch und abrupt kamen und der Handlung etwas an Spannung und Authentizität genommen hat. Fazit: Eine Märchenadaption von 'Brüderchen und Schwesterchen', die mich überzeugt hat. Trotz mancher Kritikpunkte hat es mir sehr gut gefallen und mich in seinen Märchenhaften Bann gezogen. Mit jedem Kapitel vertieft man sich mehr in die Geschichte und möchte wissen , wie es nun weitergeht. Der Cliffhänger ist einfach nur grausam. Ich will und werde den zweiten Band lesen und hoffe ,dass es genauso spannend weitergeht , wie der erste Band geendet hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«) - Jennifer Alice Jager

Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«)

von Jennifer Alice Jager

(16)
eBook
3,99
+
=
Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«) - Jennifer Alice Jager

Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«)

von Jennifer Alice Jager

(10)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen